TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2008, 18:35   #1 (permalink)
holzoepfael
Gast
 

Beiträge: n/a

Frage Wireless Internet sehr langsam

Hallo zusammen!

Habe seit Anfang dieses Jahres auch Wireless zuhause, da wir nur noch drei Laptops im Hause haben. Bis vor ca. 2 Monaten lief alles bestens. Seither ist das Internet immer öfters (mittlerweile fast ausschliesslich) extrem langsam. Habe natürlich zuerst den Provider (Cablecom (Schweiz)) im Verdacht gehabt. Habe jedoch festgestellt, wenn ich mich via Lankabel an den Router schliesse, stimmt die Geschwindigkeit (15000down/1500up, über wireless oft 1000/500 und Antwortezeiten von bis zu 5000ms!)
Ich habe aber nie etwas an den Einstellungen des Routers geändert noch ein Update durchgeführt (laut Onlinecheck ist die aktuellste Firmware drauf)

Kann sich jemand vorstellen, an was das liegen könnte und was ich dagegen tun kann? Denn das Internet ist so niemandem mehr zuzutrauen der seine Nerven behalten möchte...

Mein Internet: Cablecom 15000down / 1500up
Mein Router: D-Link DIR-635, Rangebooster N 650 Router
3 Laptops laufen via WLAN (WPA2, gemischte Signale (Automatik))

Achja, weiss nicht ob das wichtig ist, aber ich glaube, nun sehe ich nicht wie früher nur 3 weitere WLAN's, sondern noch ein viertes. Kann aber nicht sagen, wie lange dieses vierte WLAN schon vorhanden ist, geschweige denn, ob das einen Einfluss auf meines hat.(Da dies WPA2 gesichert ist, habe ich auch mal WPA versucht, hatte aber keinen Effekt...)

Mit freundlichen Grüssen, holzoepfael
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 18:50   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.134

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wireless Internet sehr langsam

Was wird denn auf den Laptops als Signalqualität angezeigt?
15000kbit/s sind mit "normalem" 802.11g WLAN schon fast die grenze des machbaren, da muss die Verbindungsqualität optimal sein um das zu erreichen.
Dass bei dir nur 1000kbit/s erreicht werden ist allerdings wirklich ein ziemlich schlechter Wert.
Und andere WLANs in der Nähe stören durchaus den Datenverkehr. Glücklicherweise hat man bei WLAN aber 13 verschiedene Kanäle zur Auswahl, die sich allerdings auch wieder teils überschneiden.
Du müsstest mal nachsehen auf welchen Kanälen die benachbarten WLANs funken, und kannst dann nach der Tabelle hier entscheiden, welcher Kanal bei dir noch optimal nutzbar wäre. Damit sollte die Verbindung schonmal einiges besser werden.

http://img49.imageshack.us/img49/2246/wlan8pw.gif

Wie man sieht überschneidet sich z.B. der Kanal 6 mit den Kanälen 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9 und 10. Wenn der Nachbar sein WLAN auf einem dieser Kanäle betreibt, stören sich beide also gegenseitig.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 18:58   #3 (permalink)
holzoepfael
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wireless Internet sehr langsam

Signalstärke: Hervorragend

Die anderen Signale sind alle relativ schwach. Dache deshalb, die stören kaum....Habe derzeit Kanal 11.
Wie kann ich herausfinden, welche kanäle die anderen Netzwerke benutzen? Sehe in der Windowsnetzwerkverbindungsanzeige nur ob die Verschlüsselt sind oder nicht und die Signalstärke und den Namen des Netzwerkes...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 19:05   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.547

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Wireless Internet sehr langsam

1. Handgriff bei sowas:
Einfach mal am Router Strom rausziehen und neu booten lassen - das wirkt des öffteren Wunder.

Weiterhin kann es an den x-WLANs liegen. Die möglichen WLAN Frequenzen (ich glaube man kann 14 Kanäle auswählen) überschneiden sich teilweise.

Eigentlich müsste man kontrollieren, auf welchem Kanal die anderen liegen. Welche Software sowas anzeigen kann weiß ich jetzt aber leider nicht - mein Linksys Router mit DD-WRT Software zeigt es zumindest an.
Dann sollte man versuchen von den genutzten Kanälen möglichst weit weg zu kommen.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 19:12   #5 (permalink)
holzoepfael
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wireless Internet sehr langsam

Strom rausgezogen habe ich schon einmal. Habe auch den Resetknopf betätigt (wobei ich das gefühl hatte, dass dabei gar nix passiert ist...?!)
software liegt bei mir nicht bei. Bei der CD gibts nur einen kleinen Installguide zur verbindung mit dem Router via Lankabel für den Anfang und das Benutzerhandbuch als pdf-Datei.....
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 19:23   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.134

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wireless Internet sehr langsam

Zitat:
Wie kann ich herausfinden, welche kanäle die anderen Netzwerke benutzen?
Ein Programm wäre z.B. Netstumbler.

Aber nicht nur andere WLANs können stören, sondern alles andere was auf 2,4~2,5GHz sendet. Zum Beispiel Bluetooth-Geräte (Handys etc.), manche Schnurlostelefone, Funkthermometer, evtl. Mikrowellenherde usw.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 19:25   #7 (permalink)
holzoepfael
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wireless Internet sehr langsam

Kann natürlich nur von den eigenen vier Wänden sprechen und hier hat ishc nichts geändert in Sachen elektronische Geräte.
Gut, werde versuchen herauszufinden, welche kanäle die anderen benutzen....
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 19:47   #8 (permalink)
holzoepfael
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wireless Internet sehr langsam

Also laut Networkstumbler sind kanal 6,7,8 und 10 in Gebrauch. ich selber habe die 1. (Hat zwar ein * daran im Netstumbler? keine Ahnung was dies bedeutet und in der Spalte Vendor steht fake?!). Aber von der Kanalwahl sollte das dann ideal sein...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 20:27   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.134

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wireless Internet sehr langsam

Der Stern heißt nur dass du momentan mit dem Netzwerk verbunden bist. Kanal 1 ist dann eh optimal bei dir das stimmt.
Vielleicht solltest du einfach mal testweise einen Laptop per Kabel an den Router anschließen und probieren, ob die Geschwindigkeit dann auch so langsam ist. Eventuell hängt es ja gar nicht mir dem WLAN sondern mit deiner Internetverbindung zusammen.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 07:12   #10 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.547

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Wireless Internet sehr langsam

[quote=DaKarl;592419
Vielleicht solltest du einfach mal testweise einen Laptop per Kabel an den Router anschließen und probieren, ob die Geschwindigkeit dann auch so langsam ist. Eventuell hängt es ja gar nicht mir dem WLAN sondern mit deiner Internetverbindung zusammen.[/quote]

hat er eigentlich schon gemacht - und mit LAN Kabel war alles in Ordnung:

Zitat:
Habe jedoch festgestellt, wenn ich mich via Lankabel an den Router schliesse, stimmt die Geschwindigkeit (15000down/1500up, über wireless oft 1000/500 und Antwortezeiten von bis zu 5000ms!)
Zum testen der Verbindung verwendest Du am besten nen SpeedTest wie zum Beispiel speed.io - Internet DSL Speedtest

Sag uns dann mal bitte die Werte, damit wir sehen können ob es nun am schlechten Ping - oder an unterirdischen Transferraten liegt. Bitte einmal mit LAN Kabel und einmal der WLAN Verbindung kontrollieren.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
internet, langsam, wireless


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DVD LW sehr langsam Einsatz Festplatten und Datenspeicher 2 01.10.2009 19:26
PC sehr langsam, DMA ? crazykill RAM Arbeitsspeicher 5 27.07.2007 15:38
TDSL6000 & Router Broadband ADSL BR 41 (kabel): Internet hängt/sehr langsam Boschy Netzwerk 4 11.03.2007 16:18
Internet über Wlan sehr langsam und nur für ein paar Minuten!? Roofus Netzwerk 2 28.09.2006 12:25
Netzwerk XP - W2k sehr langsam Benziner Windows & Programme 7 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:48 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved