TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2006, 15:13   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.09.2006
Beiträge: 8

Kitetsu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Optimiert mein System ..bitte xD

Hi

Gleich vorweg , ich bin mit dem ganzen Overclocking und Tweaking
noch garnich vertraut und sozusagen ein greenhorn :P
In den letzten paar Tagen hab ich mich aba schon n bisschen schlau gemacht
macht BIOS n bisschen aufgeräumt, befehl und ihre bedeutungen nachgeschlagen
und n bisschen an der CPU und GPU experimentiert.
Jedoch weit gekommen bin ich nich :P

Mein PC is auch soweit garnich für OC'en ausgelegt, keine Gehäuse Kühler
und nur standart kühler.

Und nun wollt ich wissen ob vieleicht irgendwer mir n paar tipps geben kann
um meinen alten kasten (er is wirklich schon n kleiner opa) n bisschen zu pimpen xD

Ich hab drinne:

CPU: AMD Athlon XP +2400
GraKa: GForce FX 5200
Mainboard: MSI KT4 Ultra
RAM: 1 NoName 512 MB PC333 / 1 Infineon 256 MB PC333

Könnt ihr damit was anfangen?

Dann noch n paar fragen von mir...
Im mom hab ich den Multiplikator von x15 bei einem FSB von 133
würde es mehr bringen den Multiplikator n bisschen zu senken und dafür mehr
FSB rein machen??? Würd dadurch der ram Besser laufen oder eher schlechter?
Im mom läuft meine CPU bei rund 50-54 C° , da is also noch n bisschen spielraum.

Und kann mir wer verraten wir das genau mit dem VCore funktioniert?
Hab dadrüber schon n bisschen was gelesen werde aba nich schlau darauß.
Und probieren geht über studieren is mir bei Spannungen doch n bisschen zu riskant
Wäre nett wenn mir das wer erklären könnte

Dann zu meiner GraKa.
Wie oben geschrieben hab ich ne FX5200 , aktiv gekühlt mit nem kleinen lüfter
der aba so wie ich das sehen kann nur die GPU abdeckt...hab die schon versucht zu übertakten aba mehr als +5mhz bei GPU/Ram schaff ich nich, dann friert mir das Bild
bei 3D sachen ein... da meine GraKa nur GPU gekühlt is ...würds vieleicht was bringen
den RAM n bisschen runter zu takten oder auf standart wert zu lassen, so das
die wärme entwicklung nicht überhand nimmt und ich die GPU höher takten
kann??? Oder is das bei dem Mini lüfter egal?

Naja hoffe ihr könnt mir noch n paar tipps und tricks sagen wie ich den alten
klapperkasten n bisschen mehr in den hintern treten kann xP

Greetz Kite
Kitetsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 16:40   #2 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Optimiert mein System ..bitte xD

Moin,

erstmal lässt du dir einen anständigen Titel für den Thread einfallen und teilst den mir mit.

Zweitens: OC ist nix für Leute die die Gefahren nicht kennen.

Drittens: Zu welchem Zweck soll das denn geschehen? Ich unterstelle dir mal, dass du irgendwo gelesen hast jeder würde das machen und jetzt musst du das auch tun.


Zu deinem Problem selbst:

1. fsb hoch klar, wenn du den ram synchron hast, schön, wenn der ram das mitmacht noch schöner. Da lernst du gleich wie individuell oc ist und wieviel man da selbst rumprobieren muss.

2. multi runter. Könnte ich dir sagen, wenn du die interne Bezeichnung deines Prozessors wüsstest und natürlich die standard fsb/multi vom prozessor verrätst (x15 bei 133fsb ... das ist doch noch kein thoroughbred-B, oder?)

3. Deine Temp. Messung ist ja interessant. Du solltest schon mit entsprchenden Programmen eine langzeit-Lastmessung machen.


zu beiden (CPU / Graka) kann ich nur sagen: lesen, lesen, lesen.

such mal nach ocwiki. Für grakas gibts hier im Forum drei tutorials.

dann freu ich mich schonmal auf nen neuen threadtitel.

Gruß

tele
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 16:42   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Optimiert mein System ..bitte xD

Mein Tipp;

Tausch den 256er riegel durch einen weiteren 512er oder kauf dir gleich 2X512mb
dann überleg dir vielleicht noch ne neue grafikkarte zu kaufen. So das wär dann auch schon das optimum.
Zum OC-> bei der Karte macht das eigentlich gar keinen sinn und wenn dann is der leistungszuwachs zu gering und nebenbei, den Chip zu übertakten bringt so gut wie keine Performance. Durch erhöhung der RAM Taktes bekommst du die meiste Leistung, deswegen wenn dus unbedingt ausprobieren willst, versuch den RAM kühl zu halten.
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 19:49   #4 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Optimiert mein System ..bitte xD

also bei der Grafikkarte wirst du keine Sprünge mehr machen können. Mit dem Prozessor lässt sich jedoch noch was machen. Temperatur immer im Auge behalten und langsam den FSB hochschrauben. Vorher würde ich dir aber auch dazu raten 2 gescheite, gleiche Ram Riegel zu verbauen. Da der Noname dir beim Takten ziemlich sicher Probleme bereiten wird. Und ein Gehäuselüfter kannst du ja auch nachkaufen und einbauen, kostet ja nicht die Welt, oder einfach ohne Seitenteile laufen lassen etc. - wenns nicht stört.
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 21:35   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 2.777

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Optimiert mein System ..bitte xD

Zitat:
Zitat von tele
2. multi runter. Könnte ich dir sagen, wenn du die interne Bezeichnung deines Prozessors wüsstest und natürlich die standard fsb/multi vom prozessor verrätst (x15 bei 133fsb ... das ist doch noch kein thoroughbred-B, oder?)

3. Deine Temp. Messung ist ja interessant. Du solltest schon mit entsprchenden Programmen eine langzeit-Lastmessung machen.
Ist ein Thoroughbred B mit 2000MHz. -> Beweis
Die Temperaturmessung erfolgte doch bei dem noch über ne Diode unter der CPU, oder?


Erstmal kann ich nur nochmal wiederholen was Tele schon gesagt hat:
"OC ist nix für Leute die die Gefahren nicht kennen."

Empfehlenswert: OCWiki & vielleicht 1-2 Gehäuselüfter

Wenn du dich darüber informiert hast, kannst du mal versuchen den Multi von der CPU auf 12 zu senken und dafür den FSB synchron mit dem Ram-Takt auf 166MHz (333 DDR) anzuheben und gucken ob's läuft.
Dabei bleibt der Takt dar CPU erstmal konstant.
Dann kannst du versuchen, den Multi langsam (nur in 0,5er Schritten) anzuheben und dann mit Metoden, die du dir vorher angelesen hast zu testen, ob das stabil läuft. (Das gilt für die obere Maßnahme auch!)
Und immer auf die Temperatur achten.
Und lass die Spannungen erstmal wie sie sind!

So jetzt hast du ne Anleitung wie's geht, aber überleg dir ob du's auch machen willst!

MfG Hoyy

Geändert von hoyy (25.09.2006 um 21:39 Uhr)
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 22:38   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.09.2006
Beiträge: 8

Kitetsu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Optimiert mein System ..bitte xD

Danke erstmal für die vielen hilfreichen antworten

Ja, so hab ich mir das nämlich auch gedacht mit dem runterschrauben
des multiplikator und hoch mit dem FSB.
Hab ich auch gleich probiert und denn Multi auf x12 und FSB auf 166
jedoch hatte ich danach nen schwarzen Bildschirm und musste
nen BIOS Reset machen.

kA woran das lag
Prozessor wars aufjedenfall nich weil der hält ja bis zu 266 FSB aus
daher war es vieleicht das Mainboard oder der RAM ???
Weiß wer vieleicht was mir den schwarzen bildschirm beschert hat.

Dann noch wegen den Risiken...
Ich bin mir der Risiken wohl bewusst.
Ich weiß das, wenn man da sachen übertreibt oder falsch macht,
vieles schrotten kann.
Jedoch gehört schon n bisschen was dazu um das zu erreichen.
Is ja nich so das die CPU gleich PUFF macht "Oh die CPU is verdampft"
und wenns dann doch mal passiert is es nich so schlimm...
Ich sag mal , mein jetziger PC dient sozusagen als Teststation um n bisschen
erfahrung zu sammeln , ab weihnachten kommt nämlich n neuer ins Haus
und da möcht ich dann auch n bisschen was drann machen.

Dann nochmal zu Tele..
Das erklärt dann nun wieso ich OC'en will.
Nicht weils "in mode" is oder sowas.
Ich will OC'en aus dem gleichen grund wie jeder der OC't, nämlich
n bisschen mehr leistung. Ich möchte das was in meinem PC
steckt und wofür ich bezahlt hab auch voll auskosten.
Viele der sachen haben viel spielraum die man sonst nur verschenken würde.
Und wie ich bereits sagte werd ich mir bald n neuen PC zulegen und dafür
n bisschen vorbereitet sein.

Dann zu den Temperaturen.
Auf normalem niveau unter windows, n bisschen am surfen , googelen e.t.c.
läuft mein PC mit einer CPU Temp von durchschnittlich 50 +/- 1
Unter last, z.B. wärend einer netten runde CS:S erreicht er die 55 C° +/- 1
höher is er bisher nochnich gegangen.. und wenn doch macht er ab 75° dicht
Gehäuse Temp liegt normal bei 40C° und unter last bei 45C°...
gehäuse Lüfter , wie ich bereits sagte, hab ich nich.
Werd mir auch vorerst nauch keine kaufen, wie gesagt werd ich mir bald
eh nen neuen PC zulegen , daher wäre es nicht sinnvoll noch in diesen
hier geld zu investieren. Hab aber wie FeoS vorgeschlagen hatte
die Seitenteile weg, ich weiß , nich grad sehr professionell wegen dem ganzen
Staub und so , aba naja
Kitetsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2006, 01:09   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.09.2006
Beiträge: 8

Kitetsu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Optimiert mein System ..bitte xD

So habs nunmal auf nem FSB von 140 und 143 getestet.
Komme wunderbar bis ins Windows und alles.
Doch sobald ich mein CS:S starte und zu nem server verbinde
friert mir der PC ein. Hab alles durchgetestet.
Mein borad geht bis 166 FSB, der ram is PC333 also geht
der auch bis 166 , naja und die Grafikkarte hab ich dann mal
untertaktet um 100mhz GPU/RAM , hat das einfrieren auch nicht
verhindert.

Dann hab ich auch den VCore von 1.775 auf 1.800 erhöht
was aba auch nix gebracht hat :/

Weiß wer woran das liegen kann?
Ich bemerke nur das sobald mein PC einfriert meine
Festplatten aufhören zu rechnen... kanns vieleicht irgendwie
sein das denen die FSB nicht passt?
Kitetsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2006, 01:26   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Optimiert mein System ..bitte xD

Das einfrieren sollte wohl von asyncronem Takt kommen.
Wenn du nen FSB von 143 hast weicht der PCI und AGP Takt zu sehr von den norm Werten ab und dann haste den Ärger.
Du fährst nen Via Apollo KT400 Chipsatz der nicht gerade OC freundlich ist und auch nur bis 333Mhz ausgelegt ist. Lass mal deinen FSB stehen wie er ist (133) und stell den Multi mal auf 13 oder so. Guck dann was sich ändert. Auf den Via Chipsätzen will das manchmal nicht so wie auf den NVIDIA oder SIS Chipsätzen.
Wenn du das ausgetestet hast meldest du dich nochmal.

Dein T-Bred B ist auch nicht so der "THERMISCHE" Held des OC`s. Pass gut auf die Temperaturen auf und übertreib es mit der Vcore nicht. Kann mal im Forum ersuchen wie´s meinem XP-M so ergangen iss.

EDIT: Wenn du deiner Temp mal was gutes tun willst leg das HIER in den Autostart und enable es. Bissle drauf rum Kliggen. Das AMD Zeichen muss dann grün leuchten
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2006, 11:06   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.09.2006
Beiträge: 8

Kitetsu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Optimiert mein System ..bitte xD

Also mein Multiplikator liegt von Haus aus bei x15
Das macht bei nem FSB von 133*15 = 1995 mhz
Da er aber irgendwie mit 135 läuft obwohl im BIOS 133 steht
sinds reale 2025 mhz. Daher is das einzige was ich noch machen
kann , den FSB hoch zu machen.

Erklär mir mal genauer der FSB mit den andere Komponenten zusammen
hängt. Hab schon bei google nach genaueren erklärungen und
problemlösungen gesucht aber leider garnichts gefunden :/
Wenns mit dem AGP Takt zusammenhängt, kann ich das irgendwie Fixen?
Das der nich über den FSB mitgesteuert wird?
Kitetsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2006, 16:38   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Optimiert mein System ..bitte xD

Also durch das anheben des FSB´s steigt der AGP und PCI Takt (Serie: 66 und 33Mhz)
Wenn du jetzt nen FSB von 140 hast steigt der AGP Takt auf 70 - 80Mhz und der PCI so auf die 40Mhz. Gute AGP Karten stecken bis zu 100Mhz AGP Takt weg während PCI Karten da sehr empfindlich sind.
Da auch deine Festplattencontroller und so unter den PCI Bereich fallen schreibt das System schnell korrupte Daten und dann hast du Fehlermeldungen, Bluescreens bis hin zum absoluten Windows tod. (neuinstallation iss die Folge)

Bei NVIDIA Chipsätzen ist der AGP Takt Fix. Egeal wie du den FSB drehst und wendest AGP & PCI bleiben bei 66/33.
Jeh nach Layout des jeweiligen Board´s ist auch bei SIS und Via Chipsätzen der Takt gefixt.

Leider muss ich dir auch sagen das dein System absolut untauglich für´s Übertakten ist.
Der Prozessor ist nicht dazu geeignet. Der T-Bred hat so schon ordentlich Wärme zu bieten
Das Board ist sicherlich auch nicht die Wucht
Speicher eigentlich auch nicht.
Netzteil erst recht nicht
und bei der Grafikkarte ist auch nicht wirklich was an Leistung zu holen.
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2006, 16:57   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.09.2006
Beiträge: 8

Kitetsu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Optimiert mein System ..bitte xD

Ja stimmt schon ;(
Will damit ja auch kein Pokal gewinnen oder so.
Versuch lediglich n paar mehr FPS fürs zocke raußzuholen
und allgemein n kleinen tick mehr leistung.
Das mein System allgemein nicht dafür geeignet ist, is mit klar
doch ich hab noch n paar falten die ich ausbügeln muss.

z.B. hab ich ja zwei PC333 rams die im mom um 33FSB untertaktet
werden, die könnten eigentlich noch ne ecke mehr leisten.
Gut könnte die Asynchron zum CPU laufen lassen
aba wieso die 33 FSB verschenken?

Nur stellt sich mir hier die frage... wieso packt er nun nich die
166 oder nichmal die 143/140...
wie gesagt , das Board packt bis 166 , die RAMs sind PC333 also die
auch, wenn die Graka Nvidia GForce FX 5200 von haus aus eh gefixt is
dann sollte die das auch packen.
Daher, was läuft da falsch, wieso macht mein PC schlapp?

Falls das echt mit meinen Festplatten zusammen hängt dann erklärt
mir mal genau inwiefern und was ich dagegen tun kann

uuund...Kann ich denn irgendwo nachgucken ob mein PCI und AGP takt gefixt is?
Falls sies nicht sind , kann ich sie Manuell fixen???
und nochmal n fettes merci für die ganzen antworten

Achja...wegen diesem Programm was ich innen Autostart setzen sollte.
Hab ich gemacht, CPU temp ging im 2D modus und im Idle um 5C° runter
jedoch hatte ich dann bei nem FSB von 133 ständig abstürze im Windows
daher musste ich auf 100 FSB zurück gehen.
Naja hab dann grad mein windows neu drauf gezogen weil das löschen
des Progz auch nix bewirkt hat, jetzt läuft er wieder stabil bei
133 FSB

Geändert von Kitetsu (27.09.2006 um 17:01 Uhr)
Kitetsu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
optimiert, system


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wird mein System (Q6600, Gainward 8800, 4gb Corsair) durch mein P5n-e gebremst??? iakregnif CPUs und Mainboards allgemein 4 11.05.2009 20:58
Besucht mein Forum, bitte. Sido Off Topic 16 08.06.2004 11:38
ist mein RAM kaputt? bitte um Hilfe! Mr. Puzzy Marty RAM Arbeitsspeicher 6 15.02.2004 19:25
Chip.de stimmt für mein Case ab bitte! ToxiT Gehäuse und Case-Modding 48 26.04.2003 18:04
Bitte lest mein problem,bitte! Gast AMD: CPUs und Mainboards 15 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:56 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved