TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Off Topic

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2004, 22:45   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard Kauft ne Datenrettungsfirma auch HDDs bei ebay???

Hi,

schon wieder ich :P.

Tja hab meine Maxtor 40GB HDD für satte 39€ bei ebay verkauft und nun sehe ich, dass ich die an eine Datenrettung GmbH schicken soll, finde ich irgendwie komisch....

Die haben doch ned etwa vor die Daten zu retten und dann in meinen privatsachen zu schnüffeln, denn es handelte sich hierbei um meine Backupplatte für das System mit wichtigen Dokumenten drauf , die ich nur ungern an dritte weitergeben würde, wie etwa einige Firmenmails über Projekte...

Jedenfalls habe ich die Platte mit dem powermax tool "Low-Level" formatieren lassen, die können dann aber trotzdem was finden oder?

Was soll ich tun, das Geld wurde ja schon überwiesen...

ABER ich kann mir schon denken nach was die aus sind ... , ich kann ja verstehen, dass *illegale* Downloads verboten sind, aber wenn die dann anfangen in meinen alten privaten Dokumenten zu schnüffeln, geht das doch a bissl weit oder?
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2004, 22:48   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

lad dir global safe disk runter www.globalsafedisk.de
glaub das es die ist, da kannste datenvernichtung nach dem standard der amerikanischen verteidigungsministerium löschen, d.h. mehrfach mit daten müll überschreiben, wennste danach noch 4 mal formattierst, und es in nem anderen daten format verschickst als es bei dir war, dann glaub ich das die eher aufgeben würden als deine daten da rauszulesen, besonders weil se ja so interessiert sind an deinen persönlichen daten, oder bist du etwa geheimagent
<>X4 9950BE@3,2Ghz<>2GB OCZ<>PNY Geforce 8800GT <>

"Science is like sex, sometimes something useful comes out but that is not the reason we are doing it!"(Richard P. Feynman)
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2004, 22:50   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard

keine ahnung was das soll, vor allem der hohe kaufpreis, das heisst schon, dass die die platte nicht nur "einsetzen" wollen, sowas aber auch ...

[EDIT]
danke für den link, das werde ich gleich machen und dafür die platte jetzt wieder einbauen, da ******* ich glatt auf arbeit morgen, weil hier kanns sogar um meinen Arbeitsplatz gehen, wegen Betriebsspionage

man o man, hätte ich das gewusst, die nächste "alte" Backupplatte wird mit dem hammer in 1000 teile zerschlagen und dann in 10 verschiedenen mülleimer in 10 verschiedenen käffern verteilt

austreten kann ich ja nich mehr ausm vertrag oder?
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2004, 22:53   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

ich geh mal davon aus, das da einer von der firma genug geld zu verfügung gestellt bekommen hat, und zu faul war lange nach nem schnäppchen zu suchen,
ausserdem werden se die platte dazu verwenden gesicherte daten abzuspeichern und nicht irgendwelche daten von deiner platte rauszuschnüffeln,
ausserdem wär des wohl gegen den datenschutz, wenn ne öffentlich firma deinedaten ohen dein einverständnis ausspioniert
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2004, 22:58   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard

hmm stimmt schon, aber kann sich so ne Firma nicht was besseres leisten, als ne "40 GB" Maxtor und zwar für 39€!!!

Neu kostet ne 120gb teilweise schon 62€..... und ich denke mal, dass die nicht ne gebrauchte platte fürs backup wollen

und das mit datenschutz bringt mir wenig, denn sie müssen mich ja nicht darüber informieren oder

außerdem ist der "ER" ne "SIE", das Problem vor allem ist, dass auch noch überall in den Dokumenten Anschriften etc drin waren....
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2004, 23:02   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

ja dann lad des gobalsafe disk, lass den drüber gehn,
wenn se dann noch was finden, das sind des verstümmelte datenreste,
aber du musst dir mal überlegen, das des seeehr lange dauert da was rauszulesen.
und das auch sehr teuer ist, ich glaub nicht das das den aufwand wert wäre, was wolln se na mit den daten, dann ham se halt anschriften von leuten die se net kennen, da schaust ins telefonbuch hast des gleiche ergebnis, ohne datensuche
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2004, 23:06   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard

OMG hab gerade meine aktuelle Backup Platte angeguckt und jetzt stelle ich fest...,

dass da noch Sicherungskopien von CAD-Software von den Lizenzen, die ich vom Unternehmen habe, drauf waren, wisst ihr was die kosten???

wenn die dann auch noch denken, dass ich die mir *besorgt* habe... dann kann ich einpacken....

ich weiss ich klinge hysterisch, aber ich hab mal gelesen, dass solche Firmen selbst aus einer verbrannten Platte noch teilweise Daten retten konnten!!!!

[EDIT]
Es geht nicht darum, dass die die Daten "nur haben", das sind auch Konstruktionsentwürfe dabei, die ich mir während der Praxisphase holen musste, um mein Projekt rechtzeitig fertigzukriegen, ich bin ja gerade mal BA Student und deswegen bin ich eben so ausgeflippt...

[EDIT II]
So baue jetzt die HDD ein lasse mal EasyRecovery drüber laufen, bin gespannt, ob das Programm was findet, ist eigentlich ziemlich gut, weshalb ichs mir gekauft habe, da ich schon relativ häufig mit Partitionsschwund oder Datenverlusten kämpfen musste
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2004, 23:12   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

nimm global safe disk, dann rentieren sich die kosten im vergleich zum nutzen nimmer, die werden aufgeben bevor se was finden ,w eil se denken da war was anderes drauf, hau des einfach alles runter, merhfach formattieren, da nn finde die garantier nix mehr, weil se jetzt net nen jahr lang nach deinen daten suchen, was denkst du was des kosten würde?
mehrere tausend euro
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2004, 23:24   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard

ok danke, hab mich wieder ein wenig beruhigt, vor allem dank dem "vernichten Sie Ihre Daten wie das US-Verteidigungsministerium", allerdings ist die Software eigentlich von denen?

jedenfalls werde ich jetzt mal easyrecovery checken, dann das global safe disk und dann formatieren, wieder low-level

vielleicht haben die sich auch die Platte ausgesucht, weil ich "Low-Level" formatiert geschrieben habe und die die platte dann nur zu testzwecken verwenden und da dann eh "nur" ein einfacher mitarbeiter hockt, der keine ahnung von den sachen hat, die drauf waren, hoffe ich jedenfalls
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2004, 23:40   #10 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Du kannst auch die Platte mit Linux überschreiben.
Mit dem DD befehl kannst du direkt auf Hardwareebene Daten shreiben, dann schreibst du die Platte einfach mit /dev/zero voll
Geht folgendermaßen:
Code:
dd if=/dev/zero of=/dev/&lt;laufwerk was überschrieben werden soll> bs=65538[quote]
IF ist Inputfile und OF ist Outputfile.
[/quote]
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2004, 23:44   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard

hmm sorry war wohl ziemlich dumm von mir so auszurasten, denn ich habe ja eigentlich schon mit der "Low-Level"-Formatierung was gutes gemacht

weiss jetzt nicht mehr wie es früher war, aber heutzutage ist ne "Low-Level"-Formatierung eben nichts anderes, als die Platte mit Nullen voll zu schreiben, dh. die dürften es schwer haben da was zu finden, denn wenn zb. ne Platte durchbrennt, sind die Daten ja physikalisch noch vorhanden, bei mir sind ja nun auch "Daten" vorhanden, nur sind das nur lauter Nullen

trotzdem lasse ich sicherheitshalber noch den global safe disk laufen, damit sie auch die nullen nicht "wiederherstellen" können

PS:
Spitzenleistung eure Hilfe und Aufmunterung, echt Super und VIELEN DANK

[EDIT]
mir ist grad die idee kommen, da ich ja die email-adresse habe, ob ich da nicht einfach mal Nachfrage, was die mit der Platte vorhaben?
Sollte ich das tun?

Traue mich irgendie nicht ...
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 00:10   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard

hier kann echt was nicht mit rechten Dingen zu gehen....

habe mir mal die Bewertungen der Bieterin angesehen und die hatte 123!!!

und 3x dürft ihr raten, was ich bei 20-30 Stichprobenaufrufen gefunden habe?

FESTPLATTEN

nur HDDs ausnahmslos, echt krass, ich denke mal die meisten haben das nicht mal mitbekommen, aber wozu brauchen die denn soviele, die kauft die ja regelmäßig... so alle 2-3 Tage

also passt auf Leute die Sache schmeckt mir gar ned!!!

PS:
war auf deren Seite und die Firma beschäftigt sich seit 40 Jahre mit Datenrettung
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 00:15   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard

Wenn Du die Teile 4mal überschreibst sind die Daten wech. In einem Reinraum kann man (die Polizei kann sowas etwa veranlassen) Daten auch nach 120-fachem Überschreiben mit Zufallszahlen wiederherstellen. Ich denke nicht dass die genug Geld haben um sowas durchzuführen.
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 03:45   #14 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 17.08.2003
Beiträge: 533

oma-hans befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

schnapp dir nen echt (!!) starken magneten und ab damit über die platte..wenn da noch irgendwer irgendwas wieder herstellen kann dann respekt!
oma-hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 06:46   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

kannst auch ne flex nehmen oder gleih ne kleine atom bombe *lol*

naja...

vielleicht kaufen die alte platten um damit herumzuexperimentieren.

die leute wollen ja datenretten die nach explosionen oder feuerausbrüchen auf festplatten zurückgeblieben sein könnten.
dann kaufen die halt alte platten schreiben neue sachen druff, zünden die an und versuchen die nachher zu rescuen.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 07:16   #16 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von Qndre
Wenn Du die Teile 4mal überschreibst sind die Daten wech. In einem Reinraum kann man (die Polizei kann sowas etwa veranlassen) Daten auch nach 120-fachem Überschreiben mit Zufallszahlen wiederherstellen. Ich denke nicht dass die genug Geld haben um sowas durchzuführen.
120 fach vielleiht nicht gerade....aber es ist durchaus möglich Daten mit VIEL Aufwand auch nach einigem Überschreiben wieder her zu stellen....aber nach 4 - 5 Mal drüber schreiben wird auch das sehr schwer...
Mit genug Geld ist es denen dann sicher Möglich noch was her zu stellen...

UND: Wenn die deine Daten wiederbekommen dann können die die Software ruhig sehen, es hat die nicht zu interessieren woher du die hast und was du für Lizenzen (nicht) hast, nur weil die sowas darauf finden können die dir noch lange nichts anheften...
Da wären Firmeninterna schon eher etwas worum du dir gedanken machen solltest, aber ich denke das es hinreichend gelöscht ist wenn du mehrfach mit verschiedenen Tools drüber gehst....(mach auch ruhig mal die Methode mit Linux, es gibt da glaueb ich auch ein random device was dir zzufällig 1 oder 0 drauf hauen kann)
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 08:51   #17 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.637

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

die kaufen die platten weil sie billiger sind als neue und weil sie die bauteile brauchen z.b. platinen um alte defekte platten wieder zum laufen zu bringen.

frag ruhig nach genau das wird man dir sagen, die wollen nicht an deine daten, woher sollen sie auch wissen wo du arbeitest und was für tolle sachen du evtl. auf der platte hast

nene schalt nen gang runter die benutzen die platten nur als ersatzteillager!
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 09:35   #18 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

solange sich hinter dieser firma kein anwaltsbüro in münchen versteckt, ist alles okay
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 09:54   #19 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

Wie Piet schon geschrieben hat, die sind garantiert an dem einen oder anderen Bauteil (Elektronik, Gehäuse, etc...) interessiert.

Bei mir hat auch schonmal die eine oder andere Firma gekauft... und vieel Geld bezahlt.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 09:57   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

nee ich glaub eher das es darum geht, das wenn se ne kaputte festplatte rienbekommen , sind ja daten drauf dei se sichern sollen, und dann brauchen se festplatten auf die se die daten schreiben, damit der kunde se wiederbekommt, da kaufen se alte kleinere festplatten, meist sinds ja keine so grossen datenmengen (wer lässt scho mp3s recovern )
und schreibens dann da drauf ums dem kundne zu schicken
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 10:00   #21 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von NPM | Destructor
nee ich glaub eher das es darum geht, das wenn se ne kaputte festplatte rienbekommen , sind ja daten drauf dei se sichern sollen, und dann brauchen se festplatten auf die se die daten schreiben, damit der kunde se wiederbekommt, da kaufen se alte kleinere festplatten, meist sinds ja keine so grossen datenmengen (wer lässt scho mp3s recovern )
und schreibens dann da drauf ums dem kundne zu schicken
Piet wird schon recht haben, warum sollten die ne andere alte gebrauchte HDD an den Kunden schicken? Bei solchen Aktionen gehts so gut wie nie um den Datenträger, sondern ausschließlich um die Daten selbst.
So teuer wie eine Datenrettung ist, macht das absolut keinen Sinn.
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
datenrettungsfirma, ebay, hdds, kauft


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] HP: Kauft Samsung die PC- und Tablet-Sparte? TweakPC Newsbot News 0 23.08.2011 17:34
[News] Kauft Gigabyte Elsa auf? TweakPC Newsbot News Archiv 0 02.11.2008 22:55
Kauft Microsoft Logitech? TweakPC Newsbot News 1 10.01.2008 18:25
Billige Datenrettungsfirma? ereshkigal RAM Arbeitsspeicher 0 19.09.2005 23:31
Warum heisst ebay ebay?? io.sys Off Topic 26 11.09.2003 17:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:08 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved