TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2005, 10:59   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Fang
 

Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 11

Fang ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AsRock K7NF2-RAID übertakten

Tach erstmal

Ich habe jetzt ein neues K7NF2-RAID von AsRock und würde gerne meinen AMD Sempron 2600+ (166 x 11 = 1833Mhz) übertakten.
Ich hatte mal ein MSI k7nf2 delta-L und da ging mit 1,8V vcóre auch 200Mhz fsb ohne probshttp://forum.tweakpc.de/images/icons/icon7.gif. Aber jetztkann ich nur den vcore auf normal, high und auto stellenhttp://forum.tweakpc.de/images/icons/icon9.gif. Auf High läuft die cpu bei 180 mhz fsb (2000Mhz) aber ich will auch bei diesem board 200Mhz erreichen. Also meine Frage: gibt es eine Möglichkeit, den vcore noch weiter zu erhöhen, oder ein overclocker bios???-Oder gibt es einen anderen weg auf diesem board zu übertakten (Keine multiplikator-einstellung im bios, nur per jumper auf board). Ausserdem taktet der ram sich NICHT mit hoch-also keine probleme bei zu langsamen ram. Vielleicht hat ja jemand anders erfahrungen mit dem board gemacht. Zudem ict mein pc mit 4 normalen forne, einem normalen im Fenster und 1 XXL Lüfter hinten und arctic cooling copper silent 2 Sehr kalt (36° cpu unter standarttakt bei vollast gemessen mit S2KCTLhttp://forum.tweakpc.de/images/icons/icon6.gif).


Eckdaten:
AsRock K7NF2-RAID
AMD SEMPRON 2600+ (166x11=1833)
2x256mb infinoen Ram Dual Channel 166Mhz
Ati Radeon 9600 pro (wird demnächst ersetzt durch 9600xt)

Geändert von Fang (21.09.2005 um 15:50 Uhr)
Fang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 11:14   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

Bisherige AsRock-Boards hatten leider die Eigenheit, nicht durch OC-Möglichkeiten zu glänzen (auch die Einstellungsmöglichkeiten ließen idR zu wünsche übrig)

Ich kenn das Board zwar nicht - aber viel Hoffnung habe ich nicht


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 11:50   #3 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

Also die Erfarhungen die ich gemacht habe sprechen GEGEN AS-Rock, wenns ums übertakten geht.

Vor allem wäre ich bei so nem "billig-Board" auch vorsichtig, wenn noch n RAID Kontroller onboard ist.
Die reagieren meist ein wenig allergisch auf den hohen Takt.
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 15:14   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Fang
 

Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 11

Fang ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

Aber vielleicht gibt es ja ein gemoddetes BIOS...

Das von msi konnte ja auch schon einiges und hatte den gleichen Chip: NForce2Ultra400 ob billig board oder nicht, dieser chip ist doch wohl führ sockel a high end, oder nicht? möglich ist von der seite des chips ja fast alles (multi, fsb bis 233mhz, agp overclocken, ram in 1er schritten occen, voltage für cpu, ram agp und mehr in 0,025er schritten von so wenig, dass es nicht starten kann, bis so viel, dass es durchbrennen würde, ohne sicherheitssensoren.) ausserdem ist der raid chip nur für sata und in die nvidia southbridge integriert. vielleicht kennt ja auch jemand einen link, für eine softwareseitige Lösung...
Fang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 15:54   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

welches is das denn?? das mit dem nforce 3?
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 16:01   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Fang
 

Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 11

Fang ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

Es Hat Keinen Nforce 3, den gibts doch erst beim athlon 64. es ist ein nforce 2 für den athlon duron athlon xp und sempron. Meiner meinung nach der beste und fortschrittlichste chip für den sockel a.
Fang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 16:08   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

muha es gibt auch nforce 2 für a64, die s754!!
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 18:18   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

Da zeigst mir aber bitte mal einen...
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 19:20   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

einen nforce 2 für s754?, mom
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 19:22   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

ohhhh, sorry, also irgendwie hab ich da dumm gedacht, nforec 3 und 4 gibt es ja nur,sorry
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2005, 16:54   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Fang
 

Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 11

Fang ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

Also könnte mir bitte einer helfen? Vielleicht kennt ja jemand eine Software, zum erhöhen der Spannung...
Fang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2005, 20:00   #12 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 262

Wishmaster2105 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

hi...beim asrock ist oftmals das der pci/agp takt nicht fixiert ist.du übertaktest also dein ganzes sys.hast mal geguckt ob du den pci/agp takt fixieren kannst???
Wishmaster2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2005, 10:04   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Fang
 

Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 11

Fang ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

Der AGP ist fixiert und der vom ram wird durch einen Teiler so nach wie möglich am eingestellten wert gehalten.
bei 200 fsb lässt sich dann wieder genau 166 ram einstellen. Ich weiss, dass es normalerweise kaum nutzen hat, das asynchron laufen zu lassen, aber bei dem board ist der fsb der flaschenhals, weil der ram mit dual channel läuft, also 128 bit

Bei meiner übertaktung würde sich folgenes ergeben:


cpu-northbridge: 200 (FSB) x 8 (8bit=1byte / 64bit= 8byte)=1600Mbyte/s

ram-northbridge: 166 (RBT) x 8x2 (dual channel=2x64bit=128bit=16byte)=2666Mbyte/s

Geändert von Fang (25.12.2005 um 11:17 Uhr)
Fang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2005, 12:43   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 1.544

StefanW wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

Hallo

Ich habe das gleiche Bord. Nur das bei mir der FSB 200 überhaupt nicht geht. Egal ob ich im Bios oder die Jumper auf dem Bord setze. Das system bootet dann nicht mehr und man darf das Bios löschen. Und das stärkste ist, das man dazu auch noch die Graka ausbauen muß, um an den Jumper zu kommen.

Der teiler wird vom Bord automatisch gesetzt, da hat man keinen Einfluß drauf. Ich schalte diese automatik meißt aus, das das Bord meinen 333' er MDT speicher oft nur als 133'er erkennt.

Naja mal sehen ob FSB 200 geht, wenn ich auch den passenden speicher drin habe.

Sonst läuft das system sehr stabil.

Ja es stört mich auch, das man die Spannungen nur zwischen zwei stellungen einstellen kann. (High sind eben nur 4,3% mehr gegenüber default). Undervolten geht somit garnicht.

Ich habe von gemodeten Biosversionen gehört, doch der Hersteller warnt vor einem Biosupdate. Keine Ahnung warum.

dafür das es inzwischen das einzige Sockel A Bord ist was man noch für einen vernünftigen Preis erhalten kann läuft es ganz gut.

Ist euch schon mal aufgefallen, daß das Bios sehr einem Bios von ASUS ähnelt; auch der NB-Kühler ist der gleiche. Es gibt noch mehr Ähnlichkeiten, solle man darauf schließen, das evtl. auch ein Bios von einem ASUS-Bord hier laufen könnte? verstehe leider nicht viel von Bios-moding, doch ich denke das es möglich wäre.

gruß stefanw
StefanW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 20:36   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Fang
 

Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 11

Fang ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

@ StefanW

Du kannst das Bios auf die letzte funktionierende einstellung zurücksetzen, indem du so 5 mal in sehr sehr kurzen abständen den reset-button betätigst.
danach must du allerdings das bios wieder stabil stellen, da die instabilen werte noch eingetragen sind, aber beim 1. start noch nicht aktiv sind. (Funxt auch bei vielen anderen Boards)

Such mir doch einer ein OC-bios!
Fang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 20:54   #16 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

konnte leider kein Bios finden
(mein letzter Versuch war dann via Google und da ist gekommen dass angeblich eins über e-bay mit oc-bios verschärbln, aber i glaub des stimmt ned)

Ich erlaube mir zu behaupten, dass es kein OC-Bios gibt

mfg chris
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2005, 21:55   #17 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Fang
 

Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 11

Fang ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

Nun gut, dann bedanke ich mich nochmal bei allen, für die bemühungen. ich habe nämlich auch kein oc-bios gefunden. schade... durch den chip kann man eigendlich noch ordendlich mit nem sockel a spielen, aber wie kann man einen chip verbauen und dann nicht sein ganzes potential nutzen. ich hab mir das board doch nur desshalb besorgt, aber da das so schlecht is hätten se auch einfach so ne agp4x 3xpci ddr 333 möhre anbieten können. dann wäre der preis gerechtfertigt. naja, dann werd ich über kurz oder lang doch zum a64 umsteigen. see ya!
Fang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2007, 22:17   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.04.2007
Beiträge: 5

Julian1303 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

Also ich habe das ASRock erst seit kurzem drin, bei meinem A7N8X-E Deluxe mochte der Soundchip nicht mehr. Hab nen 3200+ und 2 GB KingstonHyperX drauf, beide laufen stabil mit 212 Mhz Bustakt, sprich 424er FSB. Und das syncron! Manko nur das Board ist langsamer als das ASUS. Laut Benchmarks nicht sehr viel, aber ein paar kleine Punkte (so 50 bei 3DM05u06). Übertakten also kein Problem. Hätte nur gern auch die letzte Bremse gelöst wenn jemand die kennt. Find selbst nix mehr zum verbessern. Und vielleicht ein Überwachungstool was auch die Drehzahlen der Lüfter ausliest wenn wer das kennt, Speedfan und nxsensor können das nämlich nicht.
Frage an Fang, was hast denn für Bios-Einstellungen?
Julian1303 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2007, 00:09   #19 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von GanTaMaN
 

Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 341

GanTaMaN wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

mh... scho mal aufs datum geguggt?! 5-12-2005..... also scho n weilchen her

Ich find des Board absoluter Dreck!
Übertakten is eigentlich kaum was drin, und es is echt ziehmlich lahm...

Gantaman
GanTaMaN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2007, 00:17   #20 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AsRock K7NF2-RAID übertakten

tu dir selbst n gefallen, verkauf das asrock, kauf dafür ne soundkarte und benutz das ASUS weiter, denn das ist echt das beste board das es für Sockel A gibt
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asrock, k7nf2raid, uebertakten, übertakten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Asrock K7NF2-Raid SATA GanTaMaN Biete 0 10.02.2007 13:10
K7NF2 - Raid Bootvorgang zu lange u. nicht Prime stabile FeoS AMD: CPUs und Mainboards 8 09.02.2007 20:36
K7NF2-Raid und USB Stella AMD: CPUs und Mainboards 3 24.11.2006 17:07
Kann den 3700+ mit AsRock Dual SATA nicht übertakten Pil(L)e CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 3 12.09.2006 22:52
Hat jemand Erfahrung mit dem Asrock K7NF2-RAID board ????? sescook Mainboards 2 18.08.2006 23:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:05 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved