TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2014, 14:24   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 24

kannnix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard mb nach 7 jahren platt

wie es der titel beschreibt, ist mir nach 7 jahren das mb abgekackt. in der zeit wurden noch 2 graka nachgerüstet. insgesamt ist das zusammen gebaute system nun in die jahre gekommen und schreit zum nachrüsten. da alles recht gut die jahre überdauerte. hab ich nun kein plan mehr von der materie und bitte euch um rat.

budget sind 800€ und liegen so vor weihnachten schon über meiner schmerzgrenze. mitgenommen werden: lianli gehäuse, samsung dvd-brenner und 1000watt corsair netzteil. die alte funktionierende graka und mechanischen platten sollten auch ersetzt werden. sehr wichtig sind mir eine gute basis für weitere 7-8 jahre mit eventuellen graka nachrüsten, um beim zocken gut dabei zu sein.

auf die schnelle fand ich folgende zusammenstellung:
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4144399_-vector-150-240gb-ocz.html
schnell und gut
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3604023_-fx-8320-amd.html
in 7-8 jahren noch zu gebrauchen?
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4095192_-r9280x-dc2t-3gd5-3072mb-asus.html
sollte passen
http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/3018F195230-229494-1762380oE2oJ0.html
hier bin ich planlos sollte nix ultra besonderes sein, nur schnell und das bios möglichst auf deutsch
http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/9312F749139-844269-3892283.html?param.resultlist.sortKey=minPrice
einer von diesen riegeln mit reserve um die timings im normalbetrieb zu verringern

beim mb wird es wohl dieses werden
Asus M5A99FX Pro R2.0 Sockel AM3+ Mainboard: Mainboard Preisvergleich - Preise bei idealo.de

über dem daumen kommen gut 800€ so zusammen. welcher chipsatz beim mb erste wahl sind und ob der original lüfter der cpu zu gebrauchen sind weiß ich leider auch nicht.
hoffe auf gute meinungen und ratschläge von euch.

mfg

Geändert von kannnix (30.11.2014 um 18:19 Uhr)
kannnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 00:14   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 760

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Hallo,

das Mainboard ist schon eines mit guten Übertaktungsmöglichkeiten & sonstigen Funktionen.
Möchte aber nochmal das ASRock 990FX Extreme6 als Empfehlung geben.
Sehr guter Audio-Chip & M2-Anschluss für eine schnellere SSD-Anbindung als SATA3-600.
Außerdem auch einen guten LAN-Chip und das für nur 10€ mehr.

Ein guter aktueller CPU-Lüfter ist empfehlenswert. Hängt aber vor allem auch von der Größe im Gehäuse ab, welchen Du da verwenden kannst.
Ich bin z.B. vom Arctic Freezer A30 sehr angetan wegen P/L-Verhältnis und vor allem der Drehbarkeit auf der CPU (AirFlow auch nach hinten anstatt nur nach oben).

Grüße, MiMo
PC: +++ AMD Ryzen 2700X +++ ASRock X470 Taichi +++ G.Skill 32GiB +++ MSI RX 5700 XT +++ LG 34GL750 +++

Heimkino: +++ Fantec 3DFHDL +++ Denon AVR-1910 +++ Dali Oberon 5 +++ LG 37LV5590 TV +++
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
kannnix (03.12.2014)
Alt 01.12.2014, 10:22   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 24

kannnix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

danke für deinen beitrag miesmosel.

das asrock mb ist sehr interessant. hab aber durch recherchieren zwei fragen zu.
der m2 anschluss ist recht nahe am graka steckplatz. schaut so aus als ob für beides kein platz ist. oder? zum anderen konnte ich rauslesen, das die ssd erst umständlich bootfähig gemacht werden muß. das wehre mir bissel zu viel. würde das zwar hinbekommen. was einfaches wehre mir aber lieber.

ein ähnliches bord im test. interessant sind die posts dazu:
Samsung XP941 M.2 SSD mit ASRock Z97 Extreme6 im Test

werd vor der arbeit noch bissel m2 ssd belesen.

bis dann
kannnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 14:19   #4 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Zitat:
der m2 anschluss ist recht nahe am graka steckplatz. schaut so aus als ob für beides kein platz ist. oder?
Die werden sich nicht behindern, da die M2 SSD plan über dem Board liegt und somit nicht die Höhe es PCIe Slots überschreitet

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
kannnix (02.12.2014), MiesMosel (01.12.2014)
Alt 01.12.2014, 16:38   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 760

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Hallo!

Das Z97 ist ein Board für Intel-Prozessoren.
Der 990FX-Chipsatz ist z.Z. der Beste für die AM3+-Plattform.

Am Asrock kann natürlich auch eine "normale" SATA3-600 SSD angeschlossen werden.
Eine M2-SSD ist rückwärtskompatibel zu SATA3 (bis theoretisch max. 600MB/s) ... und läuft normalerweise ab 800MB/s. Die höheren Anbindungen dann zukünftig sogar @ 1GB/s, 2GB/s und mehr (Info siehe hier S.12-14). Das 990FX Extreme6 wird mit PCIe v2.0 Anbindung aber nur max. ~1,2GB/s bzw. 10Gb/s schaffen können.

Aber es ist auch hinsichtlich der Spannungsversorgung (8+2 Phasen, bis 220W) etwas besser als das ASUS Board (6+2 Phasen, bis 140W).
Außerdem auch etwas besser im RAM-Overclocking -> wer das braucht ...

Gruß, TM
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
kannnix (03.12.2014)
Alt 02.12.2014, 00:33   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 24

kannnix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

miesmosel, kannst du mir sagen ob bei dem asrock eine ssd über m2 bootfähig ist wie wenn ich eine ssd über sata anschließen würde, quasi plug&play. die m2 ssd brinngen mich wohl über die 800€.
da bei der restlichen konfig keiner was zu meckern hatte, gehe ich von aus ,das es soweit in ordnung ist wie ich mir das vorstelle. oder?

mfg
kannnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 03:49   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 760

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Hallo,

ich möchte Dir noch eine R9 290 ans Herz legen statt der R9 280X.
Z.B. die VTX3D (~258€), die MSI Gaming (~265€) oder eine ASUS DC2OC (~285€).

Die von Dir gewählte SSD reicht erstmal P/L-mäßig aus & kann evtl. später auf eine noch schnellere M.2-Version aufgerüstet werden.
Vlt. ist bis dahin auch das Bootproblem der Samsung XP941 gelöst.

Das wäre zumindest das, was ich zum heutigen Wissenstand mit dem Budget kaufen würde.
Wenn Du lieber Asus-Produkte möchtest, so sei Dir das natürlich gegönnt.

Als RAM kann ich die G.Skill Ripjaws X 2x4GB {CL8} (~75€) empfehlen. Sollte passen.

Wäre dann alles-in-allem ~763€ (inkl. dem von mir genannten Lüfter).
Falls dann doch ein anderer CPU-Lüfter noch daher soll ... oder was anderes ... wären noch ~64/37€ dafür übrig.
Dann wäre sogar eine MSI Gaming R9 290X 4G (~321€) machbar!
Oder auch eine Nvidia GTX 970 4G (~300€) inkl. DirectX 12 Support.

Gruß, MiMo

Geändert von MiesMosel (02.12.2014 um 04:22 Uhr)
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
kannnix (03.12.2014)
Alt 02.12.2014, 11:38   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 24

kannnix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

ich danke euch schonmal für die unterstützung

so schaut es jetzt aus:

145€ ram
G.SKill Ares 16GB Kit DDR3 PC3-17000 CL9 (F3-2133C9Q-16GAB) 16GB DDR3 Kit: DDR3-RAM Preisvergleich - Preise bei idealo.de

135€ ssd
OCZ Vector 150 240GB interne SSD-Festplatte: SSD Festplatte Preisvergleich - Preise bei idealo.de

120€ cpu
AMD FX-8320 8 Core CPU: CPU/Prozessor Preisvergleich - Preise bei idealo.de

285€ graka
Asus R9290-DC2OC-4GD5 (4096MB) Single GPU Grafikkarte: Grafikkarte Preisvergleich - Preise bei idealo.de

130€ mb
ASRock 990FX Extreme6 Sockel AM3+ Mainboard: Mainboard Preisvergleich - Preise bei idealo.de

815€

werde versuchen meinen alten noctura cpu kühler drauf zu brinngen. ansonsten muß noch einer bestellt werden.
dann schlaf ich noch 2-3 nächte über cpu und graka bis zur bestellung.
bin mal über die m2 anbindung gespannt in der nächsten zeit. wird wohl auf die doppelte bandbreite hinauslaufen was eine gute ssd grad schafft.
schade das es nur umständlich zum booten gebracht werden kann.

mfg
kannnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 13:03   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Wenn du auf etwas Leistung verzichten kannst, erhälst du eine OCZ SSD mit mMn genialem Support: OCZ ARC 100 SSD im Test

3 Jahre Pickup & Return, wobei die Austausch-SSD zuerst bei dir ist und du dann die defekte versenden musst. Alles in allem für 30 € weniger: OCZ ARC 100 240GB, SATA 6Gb/s (ARC100-25SAT3-240G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Für die Differenz wäre dann eine GTX970 drinn.

Beim Arbeitsspeicher würde ich dir entweder ein 2 x 8 GB Kit ans Herz legen, oder 2 x 4 GB und bei Bedarf aufrüsten. Letzteres wäre meine Wahl. Spart nochmals ~75 €: Speicher mit Typ: DDR3, Kitgröße: ab 8GB, Einzelmodulgröße: 4GB, Speichertakt ab 1600MHz, Maximalspannung: 1.50V Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Bei gleich bleibendem Budget lässt sich so ein Intel-System (i5 evtl. K-Modell und ebenfalls AsRock Extreme) realisieren. Wäre ebenfalls meine erste Wahl.

Gruß Legion
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
kannnix (03.12.2014)
Alt 02.12.2014, 13:40   #10 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.661

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Ja - bitte vermeide ein 4 Riegel Kit, wenn möglich.

Ich habe meine 4*2GB GSkill Trident DDR3 2000 auch raus geworfen, weil die unter Last zu warm wurden. Suche lieber gleich nach 2 * 8GB - da haste einfach mehr Ruhe.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
kannnix (03.12.2014)
Alt 03.12.2014, 01:05   #11 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 24

kannnix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

dein post exit bringt mich zum schmunzeln. als ich mein altes system zusammengebaut hab, mit 4 ocz riegeln, hat meine kiste von selbst nach einer minute neu gestartet, bis ich mitbekommen hab das der prozi lüfter die riegel vorgewärmt hat. hatte nach dem drehen des lüfters aber ruhe.
werd mir das mit 2 riegeln zu herzen nehmen. dank dir
kannnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2014, 09:53   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.810

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Hast du dich jetzt auf den FX-8320 fix festgelegt? Ich sage es zwar ungern, aber für ein Gamingsystem welches wieder 7-8 Jahre genutzt werden soll, wäre es doch sinnvoller auf ein Intel-System zu setzen.
Ein Arbeitskollege ist vom FX-8320 auf den i7 4790K umgestiegen und damit bspw. bei ARMA III ein wesentlich flüssigeres Spielerlebnis (in Kombination mit einer HD7970).

Ich sehe persönlich auch nicht wirklich einen Sinn darin so alte Hardware noch neu zu kaufen. Für Mittelklasse-PCs sollte man meiner Meinung nach zu AMDs FM2+-Plattform greifen, da man hier auch noch neuere Prozessoren bekommt (inkl. neuer Technik) und für PC ab der oberen Mittelklasse, sollte man (so weh es mir tut) auf Intel zurückgreifen.
Alternativ kann man natürlich auch hoffen, dass sich Mantle noch viel mehr verbreitet und man kauft deswegen nen A10/860k + R9 290x. Für solche Gedanken wird man allerdings in der Regel etwas schief angeschaut.

Und als kleine Anmerkung - aktuell gibt es die VTXD R9 290X bei Mindfactory für 250€. Wie leise die Grafikkarte ist, weis ich allerdings nicht. <-- Sry habe mich verschaut. Danke an MiesMosel

Geändert von MisterSchue (06.12.2014 um 10:54 Uhr) Grund: Verguckt
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
kannnix (06.12.2014), MiesMosel (06.12.2014)
Alt 06.12.2014, 10:17   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 760

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Hallo erstmal (eine Begrüßung wird doch wohl noch gehen?),

Das mit Intel mag stimmen, aber nicht jeder möchte dies.
Bezahlbare Intel-CPU's haben 4 Kerne (mit HT 8 virtuelle) - das ist z.B. für Spiele super.
Für Videobearbeitung wird aber der AMD 8-Kerner (je nach Modell) etwas mehr Leistung bringen.

Eine VTX3D 290X bekommt man z.Z. nicht unter 300 Glocken. Eine 290 X-Version schon. Da hast Du Dich wohl versehen ...
Es gibt aber eine sehr gute 290 (die Leiseste) für 258 Glocken von PowerColor(Tul) hier.

Grüße, MiMo
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
kannnix (06.12.2014), MisterSchue (06.12.2014)
Alt 06.12.2014, 12:34   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 24

kannnix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

moin

die asus r9 290 und sie ocz ssd werden wohl ein fester bestandteil.
beim cpu, mb und speicher ist noch alles offen. die graka kann nach 3-4 jahren nachgerüstet werden. und bei der cpu würde es passen wenn ich nach 5 jahren, für den sockel noch einmal aufrüste. hatte mir die amd rausgesucht, weil die bei einem benchmark relativ mit weit oben war zu einem unschlagbaren preis.
das system ist nur rein zum spielen gedacht.
265€ graka und 130€ ssd sind insgesamt in einer woche um 25€ gesunken : )
sind so noch gute 400 für die cpu, ram und bord frei. bin noch zu unbelesen wie ich da ein brauchbares intel system zusammen bekommen soll.

mfg

Geändert von kannnix (06.12.2014 um 12:35 Uhr) Grund: korigiert
kannnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2014, 14:48   #15 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 760

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Hallo,

man könnte z.B. ein solches Set zusammenstellen:

CPU
- Intel Core i5-4690k (3.5GHz, kein HT + "easy OC") ... für ~210€
oder
- Intel Xeon E3 1231v3 (3.4GHz + HT, kein "easy OC") ... für ~ 223€
oder
- Intel Xeon E3 1241v3 (3.5GHz + HT, kein "easy OC") ... für ~ 246€

Board
- ASRock Fatal1ty B85 Killer ... für ~76€
oder
- MSI Z87-G55 ... für ~79€
oder
- ASRock H87 Performance ... für ~88€
oder
- ASRock Fatal1ty H97 Performance ... für ~95€
oder
- ASRock Fatal1ty H97 Killer ... für ~103€
oder
- MSI Z97-G43 Gaming ... für ~104€
oder
- ASRock Fatal1ty Z97 Killer ... für ~106€

RAM
- entweder erstmal nur 1x 8GB (bzw. schlechtenfalls 2x4GB) nehmen
oder
- eben nochmals 50-60€ drauflegen für 2x 8GB = 16GB Dualchannel-Kit
Auswahl z.B. siehe hier.

Grüße, MiMo
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2014, 16:57   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.810

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Hallo nochmal,

@Mimo:
NAtürlich ist es eine persönliche Vorliebe, aber der FX-8350 ist auch nur bei Videobearbeitung “nur“ so schnell wie ein i7 2700/3770k.

@kannnix:
Ich würde dir zum Xeon 1231 v3 und dem Asrock Fatality (siehe Post von MiMo) raten. Dann hast du ein leistungsfähiges System, wenn du nicht übertakten willst. Und hast noch genügend Geld für 16GB RAM übrig.

Das Maximum wäre halt mit einem i7 4790k und einem Asrock Z97 Anniversary / Gigabyte GA-Z94P-D3 / MSI Z97 PC Mate drin. Allerdings wärst du mit CPU und Mainboard allein schon bei Ca. 400€, dann mit 8gb RAM hält Ca. 65€ über deinem Budget.
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2014, 19:53   #17 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 24

kannnix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

abend

246€ cpu
Intel Xeon E3-1241 v3, 4x 3.50GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31241V3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
130€ ssd
OCZ Vector 150 240GB, SATA 6Gb/s (VTR150-25SAT3-240G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
270€ graka
ASUS R9290-DC2-4GD5 DirectCU II, Radeon R9 290, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90YV05F1-M0NA00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
140€ ram
G.Skill TridentX DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL7-8-8-24 (F3-1600C7D-16GTX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
ca 100€ mb
bin noch am suchen (ohne dvi/hdmi on bord)

886€
wird teurer

würde wegen entzugserscheinung gern morgen bestellen.
ist der xenon den aufpreis wert zu den amd fx? der ein und andere scheint auf xenon zu schwören als spiele grundlage.

mfg
kannnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2014, 20:09   #18 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 760

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Hier ist mal eine Passmark-CPU-Vergleichsliste und eine GPU-Vergleichsliste.

Die GTX 970 wäre da für nur 30€ mehr nochmals über 20% leistungsfähiger als eine R9 290.

LG
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
kannnix (06.12.2014)
Alt 06.12.2014, 21:14   #19 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.810

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Zitat:
Zitat von kannnix Beitrag anzeigen
abend

[...]

886€
wird teurer

würde wegen entzugserscheinung gern morgen bestellen.
[...]
Folgende Konfiguration als Vorschlag, wie du mit einem Xeon auf 800€ kommst. ACHTUNG: Die SSD ist nur als Platzhalter für den Preis gedacht, da es bei MF keine OCZ-SSDs gibt.

Unbenannt.jpg

Für den Xeon tut es auch ein billiges Mainboard, da der Prozessor sowieso nicht übertaktet werden kann (großart & einfach). Von daher ist es sehr empfehlenswert hier auf ein B85-Mainboard zurückzugreifen. Viele wählen hier das Asrock-Board in der Konfiguration, meiner Meinung nach auch eine ausreichende Wahl.


Zitat:
Zitat von kannix
[...]
ist der xenon den aufpreis wert zu den amd fx? der ein und andere scheint auf xenon zu schwören als spiele grundlage.

mfg
Es liegt natürlich ganz bei dir, ob es dir 100€ Wert ist, dass es der Prozessor bspw. auf 70fps anstatt 50fps (mal rein fiktive Werte) schafft. Aber wie ich schon schrieb, gibt es einfach einen spürbaren Unterschied zwischen dem FX-8350 und dem i7 4790k in CPU-lastigen Spielen. Allerdings kann ich dir hier nur bedingt weiterhelfen, denn ich stand vor einiger Zeit vor dem selben Dilemma. Ich war drauf und dran mich für den Xeon zu entscheiden - am Ende wurde es aber eine FM2+ Plattform.
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2014, 21:22   #20 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 24

kannnix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

laut dem test: 11 GeForce GTX 970 im Test (Seite 4) - ComputerBase haben manche ein hörbares spulenfiepen. ertragbare karten kosten gute 350. das wird mir in verbindung mit einen xenon system ein bissel zu teuer. hinzu kommt leider noch versand und bezahl aufschläge. je shop knap 15euro. mit der r9 290 kann ich paar jahre und dann nachrüsten. bin ja so schon netto mit 90 über schmerzgrenze. aber danke miesmosel

dann bin ich mal weiter mb suchen
kannnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2014, 21:24   #21 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 760

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

... und es gibt sicherlich auch einen Unterschied zw. einer R9 290 und einer GTX 970 in GPU-lastigen Spielen.

Warum investierst Du nicht die 100€ mehr in CPU & GPU ... und hungerst etwas ... dann kannst Du zu Weihnachten ordentlich "reinhauen" & zocken (bis die Bananen trällern -> ... sorry! ).

GrüÜüße

Edit:
Dann lies Dir aber bitte auch die Nutzermeinungen von Geizhals & Amazon zur GTX 970 durch ...
... das Spulenpfiepen kommt nur vereinzelt vor. Die Zotac ist mit 30X€ die preiswerteste, kürzeste & trotzdem sehr gut verarbeitet!
Die würd ich selber gern haben (muss mich erstmal hier ausklinken, sonst kauf ich die noch.
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2014, 21:28   #22 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 24

kannnix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

mister schue... eigentlich wollte ich morgen bestellen. dank deinen post, steht das in den sternen für morgen : )
kannnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2014, 14:50   #23 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 24

kannnix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

moin,

werd es heute abend so bestellen:
cpu 247€
Intel Xeon E3-1241V3 Quad-Core CPU: CPU/Prozessor Preisvergleich - Preise bei idealo.de
ram 140€
G.SKill TridentX 16GB Kit DDR3 PC3-12800 CL7 (F3-1600C7D-16GTX) 16GB DDR3 Kit: DDR3-RAM Preisvergleich - Preise bei idealo.de
bord 105€
ASRock Fatal1ty Z97 Killer Sockel 1150 Mainboard: Mainboard Preisvergleich - Preise bei idealo.de
graka 265€
Asus R9290-DC2OC-4GD5 (4096MB) Single GPU Grafikkarte: Grafikkarte Preisvergleich - Preise bei idealo.de
ssd 130€
OCZ Vector 150 240GB interne SSD-Festplatte: SSD Festplatte Preisvergleich - Preise bei idealo.de

886€ +40/50 für vorkasse und versand.
hoffe das alles soweit zusammen passt und bedanke mich um euer bemühen. schaut nun bissel anders aus wie bei der ersten zusammenstellung.

wünsche euch einen chilligen 2. advent
kannnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2014, 15:21   #24 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 760

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Jau, das ist eine gute Wahl ... viel Spass damit & lass "rocken"
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
kannnix (07.12.2014)
Alt 08.12.2014, 07:16   #25 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.810

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: mb nach 7 jahren platt

Moin moin,

Ich versteh zwar nicht wieso du für einen nicht übertragbaren Prozessor ein Mainboard mit “OC-Chipsatz“ wählst,obwohl die anderen Chipsätze ansonsten die nahezu die gleichen Features bieten, aber vielleicht habe ich auch was übersehen. Ansonsten passt die Konfiguration.

Kleiner Tipp zum Kauf - bestell die Dinge ab 0Uhr bei Mindfactory. Dann bist du im Midnightshopping und sparst dir die Versandkosten. Zudem ist MF meist etwas günstiger als die anderen Händler. (Nein ich habe in dem Shop keine Aktien drin)
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
jahren, platt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PC platt machen! aber wie?? V!nz Security & SPAM 7 25.04.2006 08:59
Partitionsgröße verändert xp platt ? chester Windows & Programme 4 05.01.2005 01:28
Boot Partition platt machen? Gast Windows & Programme 11 11.11.2004 18:20
spiele ab 16 jahren ViRuZz Off Topic 119 01.02.2004 19:36
XP1600+ bei FSB über 150Mhz platt?!?!?!?! altariq AMD: CPUs und Mainboards 3 13.12.2002 18:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:00 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved