TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.12.2005, 07:04   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 3

olekowski befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

hallo,

ein bekannter von mir hat ein board von elitegroup N2U400-A mit nem athlon xp2600+ (AXDA2600DKV4D, T861752E40378, KQYHA 0418UPQW). ram ist pc333.

lüfter: arctic cooling cooper silent 2.

so nun das problem: die temperatur liegt im leerlauf ( pc health status im bios)
schon bei 65 grad mit geschlossenem gehäuse.
der pc stürzt bei längerem windowsbetrieb ab. ist er zu heiss?
das komische ist, das sich die cpu durch den frontside bus. frei übertakten laesst. den speichertakt kann man auch frei wählen. nur der mulitplikator ist nirgends sichtbar. geht das bei diesem board überhaupt so einfach?
oder ist das was manipuliert worden? er hat das zeug bei irgend einem versand so fertig montiert bestellt. ich dachte immer das sich die oben erwähnte cpu nicht so einfach uebertakten laesst.

für hilfe waere ich sehr dankbar.

gruss olaf
olekowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 10:27   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

Keine Crosspostings - anderer Beitrag wurde gelöscht


UnoOC


PS: Schau dir bei Gelegenheit mal die Forenregeln an
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 10:31   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

65° im BIOS ist schon relativ hoch. Ist zwar kein echter Leerlauf, aber unter Volllast werden´s sicher noch ein paar Grad mehr. Was hat er denn für einen Kühler drauf ? Hört sich fast an als sitzt der nicht richtig.

FSB-Übertaktung ist immer möglich, sofern das Mainboard es anbietet, genauso beim RAM. Allerdings muss man aufpassen, dass die Takte von AGP- und PCI-Bus nicht an den FSB-Takt gekoppelt sind und mit erhöht werden, das bleibt nur in gewissem Rahmen stabil.

Multiplikator-Änderungen bieten nicht alle Boards an, und bei allen aktuellen AthlonXP´s ist der Multiplikator auch nicht mehr veränderbar. Die letzten XPs mit freiem Multiplikator wurden Mitte 2003 hergestellt, der Deines Kumpels stammt aber aus 2004, da werdet ihr also kein Glück haben.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 10:49   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 3

olekowski befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

hallo,

der lüfter ist ein artic cooling coppercilent 2 rev. 2.
er sitzt richtig mit kühlpaste.
wir wollen auch nicht übertakten, mir ging es darum, ob das mainboard das überhaupt kann. wenn ich den frontsidebus erhöhe, erhöht sich auch die MHz der cpu.
mir ist auch bekannt, dass die cpu nicht ohne manimulation übertaktet werden kann.
darum geht es ja, kann es sein das der händler irgendetwas gemacht hat? hat man ja schon gehört.
ausserdem wundert micht das bei elitegroup, die haben doch sonst keine besonders guten boards, dass man da einfach so den fsb von speicher und board erhoehen kann.

mfg olaf
olekowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 10:49   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

Hi,
würde auf schlecht montierten Kühler tippen wenn das Ding so warm wird. Ist es ein TC von Arctic Cooling ??

Ansonsten mal mit offenem Gehäuse probieren. Oft gibt es Wärmestaus in schlecht belüfteten Gehäusen. Hab bei einem Bekannten vorgestern einen 2800er Semprin in sein altes Medion-Gehäuse gebaut -> naja nach 20 min heulte der Alarm los. Klassischer Wärmestau. Die Kiste hat sich wegen Frischluftmangel aufgeheizt. Etwas Flex und Bohrmaschiene + Zusatzlüfter und schon war alles wieder im Lot.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 10:55   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 3

olekowski befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

hi,

lüfter ist sauber montiert mit paste.
arctic cooling coppersilent 2 revision 2. kein tc
ja das gehäuse ist son tower wo du nur 2 grosse einschuebe von hast und das netzteil sitzt direkt vor dem lüfter. in dem gehäuse war mal ein alter pII 233 drin.
das kann vielleicht daran liegen. oder?

mfg
olekowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 11:06   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

Zitat:
Zitat von olekowski
mir ist auch bekannt, dass die cpu nicht ohne manimulation übertaktet werden kann.
darum geht es ja, kann es sein das der händler irgendetwas gemacht hat? hat man ja schon gehört.
ausserdem wundert micht das bei elitegroup, die haben doch sonst keine besonders guten boards, dass man da einfach so den fsb von speicher und board erhoehen kann.
Wie gesagt, FSB-Übertaktung geht immer, sofern das Board das anbietet. Wenn der FSB auf Standardtakt eingestellt ist (166/333MHz beim 2600+), dann läuft die CPU auch innerhalb der Spezifikation. Es sei denn, der Händler hätte eine umgelabelte, andere CPU als 2600+ verkauft, falls Du sowas vermutest.

Stimmt schon, so toll sind die ECS-Boards nicht. Und nur weil man da den FSB erhöhen kann, heißt das ja nicht, dass das System dann auch stabil läuft

Ein Wärmestau im Gehäuse wäre schon möglich, ein oder zwei Gehäuselüfter wären sicher nicht schlecht, sofern Einbauplätze vorgesehen sind.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 11:16   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

Hi,
versuch mal bitte das Gehäuse offen zu lassen. Ist oft bei den alten Dingern das damals noch kein grosser Wert auf Durchlüftung gelegt wurde. 80 Watt Verlustleistung heizen ganz schön.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 01:44   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 4

zxr750-fighter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

einen tower offen lassen ist fast das schlechteste was man machen kann.
wenn du des richtig machen willst dann knall dir vo und hinten einen lüfter in das gehäuse.
vorne luft rein hinten luft raus.
es ist wichtig das man im gehäuse einen permanenten luftstrom hat.
wenn das gehäuse offen ist gibt das keinen mit dem luftstrom.
achte auch drauf das die kabel sauber verlegt sind.
als wärmeleitpaste nimmste auf keinen fall die auf silicon basis.
wenn dann auf silber basis.
wenn du das alles beachtest hast du sicher ein paar grad weniger.
wichtig ist das er auch unter last nicht die 60 grad passiert.
ab da läuft er instabil.

Gruß Markus
zxr750-fighter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 02:02   #10 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

Der Kühler ist völlig ungeeignet für den Prozessor auch wenn die Verpackung mehr verspricht.

Versuche mal einen anderen stärkeren! Die Temps. sollten nicht über 62 Grad gehen da fängt der Rechner an zu fantasieren wie wir mit 41 Fieber.

Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 09:31   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

Hi,
@zxr750-fighter
Ich frag mich manchmal was hier Leute für Tips geben.
Das mit der WLP ist vollkommen irrelevant. Habe bei mir einen Vergleich gemacht. Arctic Silver, Silicon-Paste die beim Lüfter dazu ist, Gold-Paste die beim Lüfter dazu war. Der Unterschied lag bei max. 1-2 Grad. Silicon-Paste hat aber den Vorteil das man nix falsch machen kann weil die nicht elektrich leitet.

Wenn man nen altes Gehäuse hat und die Wärme einfacht nicht rausbekommt ohne mit der Flex rumzuwerkeln ist Deckel auf vollkommen ausreichend. Vor allem wenn noch nicht mal feststeht ob es an einer schlechten Belüftung liegt. Oft kommt es aufgrund eines schlechten Gehäusedesigns (z.B. die ersten Medion Kisten) zwischen NT und CPU-Kühler zu einem Wärmestau. Der Lüfter saugt dann immer wieder warme Luft an. Bei Deckel auf kann man das umgehen.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 13:19   #12 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 4

zxr750-fighter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

@vcmob
naja da kann man mir erzählen was man will
ich habe den unterschied zwischen silicon und silber wlp
deutlicher gemerkt.
klar ist das alles immer mit ein wenig arbeit verbunden
wenn man den tower ein wenig modifitieren will.
aber es ist immerhin günstiger als wenn man sich einen neuen kauft.
und ich sage mir immer.
wo ein wille da auch ein weg.
ich habe auch mein servergehäuse at
zu einem atx umgebaut.
eigenbau wakü und und und und ......
und das resultat kann sich sehen lassen.
XP2600 @ 2300 Mhz
X800 pro @ 540/520
.........
bei mir ist das aber auch immer so.
ich will was haben was nicht jeder hat.
und das ist jetzt der fall.
jeder hat seine meinung so wie du deine hast.

Gruß Markus
zxr750-fighter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 13:56   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

Hi,
naja zur Silber WLP kann ich nur sagen, das ich auch schon zerschossene CPUs hier hatte wo der Besitzer es etwas zu gut mit der WLP meinte.
Ansonsten steht hier links neben mir ein Dual P3-700 in einem Colani-AT Gehäuse und rechts ein XP2500@ 2200 MHz mit 50 Eu Eigenbauwakü welche sich vor keiner gekauften Lösung verstecken muss.

Klar ist Deckel auf nicht der Weisheit letzter Schluss aber hilft doch bei der Promblemfindung. Lüfter kann man dann immer noch bei Bedarf reinsetzen.
Die Artic Coolings sind recht gute Kühler vor allem bei dem Preis.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 18:11   #14 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von duality
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 1.302

duality ist ein sehr geschätzer Menschduality ist ein sehr geschätzer Menschduality ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

gehäuse offen lassen is echt dat schlimmste wat ma machen kann
ich würd mal nach der vcore voltage im bios gucken ob die aufm standardwert is
also mein 2600+ hat im leerlauf ne temp von ca. 45°C mit nem arctic cooling copper silent...
greetz duality
[FONT=Palatino Linotype]Wenn ich helfen konnte würde ich mich über eine http://www.tweakpc.de/forum/images/b...reputation.gif freuen
[/FONT]
--------------------
Profil@sysProfile
duality ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2006, 18:40   #15 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: athlon xp 2600+ barthon mit MB ECS N2U400-A

Die arctic cooling sind zwar nicht so leistungsfähig, doch für die von duality
erwähnten 45 Grad sollte es wirklich reichen.

Um Wärmestau im Gehäuse festzustellen würde ich aber auch das Gehäuse mal
testweise offenlassen, und noch berücksichtigen was Grafik und Northbridge
an Wärme abgeben und schauen in welche Richtung die Luft vom Kühler geht.
Ansonsten, ein Lüfter hinten dürfte als Minimum meist schon nötig sein, vor
allem wenn das Netzteil nicht so viel absaugt.


mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2600, athlon, barthon, ecs, n2u400a


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
übertakten von amd athlon 2600+ Bangerundboss CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 46 06.08.2010 13:24
Hilfe!!! Motherboard ECS N2U400-A erkennt mobile AMD Athlon 2600+ XP nicht!!! Eiche958 AMD: CPUs und Mainboards 14 29.07.2005 00:48
kann ich einen athlon xp 2600+ übertakten?? bigfoot996 CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 9 07.04.2005 20:58
athlon xp 2600+ unlocken rrdmx CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 3 06.10.2004 18:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:45 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved