TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2011, 11:04   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.03.2007
Beiträge: 244

mad_moses wird schon bald berühmt werden

Standard Frage zu WLAN Accespoint um WLAN zu erweitern

Hi,

ich habe im Keller einen Router mit Wlan. Der schaft es nicht ins oberste Geschoss zu uns zu funken.

Ich habe jetzt ein Lankabel auf den Dachboden gezogen und dort einen alten Belkin Router angeschlossen der Wlan auch hat. Mit diesem Router habe ich einen 2tes WLAN erstellt.

Leider ist der belkin router total ******e, hängt sich auf, hat wenig Einstellmöglichkeiten und das Signal ist auch sehr viel schwächer als bei meinen neuen Router im Keller.

Meine fragen:

- Ich suche einen guten Router/Accespoint/Repeater? für das dachgeschoss mit einer guten Sendeleistung für ca 50 euro (geht das?)
- Mit meiner Variante habe ich 2 unterschiedliche WLAN's, kann man das nicht auch so einrichten das der 2te router/AP das wlan einfach erweitert? (falls ja, wie nennt man das)

Grüße
mad_moses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 12:46   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.144

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Frage zu WLAN Accespoint um WLAN zu erweitern

Ich empfehle generell nur Sachen die ich selber ausprobiert habe. Und der, den ich habe, ist so alt, dass er wohl schon gar nicht mehr erhältlich ist.
Aber da kann ich dir weiterhelfen:
Zitat:
Zitat von mad_moses Beitrag anzeigen
- Mit meiner Variante habe ich 2 unterschiedliche WLAN's, kann man das nicht auch so einrichten das der 2te router/AP das wlan einfach erweitert? (falls ja, wie nennt man das)
Doch klar, wäre ja auch Unsinn wenn das nicht ginge.
Wenn die beiden Geräte schon per Kabel verbunden sind ist das ganz einfach.
Bei einem Gerät muss DHCP aktiviert sein, bei allen anderen Routern/APs muss es deaktiviert sein. Zudem sollten die IP-Adressen im selben bereich liegen, sonst lässt sich der eine Router danach nicht mehr konfigurieren.
Also zum Beispiel
Router 1: 192.168.0.1 (+ DHCP auf dem Router aktiviert)
Router 2: 192.168.0.2 (DHCP deaktiviert)
Mit jeweils gleicher Subnetzmaske.
Und dann konfigurierst du die WLANs auf beiden Geräten einfach genau identisch, also selber Name (SSID), selbe Verschlüsselung.
Und das wars dann auch schon.
Wenn du jetzt mit einem Gerät zum WLAN verbindest, wird immer zu dem Router verbunden, der das bessere Signal liefert. Und wenn du dich bewegst, wird auch automatisch zwischen den Geräten gewechselt, eben immer je nach Signalstärke.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 12:53   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Frage zu WLAN Accespoint um WLAN zu erweitern

Unterstützt wirklich jedes Gerät mit WLAN die Funktion "Handover", so wie du sie beschreibst?

Beim Rest gibts nen Full-Agree.

Router würde ich dann Filtern ob du z.B. N-WLAN benötigst, ob er DD-WRT fähig sein soll usw.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 12:59   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.144

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Frage zu WLAN Accespoint um WLAN zu erweitern

Okay, das kann allerdings sein dass nicht alle Geräte das handover unterstützen. In dem Fall müsste man eben manuell kurz neu verbinden.
Aber spätestens sobald das Client-Gerät das eine Signal verliert sollte es automatisch mit dem anderen verbinden.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 13:03   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Frage zu WLAN Accespoint um WLAN zu erweitern

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Aber spätestens sobald das Client-Gerät das eine Signal verliert sollte es automatisch mit dem anderen verbinden.
Das wird auf jedenfall passieren, evtl. kann man ja auch die Einstellungen vom OS so verwalten, dass es automatisch das Gerät mit der besten Übertragungsrate her nimmt.

Vielleicht macht das ja Win7 auch shcon automatisch, weiß ich selbst nicht.
Wäre dann im Grunde das gleiche wie nen Handover, da die Daten sowieso an ein festes Ziel verschickt. Und ob die jetzt von Router A oder Router B weiter geleitet werden... Pff...

Ich würde mich in dem Fall einfahc nach nem günstigen 300 Mbit Router umsehen und wie gesagt noch das was du dazu brauchst... Austauschbare Antennen, DD-WRT, Einstellungen für höhere Sendeleistung... usw.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 18:59   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.03.2007
Beiträge: 244

mad_moses wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Frage zu WLAN Accespoint um WLAN zu erweitern

Was ist den ein gutes gerät? Oder welche marken sind gut? Also von belkin
bin ich endtäuscht. Der andere router ist ein d-link. Soll ich einfach noch
einen d-link dazustellen?
mad_moses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 19:32   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Frage zu WLAN Accespoint um WLAN zu erweitern

Ich hab damals mal einen günstigen Netgear Router benutzt um ein 54 MBit Netz zu erweitern.

Das Gerät hat 30 € gekostet und soviel hat man dann am Ende auch bekommen. Die Bedienung war nich so der Brüller, aber mehr als bisserl Daten weiter leiten muss es ja nicht. Dementspechend würde auch so ein Gerät langen.

Kommt halt ganz darauf an, was du alles von dem Gerät erwartest.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 19:42   #8 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.03.2007
Beiträge: 244

mad_moses wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Frage zu WLAN Accespoint um WLAN zu erweitern

Gute Reichweite (Gute Antenne?), Stabilität der rest ist egal

grüße
mad_moses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 19:47   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Frage zu WLAN Accespoint um WLAN zu erweitern

Nen Hausen (isses bei dir mehr?) sollten so ziemlich alle befunken können. Kompliziert wirds bei Metalltüren oder Altbauten.

Aber bei der Beratung, bei nem genauen Modell kann ich dir leider nich helfen. Sorry.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
accespoint, erweitern, frage, wlan


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WLAN erweitern inkl. Netzwerkanschluss Cruzer Netzwerk 13 03.01.2012 13:06
Netzwerk um WLAN erweitern, Switch-Probleme baecker Netzwerk 16 23.08.2011 10:58
Was braucht man um WLAN zu erweitern? nonoe Netzwerk 4 02.08.2010 20:47
WLAN Empfänger für FRITZ!Box WLAN 7270 mit N-Draft Stormmaster Netzwerk 5 19.09.2009 18:31
Suche dringends guten WLAN-Empfänger zum T-Sinus 1054 WLAN-Router!! Chrysler@Diersfordt Netzwerk 7 12.03.2005 13:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:25 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved