TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Prozessoren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2007, 08:43   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 51

schm4lz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard brauche neuen cpu. was für einen?

hi

also ich will mir einen neuen prozessor zulegen hab aber kein plan was für einen!?!

was würdet ihr empfehlen als ich will mir mindesten 1 jahr keinen neuen kaufen müssen
und er sollte zu meinem system passen.

das preisleistungs verhältniss sollte stimmen war eigentlich am überlegen mit nen fx-62 zuholen aber der ist mir ein bisschen zu teuer. der prozessor sollte dann auch so gut sein das ich die anderen komponenten voll ausreizen kann.
und warum ist der amd fx-62 "windsor" so günstig zubekommen ab 230€ boxed

mfg & thx

schm4lz

sys:

MoBo: Asus M2N32 SLIU deluxe wireless edition
Ram: 2x Kingston hyper-x 800 Mhz 1024MB
Platte: noch maxtor 120GB ide (500Gb Western Digatal S-ata 2 ist bestellt)
Proz: 3800+ Amd Athlon AM2
GraKa: noch XFX 7900 Gtx Duo / 7900 gx2 (in planung 8800 Gtx)
schm4lz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 08:58   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

FX Pries Leistungsverhältnis sollt eim Allgemeinen nicht so gut sein. Das sind halt die High end Prozessoren.

Schau dir mal die Prozessoren X2 4800 bis zum X2 5600 an. Der X2 5600 kostet weniger als 170 Euro. der x2 6000 kostet schon mehr als 200.

unterhalb des x2 5600 gibts scheinbar nicht mehr viel Preisunterschied.

Edit:

Um die Leistung brauchste dir keine Sorgen machen.

Auch die 8800 GTX befeuert der x2 4800 locker.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 09:02   #3 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 51

schm4lz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

wie gut ist denn so ein x2 5600 und lohnt sich der umstieg leistungsmässig???
brauch ich mir dann erst in einem jahr wieder ein kaufen oder wird in nächster zeit wieder was neues von amd kommen was die preise von den bisherigen produkten drückt
schm4lz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 09:09   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Zitat:
brauch ich mir dann erst in einem jahr wieder ein kaufen oder wird in nächster zeit wieder was neues von amd kommen was die preise von den bisherigen produkten drückt
Der X2 5600 ist schnell genug. Ob du erst nächstes Jahr oder schon in 3 Monaten was neues kaufen willst. Liegt an dir. Müssen musst du gar nix.

Der Umstieg lohnt sich von Single auf DualCore. Zumal die Anzahl an Anwendungen die DualCore unsterstützen immer weiter zunimmt.

Vielleicht sollte man bevor du dir was neues kaufst mal fragen. Läuft bei dir was schlecht?

Für die meisten Situationen sollte auch dein Prozessor noch völlig ausreichen.

Wenn er das nicht tut. Dann wirst du vermutlich zu den Leuten gehören die sowieso recht häufig aufrüsten und damit wird auch der x2 5600 vermutlich nicht lange im PC sein :P
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 09:15   #5 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 51

schm4lz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

also es läuft eigentlich alles gut.
mein sorgenkind ist couterstrike:source wenn ich alleine aufm server bin hab ich 120 - 200 fps nur ab 8-12 leuten (je nach map) hab ich dann fps einbrüche bis unter 50 fps 4 leute bombspot feuergefecht und ne granate z.b.
und da denke ich mir das das am prozzessor liegen wird da der ja auch nicht wenig zu tun hat bei counterstrike:source
schm4lz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 09:21   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Kann ich mir ehrlichgesagt nicht vorstellen, das der 3800+ schon schlappmacht bei CounterStrike.

Viellicht warten wir mal auf andere Meinungen hier aus dem Forum :P
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 11:29   #7 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 690

ostpocke wird schon bald berühmt werden

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

das KANN natürlich auch einfach am netzwerk liegen. aber bei source könnte es auch durchaus sein, dass der rechner bei zu viel action auf dem bildschirm schlapp macht.

wenn du wirklich nen gutes preis/leistungs-verhältnis haben willst, würd ich überlegen, ob du dir nicht auch nen neues mainboard zulegst und auf intel umsteigst.
mit den core2duos kann es sowohl von der reinen leistung als auch vom Preis/Leistungsverhältnis her kein athlon x2 aufnehmen.

sie sind auch im generellen recht übertaktungsfreundlich(bei jeder cpu unterschiedlich stark).
wenn du dir zum beispiel jetzt jetzt nen c2d e6600 holst(der liegt zur zeit bei 210 euro) und in nem halben jahr mehr leistung brauchst, holst du halt das eine oder andere megahertz raus.

da du dir ja auch demnächst noch ne 8800gtx holen willst und sagst, dass du deine komponenten so gut wie möglich ausreizen willst(das schafft derzeit bei ner 8800gtx keine cpu), würd ich mal nachfragen wieviel du denn ausgeben willst?

dann könnte man nämlich auch mal über nen quad-core nachdenken
ostpocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 11:36   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Das mit Preis Leistung ist Quatsch. Was du für 100 -200 Euro an Leistung von AMD bekommst ist bei Intel genausoteuer.

Was aber Fakt ist, dass Intel im Moment die schnellsten Prozessoren hat. Das sagt aber über Preis/Leistung nix aus. Nach den extremen Preisrunden scheint es sogar, dass AMD bei Preis/Leistung den Kopf etwas vorn hat. Zumindest im Midrange und Low Budget Bereich.

Edit:
Ich würde niemandem mit nem aktuellen Sockel bei der großen Möglichkeit von Updates die er machen kann ein Upgrade auf nen völlig anderen Sockel einreden.

Fakt ist der 6600 von Intel ist schnell, genauso ist aber auch der x2 5600+ schnell. Eventuell nicht ganz so schnell, aber schnell genug für alles was man sich im Moment so vorstellen kann.

Die sache mit dem Übertakten ok, aber wenn du sowieso schon mehr Leistung hast als du brauchst , warum dann noch übertakten :P
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (12.06.2007)
Alt 12.06.2007, 11:53   #9 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 690

ostpocke wird schon bald berühmt werden

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

stellt sich aber trotzdem die frage, wieviel er augeben will.

und wofür er den rechner hauptsächlich nutzt,ich schätze zum zocken.
beim zocken hat man nie mehr leistung als man eigentlich braucht
und dabei geht dem athlon x2 6000 sogar gegen den e6600 die luft aus.

wenn er sich jetz auch noch ne 8800gtx holen will, würde die empfehlung von mir nach wie vor trotzdem zum sockel 775 gehen, da man da auch noch zu einem quad core greifen kann. ansonsten geht einfach zu viel leistung flöten.

weiterhin steht ja meiner meinung nach immer noch in frage ob es nächstes jahr überhaupt noch produkte von amd/ati geben wird.

EDIT: ich hab ne 8800ultra und nen e6600 und werd mir definitv ne wakü holen, da ich die graka immer nur müde lachen höre, weil sie sich langweilt. die highend systeme heutzutage sind dermaßen cpu-limitiert. da ist schon jedes quentchen mehrleistung wichtig.
und davon hat intel nun wesentlich mehr als amd.
es geht dem TE ja auch um zukunftssicherheit, und die ist sowohl von der aktuellen leistung als auch von übertaktungsfreundlichkeit bei intel am meisten gegeben.

wenn schm4lz jetzt sagt er möchte nich auf nen anderen sockel umsteigen, würde ich definitv sagen: hol die den x2 6000, der is so günstig zur zeit!
ostpocke ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
BomberD (12.06.2007)
Alt 12.06.2007, 12:21   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Zitat:
systeme heutzutage sind dermaßen cpu-limitiert.
Dermaßen CPU Limitiert, dass man nicht flüssig spielen kann? Ne das bezweifle ich :P

Zukunftssicherheit sollte man nicht wirklich von einem PC erwarten. Heute kaufst du neues Board um nen Intel Chip draufzusetzen und am Ende des Jahres kommt AMD mit seinem Verspäteten Prozessor und Pöff.

Wie man es dreht und wendet. Für ein Jahr vorausplanung reicht auch ein x2 5600 locker aus. Und selbst wenn zu Weihnachten Intel was besseres hat kann er immernoch sein AM2 System aufrüsten.

Solange es bei AMD Prozessoren gibt die bei weitem genug Power haben lohnt ein Umstieg auf Intel nicht. Auch wenn Intel schnellere Chips hat.

Das ist keine Philosophiefrage, oder ob ich AMD Fan bin oder was auch immer. Es wäre Unsinn. Ein x2 5600 reicht locker aus um ne 8800gtx zu befeuern. Ich meine wenn man in Auflösungen von 1024x768 zockt, dann brauch man auch keine 8800gtx :P

Wenn der Pozzie bei der Auflösung alles schafft, dann ist er schnell genug. Den Rest macht die Grafikkarte.

Ich will hier um gotteswillen Niemandem was ausreden, aber nur wegen ein Paar Prozenten sowieso nicht genutzter Leistung eine Platform zu wechseln ist doch Unfug, oder?
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 12:34   #11 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Obwohl ich zur "Intel-Fraktion" gehöre und bei einem Neukauf sofort einen Core2Duo empfehlen würde, muß ich BomberD bei dieser Konstellation uneingeschränkt Recht geben.
Wenn ich bereits im Besitz eines AM2-Boards wäre und mit diesem zufrieden bin, würde ich mir auch einen X2 holen. Der vollkommene Umstieg auf eine Intel-Plattform ist wirtschaftlich nicht sinnvoll. Selbst der Verkauf der alten Komponenten ist mit dem Risiko eines Verlustes behaftet.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 12:36   #12 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 690

ostpocke wird schon bald berühmt werden

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

ich will ihm ja auch nicht einreden, er soll jetzt auf intel umsteigen , oder so.

aber ich sag mal so, im sommer kommen hellgate, crysis, UT3 und so weiter.
und bei dx10 wird man sehr schnell sehen wo die grenzen der aktuellen cpus liegen.
da isses besser wenn man nen bissel mehr luft nach oben hat.

und keine cpu kann die gtx geschweige denn die ultra befeuern. ich merke das bei mir.
bei mir bringt auch nur der hauch von cpu oc so dermaßen viel leistung, das glaubt man gar nicht.

aber er hat ja ne 7900gx2 drin, an seiner stelle würd ich eh noch warten bis ich mir ne neue graka hole, es sei denn er braucht jetz unbedingt dx10 und will die oben genannten games auf hohen einstellungen flüssig zocken.

wenn du erstmal bei deiner aktuellen graka bleiben willst würd ich den x2 6000 nehmen.
wenn du aber wirklich demnächst auf geforce 8 umsteigst, wirst du wohl auch dementsprechende games darauf zocken wollen und dann ist meiner meinung nach ein intel system besser.

ich würde mal wagen das ganze für den TE zusammenzufassen:

willst du alle games die dieses jahr noch kommen auf höchsten einstellungen flüssig zocken --> 8800gtx und intel dual oder sogar quad-core-sytem.

reichen dir mittlere einstellungen und du willst noch auf die nächsten noch leistungsfähigeren grafik- und cpugenerationen warten --> x2 5600 oder besser 6000

EDIT: wie ich schon gesagt habe, is ne frage des budgets
ostpocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 12:41   #13 (permalink)
Fuchs
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

So muss nun ach mal mein Senf dazugeben, da er ja schon nen AM2 Board hat würde ich auch nicht zu nem anderen Sockel unbedingt raten.
Den 6000er+ kann er bei seinem Board schon mal getrost vergessen, hatte das Asus M2N-E SLI und noch ein paar andere Boards getestet.
Das Problem bei den meisten Asus Board besteht darin das die vcore nur bis 1.30V-1.35V geht und da bekommste mit dem 6000er of Bluescreens.
Der 6000+ nimmt 128W was ich meiner Meinung nach etwas hoch finde.
Hatte seit ich PCs hatte und das ist schon ne ganze Weile immer AMD aber jetzt bin ich auch zu Intel gewechselt und bereue es nicht.
Grund dafür war das es kaum noch gute Boards für den AM2 giebt die ohne Probleme laufen jedenfalls bei meiner verbauten Hardware.
Finde auch das mein Intel System insgesamt echt stabiler läuft als meine ganzen AMDs Syteme zusammen.
Ich würde Ihm aber auch ehr zum 5600+ raten wegen dem verbrauch der CPU, da die niedriger als beim 6000+ ist.

MfG

Fuchs
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 12:50   #14 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Wenn ich der TE wäre, würde ich erstmal 2 Dinge tun, bevor ich einen Neukauf vornehme:
  1. Nachforschen, ob die Probleme wirklich auf die jetzige CPU zurückzuführen sind oder doch andere Ursachen haben.
  2. Den Threadtitel so umformulieren, dass evtl. die Besitzer eines X2-5600 oder x2-6000 Interesse am Mitmachen haben. Nichts geht über persönliche Erfahrungen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
djs (13.06.2007)
Alt 12.06.2007, 12:53   #15 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 690

ostpocke wird schon bald berühmt werden

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

wie ich schon gesagt habe, gehe ich davon aus, dass es am netz liegt.
dazu wär gut zu wissen was für eine anbindung er hat.
diese probs sind aber glaub ich nicht der grund für die aufrüstung.
ostpocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 13:15   #16 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Zitat:
Zitat von ostpocke Beitrag anzeigen
wie ich schon gesagt habe, gehe ich davon aus, dass es am netz liegt.
dazu wär gut zu wissen was für eine anbindung er hat.
diese probs sind aber glaub ich nicht der grund für die aufrüstung.
Seine Aussage
Zitat:
also es läuft eigentlich alles gut.
mein sorgenkind ist couterstrike:source
liest sich aber doch so, als ob das der Fall wäre.

Unabhängig davon: Wenn die Probleme wirklich am Netz liegen, wird er sie auch mit einer neuen CPU nicht lösen- egal ob AMD oder Intel.
Und selbst wenn der Prozessor die "Bremse" sein sollte, wäre es doch schön, herauszufinden, ob denn nun die empfohlenen AMD mir der 88oo harmonieren oder nicht.

btw. Ich würde mir keine CPU für kommende Spiele kaufen, sondern das Spiel abwarten und meine Wahl dann nach den speziellen Hardwareanforderungen richten.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 13:30   #17 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 690

ostpocke wird schon bald berühmt werden

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

aber wegen nen paar rucklern gleich aufrüsten? das glaub ich nich
ostpocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 08:40   #18 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.868

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Ok, vielleicht mal für alle Nicht-CSS-Spieler:
Ja, es kann sehr gut an der CPU liegen, dieses Spiel ist sehr CPU-lastig und skaliert SEHR mit der Prozessorleistung.

Mit einem System, in dem lediglich die CPU ausgetauscht wurde änderte sich die durchschnittliche Framerate von 30FPS in System A zu >90FPS in System B, bei gleichen Grafiksettings.

System A: Socket 939, AMD64 3000+, 1GB RAM, 6600GT
System B: Socket 939, AMD64 X2 4200+, 1GB RAM, 6600GT

Und nebenbei: Ja, wegen ein "paar Rucklern" kann man durchaus aufrüsten wollen, denn wenn man ein Game gern spielt und gut darin sein möchte sind genau diese Ruckler entscheidend über Punktgewinn/Teamwin oder Verlust.

greetz

PS: Auch wenn Source keine gescheite Dualcore-Unterstützung aufweist wird allein die höhere Taktung bereits mehr Frames bewirken; aus diesem Grund rate ich ebenfalls zur Aufrüstung auf den 5600+, natürlich mit passender Kühlung.
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (13.06.2007)
Alt 13.06.2007, 08:49   #19 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 51

schm4lz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen? x2 5600 o. x2 6000

so nun bin ich auch mal wieder da.

also ich werde devinitiv nicht auf ein intel sys umsteigen auch wenn ich schon drüber nachgedacht habe es ist nämlich kein jahr her das ich mir mein rechner neu zusammen gestellt habe ( ca. 1200€ ) und nun wieder nen neues mainboard und cpu zukaufen wird mir zu teuer. denn es ist sommer und da hat mein urlaub vorrang *g*

also css ist glaub ich momentan eins der spiele die mega prozessor leistung zieht. wenn viel los ist aufm server kommt der prozessor an 100% auslastung ohne probleme ran.

und es liegt ja nicht an den paar rucklern sondern daran das man unter 100 fps einfach nix mehr trifft. für die nicht couterstrike zocker: css ist wohl das einzige spiel was wirklich viele fps braucht auch wenn viel jetzt denken ab 66 fps ist doch ruckelfrei.

das von amd keine neuen prozessoren mehr kommen halte ich für quatsch wenn die firma vorm ende wäre hätten sie nicht vor kurzem ati aufgekauft.

mir gehts einfach nur darum nen guten prosezzor für am2 zu bekommen wo auch das P/L verhältniss stimmt.

@ fuchs heisst das fürn 6000 x2 bräuchte ich dann spätestens eine neues board?? oder könnte es sein das auch später prosezzoren kommen die weniger strom fressen von amd
schm4lz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 08:54   #20 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.868

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Oh, da war noch was, richtig:
Wenn der Mainboard-Hersteller eine CPU für ein Board freigibt (ja, der steht in der Liste der unterstützten CPUs Deines Boards ^^) dann musses auch laufen, so auch der 6000+.

Eine auf die Schnelle durchgeführte Google-Suche zeigt auch keine _grundsätzlichen_ / immer bestehenden Probleme dieser Konstallation auf, d.h. Fuchs mag da einen anderen Erfahrungswert haben, der berücksichtigt werden kann, aber nicht unbedingt repräsentativ zu sein scheint.

Allerdings sehe ich den 5600+ mehr als ausreichend an, zumal er das bessere P/L-Verhältnis aufweist.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 08:59   #21 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 690

ostpocke wird schon bald berühmt werden

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

nagut, aber der 6000er kostet grade mal 10 euro mehr.
da kann doch kein p/l unterschied sein?
ostpocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 09:02   #22 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.868

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Aye, habe die letzte Zeit nicht mehr nach dem 6000+ geschaut, der war auch mal teurer... xD *g* hast natürlich Recht, bei dem Preisunterschied & wenn das Geld für 6000+ vorhanden wäre würd ich den dann auch vorziehen.

Allerdings (um dies halt zu berücksichtigen): WENN Fuchs Recht hätte wäre die Mehrleistung nicht den Ärger wert... *hm*
Ist wohl ne Abschätzungs-/Ausprobier-Sache.

Wäre das mein Problem: 6000+er kaufen, durchtesten, bei Probs sofort wieder abstoßen und 5600+er kaufen / eintauschen. ^^

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 09:28   #23 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 51

schm4lz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Oh, da war noch was, richtig:
Wenn der Mainboard-Hersteller eine CPU für ein Board freigibt (ja, der steht in der Liste der unterstützten CPUs Deines Boards ^^) dann musses auch laufen, so auch der 6000+.
wo findet man denn so eine interesante liste.

was für ein kern ist gut denn wenn ich mal schaue sind die mit den windsor kernen saubillig sind die nicht so toll oder wie ist das?
amd fx-62 windsor 280 euronen wäre ja hinterhergeschmissen oder nicht.

hehe wenn das geld vorhanden ist war gut ob ioch nun 10 euro mehr oder weniger ausgebe günstig sind die dinger im moment aufjedenfall

meiner hat vorm 3/4 jahr 127€ gekosten ohne kühler.

nächste frage würde ein Zalmann CNPS9500 ausreichen für die kühlung der beiden prosezzoren.

so muss arbeiten bis später
schm4lz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 09:44   #24 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 24.05.2007
Beiträge: 53

Baddy91 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Zitat:
Zitat von schm4lz Beitrag anzeigen
also es läuft eigentlich alles gut.
mein sorgenkind ist couterstrike:source wenn ich alleine aufm server bin hab ich 120 - 200 fps nur ab 8-12 leuten (je nach map) hab ich dann fps einbrüche bis unter 50 fps 4 leute bombspot feuergefecht und ne granate z.b.
und da denke ich mir das das am prozzessor liegen wird da der ja auch nicht wenig zu tun hat bei counterstrike:source
daran wirds wohl nicht liege. In meiner alten Kiste hatte ich einen 3200+ mit einer 6800GT und alles lief...
Baddy91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 09:45   #25 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.868

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: brauche neuen cpu. was für einen?

Die CPU-Unterstützungsliste findest Du natürlich direkt bei Asus:

http://support.asus.com/cpusupport/cpusupport.aspx

Motherboard --> AM2 --> Dein Board.

Zur CPU:
Den Windsor-Core findest Du lt. Geizhals-/Shopangabe sowohl bei FX-ern als auch bei den normalen AM2-X2s. Die genauen Unterschiede und Revisionen kannst Du hier nachschauen: Liste

Zum Cooler:
Eine kurze Forumssuche spuckt Dir diverse Kaufberatungen bzgl Cooler aus; hier sind z.B. viele Scythe-Anhänger, somit wird der Infinity & der Ninja häufig empfohlen. Der 9500er ist aber vom Hersteller ja ebenfalls für diese Prozzies freigegeben, sollte der also bereits vorhanden sein wird er reichen, sollte eine Neuanschaffung notwendig sein hier mal ne Forumssuche laufen lassen.

greetz

PS: @Baddy91: Eine Aussage die so ziemlich nichts aussagt -_- a) Läuft es bei Ihm aber nunmal nicht und b) ist hier nirgendwo auch nur ein Wort über die Settings (Auflösung? Details? Filterung? HDR? usw...), insofern hat "Bei mir läuft das super" keinerlei Aussagekraft. ^^ Außerdem schreibt er nicht, dass es bei Ihm nicht läuft (sondern: nicht gut) und selbst WENN es ja bei Dir läuft: Vielleicht hat er schlicht andere Ansprüche, um etwas als "laufend" zu beschreiben...?
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
brauche, cpu, neuen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hey brauche rat bei neuen Hardware Teilen! PC Master92 Komplett-PCs, Konfigurationen 23 06.06.2007 17:45
HILFE brauche einen PC Kalender!!! Anko Windows & Programme 8 16.01.2005 17:09
brauche dringend neuen lüfter immortal Gehäuse, Lüfter & Netzteile 2 10.12.2004 11:24
ich brauche einen coolen rat Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 38 18.09.2004 10:54
Wichtig brauche einen Brennertreiber.... -Razor- Sonstige Hardware 13 08.12.2002 14:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:19 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved