TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2019, 10:44   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 30.995

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung
Viele Bürgerinitiativen mobilisieren gerade die Gegner der 5G-Technologie, um den Ausbau in einigen Regionen zu verhindern.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
13.08.2019 09:41 - ID 44929
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 10:55   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.678

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

Ich bin für eine neue Initiative im Bundestag - Gesetz zur Aluhutpflicht bei Rentnern... Vermutlich sind die Bürgerinitiativen nicht von jungen / mittelalten Menschen gestartet worden, sondern von der älteren Generation ... polemisch ausgedrückt: Also von denen die eh weggestorben sind, wenn das 5G Netz in Deutschland ordentlich ausgebaut ist.

Mir muss mal einer erklären, wieso die Leute jetzt gegen den 5G Ausbau vorgehen - dann aber zuhause TV schauen (böse Strahlung wie wir gerlernt haben) und doch irgend ein Handy mit GSM/3G/LTE nutzen (auch böse wie wir gelernt haben).

Auch Klärungsbedarf besteht in der Tatsache, dass im Prinzip alle Frequenzen für TV/Radio/Telekommunikation krebsrisikosteigernd sein sollen und man behauptet keine Langzeiterfahrung zu haben. Klar für 5G mag das stimmen, aber für TV/Radio/Co. gibt es die ja sicherlich - wenn dadurch das Risiko an Krebs zu erkranken gesteigert wird, muss es ja nicht so dramatisch sein - sonst wäre man längst nicht so aktiv auf LTE gegangen und hätte mehr auf Festanschlüsse und DSL etc. gepocht - also die Mobilität für die Gesundheit geopfert. Meine Vermuntung: Ja - das Risiko steigt wohl im vergleich zu garkeiner Strahlung - wenn die Grenzwerte eingehalten werden, ist das wohl aber doch nur "zu vernachlässigen".

Jeder Bürgermeister, der so eine Initiative in seiner Stadt/Gemeinde hat, sollte sich vehement dagegen stellen. Das mag vielleicht nicht populär sein, aber so ein 5G Netz ist wenigstens ein Punkt in einer sich entsiedelnden Gegend Deutschlands. Besser als garnichts zu bieten und sich dann wundern, warum sich keine Industrie ansiedelt und die Leute wegziehen/-sterben.


Ich finde es schon durchaus nervend, den eh schon langsame Netzausbau durch so etwas noch weiter zu hemmen - oder es zumindest zu versuchen.
"Sei nicht Gefangener deiner Vergangenheit. Werde zum Architekten deiner Zukunft." - Robin Sharma

Geändert von MisterSchue (13.08.2019 um 11:07 Uhr)
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (13.08.2019)
Alt 13.08.2019, 12:18   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.603

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

Ich habe den Artikel auch leider verfassen müssen, nachdem ich erfahren habe, dass genau solch eine Initiative in meiner Gemeinde ein Bürgerbegeheren eingereicht hat. Bei soetwas überlegt man dann selbst in die Lokalpolitik zu gehen...
Mother-Brain ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 13:49   #4 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.963

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

Ich bin mal gespannt wieviel strahlende alte DECT Telefone es noch gibt.

Bzw. alte DECT Basisstationen und Handteile welche immer funken!

Egal ob telefoniert wird oder nicht.

Seit 2009 gibt es erst ECO DECT aber das muss ja nicht bedeuten das es jedes Gerät auch hat.

Ergo sollte man das Thema Strahlenbelastung schon ernst nehmen aber ersteinmal die unmittelbaren Strahlungsquellen entschärfen/entfernen und dann vielleicht aus dem Fenster schauen...


PS: Mit günstiger Hardware kann jeder selber die Belastung durch Radiofrequenzen sowie elektrische und magnetische Felder messen.
Falls Interesse besteht kann ich gerne mal ein paar Geräte posten.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 05:41   #5 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.709

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

Sollte es so halbwegs stimmten, was durch die Medien Geistert, dann ist 5G doch um einiges intensiver an Strahlung als LTE oder 3G. Aber was natürlich gerne unter den Teppich gekehrt wird, das wir Zuhause bereists Unmengen an Stahlungsquellen haben die teils permanent arbeiten.
Kann deswegen die abblende Haltung einiger hier gar nicht Verstehen, aber gut sind ja nur noch so 30-50 Jahre bis zum geplanten/sozialverträglichen ableben.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 11:17   #6 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.632

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

dass sich viele über die anderen strahlungsquellen nicht aufregen liegt wohl schlicht daran, dass sie noch keiner auf die idee dazu gebracht hat. über vieles denkt man einfach nicht nach. das bedeutet nicht, dass man nicht an anderer stelle kritik anbringen sollte, wo sie gerechtfertigt ist.

zum thema 5G weiß ich noch zu wenig um mir da ne meinung zu zu bilden. hab mich mit dem thema noch nicht befasst.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 19:23   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 4.608

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

Hat einer bei FB gepostet

https://www.focus.de/digital/interne..._11025374.html
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 20:04   #8 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 24.07.2007
Beiträge: 415

HamsterofOverclocking befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

ich wette unter den anti-5g leuten sind genau so viele raucher wie in der durchschnittsbevoelkerung
HamsterofOverclocking ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (14.08.2019)
Alt 14.08.2019, 23:13   #9 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 167

heike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

der vergleich hinkt ganz gewaltig.
rauchen tut man freiwillig, und kann bei genügend willen aufhören.
den strahlungen bist und bleibst du ausgesetzt, obs dir passt oder nicht.
heike ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Luebke (15.08.2019), sp (16.08.2019)
Alt 15.08.2019, 08:35   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.635

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

„Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass die Hirnströme durch die hochfrequenten Strahlen des Mobilfunkes beeinflusst werden.“
„Es werden Erbinformationen destabilisiert.“
„Wenn man das Gerät in der Hosentasche trägt, werden die Spermien in ihrer Qualität gemindert.“
„Durch diese Radikalbildungen gibt es einen sogenannten oxidativen Zellstress, der Auslöser ist für Immunwirkungen, d.h. dass verschiedene Krankheiten sich daraus später manifestieren können.“

Das was der gute Mann da sagt, ist alles richtig.

Das 5G durch die geringere Reichweite mehr Masten braucht auch. Ob wir deswegen gleich "viel mehr" Strahlung abbekommen. Naja...

Das dadurch ältere Funkmasten evtl. gänzlich abgeschaltet/umgebaut werden, wird gerne mal vergessen.

DECT wurde ja schon erwähnt, das Fliegen ebenso.

Und Hauptsache jeder hat ein Smartphone mit UMTS/3G/4G, Bluetooth, Standort direkt neben seinen Nüssen baumeln. Macht sich dann aber wegen einem neuen Funkstandard verrückt.

Sprecht mal mit Leuten, die alte C-Netz Telefone hatten. Bei den Teilen haste wohl im Winter keine Ohrenwärmer mehr gebraucht.
Klar, davon gab es viel weniger, als es jetzt Smartphones gibt.

Aber den neuesten Shit wollen sie dann doch alle, aber nicht die Nachteile...
Und am Ende wird sich bei BK und der Tiefkühltheke bedient...
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (15.08.2019)
Alt 15.08.2019, 10:55   #11 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.632

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Mobilfunk: 5G und die Angst vor der Strahlung

es wird sich über vieles aufgeregt wo es wenn überhaupt nur bedingt angebracht ist. aber wenn die menschen sich alles kommentarlos gefallen lassen, dann ufert das auch wieder aus. die industrie interessiert sich nicht für unser wohlbefinden sondern nur für unser geld. darum habe ich nix dagegen, wenn leute überkritisch reagieren und die industrie damit dazu bringen auf unschädliche technologie zu achten.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mobilfunk lösung google. Fi sunshine21 Off Topic 0 30.07.2019 13:48
Android Mobilfunk Timeout installieren LogicalMaster Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 1 02.09.2018 21:14
[News] Mobilfunk soll DVB-T-Netz erhalten TweakPC Newsbot News 6 01.06.2016 04:42
Realistische Strahlung von Gigaset S79H + SX455 Stormmaster Sonstige Hardware 6 01.02.2011 23:21
EU-Mobilfunk-Gebührenverordnung Fakk-asrock Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 0 26.06.2009 12:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:53 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved