TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2008, 14:30   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 69

noob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Sata Raid ohne Daten zu löschen

Hallo, ich will die nächsten Tage mein System komplet neu aufsetzen und nebenbei eiene Raid mit meien beiden Platten einrichten. Wie das grundsetzlic geht weis ich. Mein Problem ist das ich im Moment auf die Platten verteilt 5 Partitionen habe mit teilweise wichtigen Daten. Gibt es ne Möglichkeit trotz Sata einrichtung die Daten auf zumindest einer der Partitionen zu behalten bzw. wie mach ich das am geschicktesten das ich die Daten behalte? Die menge liegt leider im 60GB bereich und auf DVDs brenne währe recht umständlich...

mfg
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 14:32   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Ich weiss zwar nicht ob und wie das geht, aber mach auf jeden Fall eine Sicherung deiner wichtigen Daten!

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 15:53   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 194

Robsondeluxe wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

meines Wissens nach geht das ni ... bei einem Software-Raid evt. (glaube selbst das funzt ni), aber bei nem Hardware-Raid (also wenn du nen Raid-Controller hast), siehts da eher schlecht aus ...
Die Controller nehmen nur die komplette Platte und nicht einzelne Partitionen.
Robsondeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 16:05   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Was ist denn Raid???

Raid kann alles mögliche sein - und somit solltest Du schon etwas genauer sein!

Lies Dir dazu einfach mal das hier durch: http://www.tweakpc.de/forum/tutorial...abe-davon.html

Raid 1 geht zum Beispiel Problemlos - mit erhalt aller Daten!

Deskop Raid Systeme
  • Raid 0 nur mit Datenverlust
  • Raid 5 nur mit Datenverlust
Server Raid Systeme
  • Raid 0 sowie Raid 5 können diverse Raid Controller auch im laufenden Betrieb ohne Datenverlust aufbauen / erweitern.
Also hilft nur Daten sichern (auf ne weitere Platte), dann das Raid Set aufbauen - und dann wieder alles rückspielen.

Falls Du Raid0 willst - dann nimm meinen Tip an - lass es, der Praktische Nutzen geht gegen 0!
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 16:29   #5 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 194

Robsondeluxe wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Ich bin von jedem Raid Level ausgegangen ...
hab mich ein bisschen schlau gemacht ... die meisten Controller können ein Raid 1 aufbauen, ohne das man die HDD vorher platt machen muss, andere könnes wiederum nicht ... ich glaube es kommt drauf an, ob die Controller jbod unterstützen ... und das machen sie heutzu tage meistens alle.
Robsondeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 16:34   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.802

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Hi,
ich bin wieder von RAID-0 weggegangen. Hab eigentlich recht wenig Performacezuwachs gemerkt. Momentan habe ich kein RAID am laufen. Habe aber das SYSTEM sowie SWAP/TEMP auf 2 verschiedenen Platten liegen.

Mein Adaptec (SATA, 4 Kanal) kann ein RAID-1 aus 2 Platten aufbauen. Man muss die Master-Platte angeben und die wird dann auf die 2. gespiegelt. Geht aber nur Laufwerksweise. Für RAID-0 habe ich bisher sowas im Consumer-Bereich noch nicht gesehen. Kenne aber die Funktionalität aus einer HDD ein RAID-5 zu machen von teilweise recht teuren Mylex-Controllern .

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 22:51   #7 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Zitat:
Zitat von Exit Beitrag anzeigen
Falls Du Raid0 willst - dann nimm meinen Tip an - lass es, der Praktische Nutzen geht gegen 0!
Hi,
da muss ich dir wiedersprechen.

ich habe jetzt seit ca. einem Monat ein Sata Raid 0 mit zwei 500er Samsung Platten am laufen und ich spüre ein erheblichen Geschwindigkeitszuwach.

Messtechnisch ist es doppelt so schnell, aber das ist mir egal.

Installationen von einem Image gehen wesentlich schneller. Genau so Datennachladen in Spielen. Da ist ein riesen Unterscheid merkbar. Ich merke es selbst beim normalen Zugruff auf meine Festplatten. Diese reagieren jetzt ohne jegliche Zeitverzögerung.

Das kopieren von A nach B ist auch schneller geworden.

Bis auf das alle Daten futsch sind wenn eine Platte defekt ist habe ich nur Vorteile von meinem RAID 0. Und warum sollten die Festplatten plötzlich kaputtt gehen, sind ja schließlich neu?

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 05:47   #8 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 194

Robsondeluxe wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Eine Platte kann immer kaputt gehen, auch wenn sie neu sind. ^^
Deshalb wenn Raid 0, dann nur mit einem Backup (meine Empfehlung)
Robsondeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 07:07   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.802

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Hi,
kann Robsondeluxe nur zustimmen. Der "Klick-of-Death" kann immer und überall zuschlagen. Platten sterben wann sie wollen. Mein kleiner Händler um die Ecke flucht auch, weil er sich andauernd mit Garantieabwicklung und RMA rumärgern muss. Wobei ich auch anmerken muss, die Qualität von Festplatten hat in den letzten Jahren deutlich abgenommen. Ist halt ein preiswerter Massenartikel geworden.

Was das Kopieren von A nach B betrifft, kann es eigentlich nicht schneller sein, da die Platten jedesmal die Köpfe neu justieren müssen. Bei der Kopie von A>B ohne Raid geht das deutlich schneller da die Platten liniear lesen/schreiben können. Wenn das System nach einem Raid-Umbau neu aufgesetzt wurde, ist sowieso alles merklich schneller.

Zitat:
Zitat von Bad Blade Beitrag anzeigen
Hi,
Bis auf das alle Daten futsch sind wenn eine Platte defekt ist habe ich nur Vorteile von meinem RAID 0.
Wenn man nur die Pornosammlung auf den Platten hat, welche sowieso automatisch dezentral im Netz regelmäßig gebackupt wird, ist das richtig. Bei schon bei einfachen Dateisystemfehlern kommt das nächste Problem. Die meisten (bezahlbaren) Datenrettuntungsprogramme kommen mit Raid-Systemen nicht klar. Dann wird es wieder lustig.

Der nächste Spass kommt wenn man mal fix ein RAID-0 sichern muss weil eine Platte Ausfallerscheinungen zeigt. Wo will man dann mit 1 TB Daten mal fix hin? Raid-0 sollte man sich sehr gut überlegen.

Ein Raid-0 für System/Programme ist evtl. ok. Ein Raid-1 mit 2 kleineren Platten für die wirklich wichtigen Daten (Photos, Schreibkram, Mails ect.) ist auch eine Überlegung wert. Hier ist dann aber Disziplin und etwas Konfiguration der Programme notwendig, damit die Daten auf den richtigen Platten landen. Schnell + Sicher (incl. Teuer) wird aber erst ein Raid-5

Ciao MoB

Geändert von vcmob (10.01.2008 um 07:22 Uhr)
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 08:30   #10 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Bitte keine Raid 0 Sinn/Unsinn Grundsatzdisskussion hier! Wenn Ihr das wirklich vorhabt, dann macht bitte nen eigenen Thread draus - vielleicht im Streitgespräche Bereich!

Ich beteilige mich dann auch gern daran - zumindest solange es sachlich bleibt!

PS ein Raid 1 kann eigentlich jeder Raid Controller ohne Datenverlust aufbauen! Bei den Intel ICH Teilen muss man nur beachten, dass dies nur im Windows möglich ist - nicht im Bios des Controllers selbst! (zumindest was ich bisher gesehen habe).
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 08:43   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.802

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Hi,
es geht einigen eigentlich darum noob aufzuzeigen auf welchen möglichen Eiertanz er sich einlässt. Wer schon mal negative Erfahrungen gemacht hat soll das doch ruhig mitteilen. Viele Leute sind der Meinung Raid = Speed und sind sich über die möglichen Konsequenzen mit denen der Speed erkauft wird nicht im Klaren. Was die Computer-B... + THG mit teilweise unsachlicher Berichterstattung im OC-Bereich angerichtet hat, müssen wir ja hier fast jeden Tag erleben/ausbaden.

Meine Meinung ist, wenn man System, Programme (Spiele), SWAP/TEMP inteligent auf den Platten verteilt bekommt man auch den Speed ganz gut hin OHNE sich mit den möglichen Problemen eines Raid-0 rumärgern zu müssen.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 22:08   #12 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 69

noob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Ich bin für jede Meinung und Erfahrung dankbar. Bringt das den Vor- oder Nachteile wenn man den Raid (nicht den mit dem Platte Spiegeln sonder auf die Platten aufteilen) unter Windows macht oder halt vor der Installation schon einrichtet? Will mein System jetzt am WE ech plattmachen und würd dann mit dem Raid noch warten.

Gruß
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 22:24   #13 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Sata Raid ohne Daten zu löschen

Regel 1:
Wir lassen jetzt mal Profi Controller aussen vor und reden erstmal nur von den Desktop Spielzeugen! (das erleichtert das schreiben ungemein )

Regel 2:
Der Ausdruck "Nur im Bios" ist eigentlich falsch. Gemeint ist, dass wenn die Betriebssystempartition auch auf dem Raid liegen soll - dann geht dies vorher nur im Bios! Weitere Platten einbauen - und nur auf diesen ein Raid aufbauen geht eigentlich - aber man sollte bedenken, dass man dazu den Modus des Controllers nicht so einfach umstellen kann! Also wenn man vorher eine Platte an einem Intel Raid Controller im EIDE/PATA/Kompatiblen- oder AHCI/SATA- Modus betrieben hat, dann kan man den Controller nicht so einfach in den Raid Modus umstellen - um da weitere HDDs dran zu hängen - die jetzt im Raid Mode laufen soll. Wenn man dies versucht, führt dies dazu, dass Windows meckert, dass er die Platten nicht findet weil er den Controller nicht kennt. Das unterjubeln der Raid Treiber im laufenden Betrieb habe ich da leider auch nicht geschafft - was am Ende bei mir zu einer Neuinstallation führte.

Raid 0 einrichten - geht eigentlich nur im Bios (Regel 1 beachten). Man kann es nicht nachträglich im Windows machen (Regel 2 beachten)!

Raid 1 einrichten macht man im Bios oder im Betriebssystem (z.B.: Windows). Bei Intel ICHx-R (x = Zahl) Controllern im Raid Modi geht dies ohne Datenverlust nur im Windows bzw. Betriebssystem (habe da noch nicht mit Linux getestet)!!! Achtung niemals im Bios versuchen - er warnt zwar davor - aber man kann die Hinweise auch falsch deuten - hat zumindest ein Kumpel von mir so gemacht

Raid 5 geht vermutlich immer mit Datenverlust einher - also wiederum nur im Bios (vorher - Regel 2).
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
vcmob (10.01.2008)
Antwort

Stichworte
daten, löschen, raid, sata


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sata II und Raid nachrüsten? noob Festplatten und Datenspeicher 3 30.03.2007 19:29
Raid erstellen ohne Datenverlust / Raid mit 3 Platten Gast Festplatten und Datenspeicher 9 15.08.2006 19:40
Daten unwiederbringlich löschen.... Freestyler RAM Arbeitsspeicher 5 15.11.2005 15:06
Raid 0 einrichten ohne Datenverlust Gast Festplatten und Datenspeicher 14 21.01.2005 10:22
BD7II Raid ohne Sound Windoof Intel: CPUs und Mainboards 10 20.02.2004 15:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:13 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved