TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > Intel: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2019, 17:35   #1 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.193

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard Problem mit Gigabyte B360m

Moin folgendes Problem,

ich habe hier ein Gigabyte B360m ds3h im Einsatz, darauf werkelt ein 8700 i7, 16gb Patriot ddr4-2132 2400 c15, welcher mit 1066mhz läuft und einer gtx 1060.

Leider geht dieser einfach mal aus, es sieht nicht so aus als ob Windows ein Problem hat.

Der Fehler tritt selbst bei nem 32mb superpi Lauf auf. Hat wer ne Idee was ich mal nachgucken kann?

BIOS ist die aktuelle f13 vund seitdem er zusammen gebaut wurde macht er nur Probleme...

Die Temperaturen liegen mit 38 und 43 grad im harmlosen Bereich.

Gruß Andre
Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 19:56   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.281

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Problem mit Gigabyte B360m

Die Temperaturen erscheinen mir recht niedrig - oder du hast absichtlich "Idle" Temps angegeben.


Geht der unter Last aus - oder einfach nur mal so - auch beim NIX tun?


Schonmal MemTest probiert? (die Nicht Windows Version)?


Ansonsten auch die üblichen Verdächtigen - Prime95 mit CoreTemp (zur Temp Überwachung). Cinebench R15/R20 ...
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 21:14   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von MD-Zeche
 

Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 390

MD-Zeche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Gigabyte B360m

Interessant wäre ja auch mal zu wissen was für ein Netzteil verbaut ist und wenn das die Temps im Idle sind ist das doch schon hoch.
Was für ein Kühler ist drauf, ist das Gehäuse gut gelüftet usw.?
MD-Zeche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 21:58   #4 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.926

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit Gigabyte B360m

Könnte mir vorstellen das evtl. eine Karte oder der Speicher nicht 100% sitzt.

Ansonsten können minimale Erhöhungen der RAM Spannung manchmal Wunder wirken.

Oft reichen schon 0,05 Volt.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 13:00   #5 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.193

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Problem mit Gigabyte B360m

Also wir hatten beim Test knapp 20 Grad. Daher fand ich die temps jetzt nicht krass daneben.
Ja es wurde mit coretemp gemessen, und was für ein Kühler und was für ein Netzteil verbaut sind,hab ich grade gefragt.


Im Idle läuft er normal, aber sobald man ihn belastet, geht er halt irgendwann einfach aus und das reproduzierbar, windows gibt auch keine fehler aus.
In der Sysmtemverwaltung stand nur was von nem DNS fehler, keine warnungen oder sonst nur normale Meldungen.

https://img.tweakpc.de/image/qjV
https://img.tweakpc.de/image/qj9
https://img.tweakpc.de/image/qjO
https://img.tweakpc.de/image/qjE
https://img.tweakpc.de/image/qjS
https://img.tweakpc.de/image/qj7


Die Taktung vom RAM, kommt mir persönlich komisch vor.
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 14:34   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von MD-Zeche
 

Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 390

MD-Zeche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Gigabyte B360m

Also ich tippe auf den RAM oder halt Netzteil, da ja hier noch keine Angaben zu gemacht wurden kann ich das aber schlecht beurteilen.
Hört sich aber ganz nach an da er unter Last einfach ausgeht.
MD-Zeche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 16:33   #7 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.193

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Problem mit Gigabyte B360m

Also als Kühler werkelt ein Brocken 3 in dem Computer und als Netzteil ist ein be Quiet! Pure Power 10 cm ATX 500 W verbaut.

Wie dir einzelnen schienen unter last aussehen kann ich evtl heute abend sagen.
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 08:23   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 4.412

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: Problem mit Gigabyte B360m

Fehler entspricht NT, oder Mobo.

RAM verursacht keine spontanen abstürzer eher fehlermeldungen, kanst du ja über mem test oder RAM mit min einstellungen
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
b360m, gigabyte, problem

« LGA 775/771 freeze | - »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gigabyte GA970-DS3P USB Problem KSK CPUs und Mainboards allgemein 6 07.01.2015 09:47
Bitte um Hilfe: Problem mit Gigabyte P35 DS3 TheShore Intel: CPUs und Mainboards 7 23.01.2008 09:37
Gigabyte 7800 Gtx Problem, Verbindung mit TV Bacodo Grafikkarten und Displays allgemein 0 26.07.2006 17:15
Problem mit Gigabyte´s 6600 <!PREDATOR!> NVIDIA GeForce Grafikkarten 10 26.06.2006 20:18
Problem mit Gigabyte Mainboard speedrat Intel: CPUs und Mainboards 15 08.01.2006 21:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:49 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved