TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > Intel: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 24.06.2005, 13:28   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17

BonBon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

hi!

ich habe ein kleines Problem, mein system sieht so aus:

p4 2Ghz
ATI RADEON 9800 Pro ( Sapphire )
2*512 MDT DIMM 512MB PC3200 DDR CL2.5 (PC400)
und das alles auf diesem Board:
ASROCK P4V88.

Mein Problem ist, dass ich nicht so richtig damit zufrieden bin, was er an Leistung zum Beispiel bei GtA bringt und überlege, ob das board nicht der Auslöser sein könnte. Was meint ihr, was das ASUS (steht im Titel) an Leistung bringt? Lohnt es sich? Oder hättet ihr andere Boards als Vorschlag.

Also auf PCI-Expresss etc möchte ich erst in einem Jahr aufrüsten oder so, bzw. ich möchte erst in einem Jahr richtig aufrüsten.

mfg
BonBon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 13:41   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

Also:

Prinzipiell spielt das Mainboard für die Systemperformance eher eine untergeordnete Rolle. In Deinem Fall geht es auch noch um zwei Boards mit leistungsmäßig vergleichbaren Chipsätzen (VIA PT880 beim AsRock vs. Intel 865PE beim ASUS).
Dazu ein Link zu einem Review. Wenn Du mal kurz drüberschaust, siehst Du, dass die Chipsätze sich da nicht viel nehmen.

AsRock-Boards im speziellen sind natürlich sehr billige Boards, mit denen nicht jeder zufrieden ist. Sie eignen sich kaum zum Overclocken, und kitzeln sicher auch nicht das letzte Quäntchen Leistung aus dem jeweiligen Chipsatz.

Wenn Du aber nur mit der Leistung an sich unzufrieden bist, rate ich Dir von einem Board-Wechsel trotzdem ab, weil Du davon wahrscheinlich nichts hast. Du bekommst dadurch vielleicht um ein paar Prozent bessere Benchmarkwerte, aber nichts was annähernd spürbar wäre.

An Deiner Stelle würd ich woanders ansetzen, als erstes fiele mir da die CPU ein, die nicht mehr ganz taufrisch ist...
Ein 3+GHz-Prozessor beschert Dir einen wirklich spürbaren Leistungsschub.

Andererseits sollte Dein System für GTA allemal reichen (berichtigt mich wenn ich mich täusche), wäre also auch zu untersuchen, ob die Kofiguration (Treiber etc.) in Ordnung ist.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 14:42   #3 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

Zitat:
Zitat von Crystallion
Andererseits sollte Dein System für GTA allemal reichen (berichtigt mich wenn ich mich täusche), wäre also auch zu untersuchen, ob die Kofiguration (Treiber etc.) in Ordnung ist.
Für GTA3 und VC auf alle Fälle. SA wird er nur mit runtergedrehten Details spielen können.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 15:08   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

Zitat:
Zitat von redfalcon
SA wird er nur mit runtergedrehten Details spielen können.
... aber nicht wegen des Boards
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 15:26   #5 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

Nein, aber wegen der "nur" 2 GHz und der 9800 Pro
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 21:51   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17

BonBon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

hmm....ich bin mir eben nicht sicher, da das Mainboard ja eigentlich eine sehr sehr wichtige Rolle spielt. Übertakten wollte ich an sich eigentlich nicht, nur zum spaß und zum testen. Was mich wirklich dazu bewogen hat über dieses Problem nachzudenken ist, dass bei folgendem System:

P4 2,4GHZ
Gigabyte GA-8IPE1000-G
Galaxy 6600GT
1GB infineon PC3200er

das Spiel flüssig mit allem an (sehr hohe Details, 1280*... , AA 3x) an war und es lief OHNE! jeglichen Hänger. Wenn man sich das zweite System anschaut, dann ist es nicht wirklich viel schneller. Ich denke mal die Grafikkarten sind relativ gleich und die 400 MHZ Prozessor sind es auch nicht unbedingt..

(bin hin- u. hergerissen ) helft mir!

Wie viel bringt ein Bios-Update?

mfg
BonBon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2005, 08:43   #7 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

Die 6600GT ist viel schneller als ne 9800 Pro, das macht schon ne ganze Menge aus.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2005, 08:59   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17

BonBon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

ja, aber im 3DMark 05 hat er 4000 (!) und ich hab 2300, das soll alles die Graka sein? Hammer

Ich glaube ich kann mir im Laden mal son Board holen und schauen ob es daran liegt, wenn ja behalte ich es, wenn nein bringe ich es halt wieder zurück. Müsste doch eigentlich gehen.

(ne neue CPU ist so teuer)

mfg
BonBon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2005, 09:09   #9 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.187

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

ach cpu sind nicht teuer 2,8GHZ 139€ (northwood) link

hier nur mal die 3GHZ modelle link

PS: warum kostet der letzte da über 400€
Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2005, 09:37   #10 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

Zitat:
Zitat von BonBon
ja, aber im 3DMark 05 hat er 4000 (!) und ich hab 2300, das soll alles die Graka sein? Hammer
Das stimmt schon so.

@VL: Karteileiche denk ich mal.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2005, 09:54   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17

BonBon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

hmm...ne 2,8 meinste das bringt noch was? Weil schaumal, wenn ich mir in nem Jahr wirklich einen neuen Rechner zulege, zum Beispiel mit Dual Core (ziemlich hoch gegriffen), aber auf jeden Fall PCI-E oder halt vergleichbares - besseres und dann eine entsprechende Athlon CPU kaufe, (man muss bedenken, es ist in nem Jahr billiger als jetzt), dann noch ein Board dazu etc... dann kommt doch schon ein Preis zusammen.

Ich möchte halt das letzte aus meinem PC rausholen, da wenn ich mit diesem sockel weiter mache ich auch ne neue Graka un eben neuen Prozessor bräuchte, das wäre doch verschwendung eigentlich. Lieber alles neu und den zum zwei PC umfunktioniert. Ich könnte ne 2,4 reinsetzen, vielleicht bringt das noch ein bisschen leistung.

Meint ihr das mit dem Laden könnte klappen?
BonBon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2005, 14:15   #12 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 25.06.2005
Beiträge: 1

#ViDe.Sports|Dark_Hawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

so dann willsch mich auch nochma zu Wort melden. Ich bin der mit dem Vergleichssystem.
Ihr meint es könnte an der Graka liegen...da würd ich mir nich so sicher sein, da die 6600GT schneller getaktet is, aber dafür nur 128bit interface hat im gegensatz zur 9800Pro, die hat 256bit interface.
Sicherlich wird die 6600Gt der 98er bei den shadern davonziehen aber das das so viel ausmacht Oo denke ich nich so

da erscheint mir die sache mit der CPU schon eher als ne möglichkeit, obwoghl auch da nur 400Mhz unterschied sind....

prinzipell müsste man jede komponente enzeiln durchtesten, also in anderes system einbaun un die auswirkung testen....
#ViDe.Sports|Dark_Hawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2005, 17:52   #13 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von RoE187
 

Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 871

RoE187 ist einfach richtig nettRoE187 ist einfach richtig nettRoE187 ist einfach richtig nettRoE187 ist einfach richtig nett

Standard AW: ASROCK P4V88 und ASUS P4P800-E Deluxe

hohlt euch den aquamark03 da werden die graka und cpu werte einzeln in punkten wierdergegeben.

mfg roe
RoE187 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asrock, asus, deluxe, p4p800e, p4v88


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche: Asus P4P800-e Deluxe ö.ä.MB Chabrol Suche 15 25.01.2011 21:36
ASUS P4P800 oder P4P800 SE ? tweakerboy Intel: CPUs und Mainboards 3 30.01.2006 09:07
Maxtor S-ATA an ASUS P4P800 Deluxe = Probleme ??? metz Festplatten und Datenspeicher 11 21.06.2005 21:40
[V] Asus P4P800 Deluxe Atreides Biete 0 11.09.2004 19:03
Kauf eines ASUS P4P800-Deluxe - Erfahrungen?? Wuestenwurm Kaufberatung 1 13.09.2003 14:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:36 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved