TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2006, 16:38   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 2.801

TweakPC: News hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Beitrag Kein PhysX im 3DMark

Kein PhysX im 3DMark
Freitag, 05. Mai. 2006 17:38 - [jp]

Ursprünglich ging man davon aus, dass der Futuremark 3DMark06 Ageias PhysX unterstützen würde. Tatsächlich aber profitiert der Benchmark nicht von der Physikbeschleunigung. ...[mehr]
TweakPC.de - 7 Tage News - Artikel - Newsticker & Feeds - IRC-Channel
Hinweis: Da nur ein Bruchteil des Newstextes im Forum abgebildet wird, bitten wir Sie zur Vermeidung von Missverständnissen vor der Abgabe eines Kommentars, sich den vollständige Inhalt der News über den ...[mehr]-Link zu erschliessen.
TweakPC: News ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 18:52   #2 (permalink)
Ayn
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.10.2004
Beiträge: 16

Ayn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

da spiele, die gekauft werden sollen, auch ohne die unterstützung der beschleunigerkarte laufen müssen stellt sich mir als verbraucher soundso die berechtigte frage, für was das ding gut sein soll... realistische physikengines, das zeigt die praxis, sind auch ohne beschleuniger in spielen möglich und die physikengine im spiel abzuschalten, wenn keine beschleunigerkarte vorhanden ist, kann man schon als verkaufssuicid bezeichnen. wird wohl eher was für enthusiasten sein, die möglichst viele lüfter im pc zusammentragen wollen.
Ayn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 11:53   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Resch
 

Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 353

Resch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

Also Gostr. wird diese FUnktion bieten und das ist ein grund für mich diese Karten zu kaufen , Es steckt eine gute idee dahinter und ich hoffe das noch mehre leute so wie ich denken
Resch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 22:26   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

Die Karten als solches finde ich nicht sonderlich interessant, aber den Chip dafür um so mehr.
Wartet mal ein oder zwei Grafikkarten-Generationen ab, dann werden sich die Chip-Funktionen in der Grafikkarte finden - so wie es früher mit der 3D-Beschleunigerkarte war.

Dass die Karten einen extra Lüfter brauchen finde ich sehr störend.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2006, 00:57   #5 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.568

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

MIt fällt da gerade ein, die letzte NVIDIA Tech Demo "Dino Bones" sollte doch hardware Physik Beschleunigung haben !? Eigentlich sollte diese Demo zum Download kommen, wurde gesagt, aber bis jetzt gab es noch nix.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2006, 01:11   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von FallenAngelNRW
 

Registriert seit: 24.08.2005
Beiträge: 208

FallenAngelNRW befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

Genau Fabian!

Erst wird gemekert, dann trotzdem gekauft & dann ist es sowieso in jeder GraKa drin! Denke es wird auf DualCore GraKas hinauslaufen.

1. Kern Grafiken
2. Kern die Physik

Mal warten was die GeForce 8 dazu sagen wird...

MfG
FallenAngelNRW
FallenAngelNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2006, 07:11   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Don_Bilbo
 

Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 2.745

Don_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nett

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

Nur wann kommt die GeForce 8
Don_Bilbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2006, 09:48   #8 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 27.03.2003
Beiträge: 56

|MatMan| befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

FallenAngelNRW: also wie bescheuert ist das denn? (sry für den Ausdruck), ich kaufe doch nicht einen 2ten Grafikcore, damit der dann Physik macht! Ein richtiger Physikchip kann das sehr viel besser und kostet das gleiche. Wenn ich ne 2te Graka kaufe, soll die auch Grafik machen!

Was ATI/ nVidia da zur Physikbeschleunigung mit der Graka sagen muß sich erstmal beweisen. Bei aktuellen Spielen ist jedenfalls kaum Graka Leistung übrig, die man für Physik nutzen könnte.
Bei kommenden wirds sicher kaum besser (-> Unreal 3).

Und die Physik auf der 2ten CPU einer DualCore CPU laufen zu lassen wäre zwar nett, ist aber lange nicht vergleichbar mit einer Physik-Hardwarebeschleunigung.

Ich will nicht sagen, dass ich unbedingt 200-300€ für so Karte ausgeben will, aber es klingt interessant. Es gibt aber anfangs das Henne-Ei Problem...
|MatMan| ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2006, 18:46   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

@MatMan: Ich denke, dass es einen Physik-Chip (wie er heute auf einer externen Karte zu finden ist) bald direkt auf der Grafikkarte gibt. Entweder als weiteres Bauteil unter dem Kühlkörper oder integriert in den Grafikchip.

Von den Dual-Lösungen für die Physikberechnung halte ich persönlich auch nicht allzu viel.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2006, 19:50   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.546

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

dem stimmte ich zu, wieso nich gleich nen PhysX Chip auf die Graka pflanzen, könnte sich theoretisch speicher mit der Graka teilen.
Oder nen PhysX Core mit aufm Prozzi packen.
Gibt sicher viele Möglichkeiten, bzw. es werden wohl noch einige Variationen kommen.
Hoffe nur, dass die Entwickler recht mit der Behauptung haben, dass man nich jedes Jahr ne neue Karte braucht, wobei ich das bei der üblichen Entwicklung im Prozzi und Graka berreich eher für utopisch halte.
Noch ne dumme Frage von mir als abgestandener AGP-User, kann man die Karte jetzt eigentlich auch zu ner AGP Karte packen, hat ja eigentlich nichts miteinander zu tun oder???
Wenn ja könnt ich mir vorstellen, wenns dann auch spiele dafür gibt so ne karte anzuschaffen, bringt ja auch ne Menge an Graka bzw. Prozzi entlastung
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2006, 02:14   #11 (permalink)
Misanthrop
 
Benutzerbild von Joerg
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 3.752

Joerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

Hmm...wieso nur gehen alle Posts am eigentlichen Thema vorbei?
Joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2006, 07:26   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kein PhysX im 3DMark

Eigentlich schade, dass es im 3DMark nicht drin ist. Die wollten doch immer alles mögliche einbauen was in zukunft genutzt wird. Da wär ein integrierter Physikbenchmark doch net schlecht.

Btw.: Thema fürher hat man sich auch gefragt wofür man das Rad braucht.
Zur zeit gibts nen extremen Nutzen noch nicht aber wartet mal ab. Wenn die Hersteller der Spiele drauf einsteigen, dann will plötzlich jeder son ding haben damit mehr Teile fliegen mehr Bäume umknicken. Und der Qualm realistischer Raucht und die Vögel die durchfliegen realistischer auf die Nase fallen.

Ist doch nix anderes als mit Graphik. Guckt euch mal den unterschied zwischen Tomb Raider1 als Software Renderer und mit 3DFX Unterstützung an.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3dmark, physx


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Neuer 3DMark ohne PhysX? TweakPC Newsbot News 11 22.09.2010 11:03
[News] 3DMark 11 - Nachfolger des 3DMark Vantage? TweakPC Newsbot News 0 21.05.2010 15:20
[News] NVIDIA: Kein PhysX wenn ATI-Karte vorhanden TweakPC Newsbot News 46 04.10.2009 19:19
TweakPC Artikel: GeForce PhysX Videos zum PhysX Artikel TweakPC Newsbot News 0 30.06.2008 15:23
3DMark 2001 und 3DMark 2001SE io.sys Benchmarks 4 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:09 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved