TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > RAM Arbeitsspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2005, 16:00   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 12

ShaDyB. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Pfeil Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

Seit einiger Zeit merke ich dass mein PC nicht mehr auf dem neuesten Stand ist... Highend war das ja nie ((;

Ich habe ein ASROCK K7VM2 Motherboard, eine nur 40GB große Festplatte, DDR-256MB UNB PC2100 CL2 Speicher von Apacer, einen Athlon XP 2400+ Prozessor mit genau 1999Mhz ~ 2 Ghz... das wäre nun glaub ich das wichtigste!

Vom Prozessor her passt alles, 2Ghz reichen aus! Nur der Arbeitsspeicher bereitet Probleme weil ich immer am Limit arbeite und sogar 32MB von der Onboard-Grafikkarte abgezogen werden... Die Festplatte ist verdammt knapp, seit Wochen bin ich nur noch am Löschen und Brennen, daher benöte ich auch hier habe ich mich auf 160GB festgelegt!

Nur beim Arbeitsspeicher weiss ich nicht wirklich weiter...

- kann ich meinen 256MB Arbeitsspeicher behalten, und in den 2ten Slot eine 512MB Karte stecken und somit den Speicher auf 768MB abzüglich 32 MB Grafik ohne Probleme aufstocken??

- wo liegen die Unterschiede zwischen PC133, PC 233, PC 2100, 233, usw...; kann ich 2 Speicher mit verschiedenen Frequenzen betreiben? z.B. eine PC166 und eine PC333??

- passen bei meinem Mainboard (laut hersteller bis 1024MB, entweder DDR oder SD-R) alle DDR-Ram oder kann man da wieder unterscheiden?

Ich wäre wirklich Glücklich über eure Beratung, nebenbei nutze ich meinen PC hauptsächlich für Office Anwendungen, Homepage-Programme, Internet(öfter 5 Fenster oder mehr aufeinmal), Virenscanner, Firewall, Proxy-Prog, und das übliche halt...
ShaDyB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 16:36   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

Zitat:
Zitat von ShaDyB.
Vom Prozessor her passt alles, 2Ghz reichen aus! Nur der Arbeitsspeicher bereitet Probleme weil ich immer am Limit arbeite und sogar 32MB von der Onboard-Grafikkarte abgezogen werden... Die Festplatte ist verdammt knapp, seit Wochen bin ich nur noch am Löschen und Brennen, daher benöte ich auch hier habe ich mich auf 160GB festgelegt!
die Samsung SP1614N 160GB ist hierbei imo ideal, da sie leise, groß, billig und schnell genug ist, allerdings ist eventuell ein Biosupdate vorher nötig und bei Windows 2000 brauchst du auch SP4, bei WinXP sollte es auch ohne SP gehen


Zitat:
Zitat von ShaDyB.
Nur beim Arbeitsspeicher weiss ich nicht wirklich weiter...

- kann ich meinen 256MB Arbeitsspeicher behalten, und in den 2ten Slot eine 512MB Karte stecken und somit den Speicher auf 768MB abzüglich 32 MB Grafik ohne Probleme aufstocken??
theoretisch ja, aber praktisch klappts dann leider oft doch nicht, was aber nicht heißt, dass du es probieren solltest, denn aufjedenfall würde ich mir nen 512MB DDR400 PC3200 Riegel kaufen und wenn er nur allein geht, so ist auch genug RAM wieder da und wenn der 256MB doch mitarbeitet, dann umso besser

Zitat:
Zitat von ShaDyB.
- wo liegen die Unterschiede zwischen PC133, PC 233, PC 2100, 233, usw...; kann ich 2 Speicher mit verschiedenen Frequenzen betreiben? z.B. eine PC166 und eine PC333??
also ich glaube, dass du da was durcheinander bringst, es heißt nämlich PC1600 --> DDR200, PC2100 --> DDR266, PC2700 --> DDR333, PC3200 --> DDR400 und solange es sich um DDR RAM handelt, kannst du ruhig auch den PC3200, der ja eigentlich überdimensioniert ist nehmen, denn DDR ist abwärtskompatibel und natürlich sind dann die Frequenzen der beiden RAM Module gleich, dh. der neue wird dann runtergetaktet

Zitat:
Zitat von ShaDyB.
- passen bei meinem Mainboard (laut hersteller bis 1024MB, entweder DDR oder SD-R) alle DDR-Ram oder kann man da wieder unterscheiden?

Ich wäre wirklich Glücklich über eure Beratung, nebenbei nutze ich meinen PC hauptsächlich für Office Anwendungen, Homepage-Programme, Internet(öfter 5 Fenster oder mehr aufeinmal), Virenscanner, Firewall, Proxy-Prog, und das übliche halt...
wie schon erwähnt ist DDR RAM abwärtskompatibel, also passt jeder DDR Riegel, der besser als PC2100 auch rein, würde daher auch gleich etwas besseren kaufen (PC3200), falls du irgendwann die CPU wechselst und ihn dann sogar gebrauchen kannst
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 17:18   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 12

ShaDyB. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

Danke für die schnelle Antwort, werde mal nach deine Tipps schauen.
Die CPU werde ich wohl nicht wechseln, wie ich gerade in anderen Foren erfahren habe passt kein besserer Prozessor auf das Mainboard, ärgerlich aber wahr. Von Händlern habe ich den Tipp bekommen einfach probieren... falls es nicht geht kann ich den Speicher zurückgeben innerhalb 14 Tage ((:
ShaDyB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 17:21   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 12

ShaDyB. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

Wo liegt denn der Unterschied bei z.B. 133 oder 233mhz Ram?? Geht es da um die Geschwindigkeit?
ShaDyB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 19:24   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 12

ShaDyB. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

http://www.octreff.de/testcenter/hit...250/index6.htm <<< Ich habe mich nun für diese Platte entschieden, bei der Samsung Platte gab es ja 40% Negative aussagen... da hat die Hitachi wirklich überzeugt und wenn man sich die Benchmarks ansieht... ist doch Top oder? Dazu habe ich noch auf den Preis geschaut und habe diese für 75€ inkl. Versand entdeckt & Rückgaberecht, Garantie, usw...!
ShaDyB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 19:32   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

Zitat:
Zitat von ShaDyB.
http://www.octreff.de/testcenter/hit...250/index6.htm <<< Ich habe mich nun für diese Platte entschieden, bei der Samsung Platte gab es ja 40% Negative aussagen... da hat die Hitachi wirklich überzeugt und wenn man sich die Benchmarks ansieht... ist doch Top oder? Dazu habe ich noch auf den Preis geschaut und habe diese für 75€ inkl. Versand entdeckt & Rückgaberecht, Garantie, usw...!
hmm komisch, hab bisher nur gutes über die Samsung gehört und habe selbst 2x IDE gehabt und nun 2x SATA und bin voll zufrieden
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 19:40   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 12

ShaDyB. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Pfeil AW: Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

Mit Samsung Festplatten habe ich keine Erfahrung... allerdings mit Digitalkameras! Samsung hat einige der Besten Einsteigerkameras... für Hobbyfotografen Top, und die Preise sind unschlagbar! ABER: eine meiner Samsung Kameras die ich bis jetzt hatte ist Defekt... musste aber eh eine neue her... 4 echte MP, 2 Zoll Bildschirm und alles andere was man benötigt... für 160€, und nahezu perfekte Fotoergebnisse, hier bleibe ich auf jeden Fall bei Samsung.
ShaDyB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 12:22   #8 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 17.01.2005
Beiträge: 51

chris123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

ich poste meine zwischenfrage einfach mal in deinen thread, hoffe das passt.

ich hab einen 512mb 333er von samsung(cl 2.5 ?!), und will auf 1 gb aufrüsten. ich will mir aber sparen, tausendmal zum händler zu laufen, um umzutauschen, wenn was nicht funzt. kann/sollte ich jetzt am besten wieder den gleichen riegel kaufen (also auch von samsung und cl2.5) oder ist es wirklich egal, solange der neue riegel nur auch ein 333er ist. und was bedeutet cl2.5??

danke + mfg

chris
chris123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 12:34   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Rotes Gesicht AW: Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

Zitat:
Zitat von chris123
ich poste meine zwischenfrage einfach mal in deinen thread, hoffe das passt.

ich hab einen 512mb 333er von samsung(cl 2.5 ?!), und will auf 1 gb aufrüsten. ich will mir aber sparen, tausendmal zum händler zu laufen, um umzutauschen, wenn was nicht funzt. kann/sollte ich jetzt am besten wieder den gleichen riegel kaufen (also auch von samsung und cl2.5) oder ist es wirklich egal, solange der neue riegel nur auch ein 333er ist. und was bedeutet cl2.5??

danke + mfg

chris
Ich denke mal wenn du dir wieder genau den selben Riegel holst, bist du auf der sicheren Seite. Aber im Normalfall klappt es auch mit nem anderen Hersteller. Der neue Riegel kann auch ein 400er / 466er aufwärts sein, sind alle abwärtskompatibel. Nur nicht schlechter als 333Mhz darf er nicht sein CL2.5 ist eine Latenzzeit. Hat etwas mit dem Speicherzugriff zu tun. Je niedriger dieser Wert, desto schneller greift der Speicher zu. Aber CL2,5 ist in Ordnung
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 12:44   #10 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 17.01.2005
Beiträge: 51

chris123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

sind die latenzzeiten auch abwärtskompatibel? kann ich zu meinem 2,5 auch jetzt einen mit cl 2 kaufen? und wenn ich mir jetzt einen 400er kaufe, der läuft dann auf 333, oder hat der eine höhere geschwindigkeit, trotz des langsameren anderen riegels? und danke erstmal!
chris123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 12:45   #11 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Speicher Aufrüsten... Unterschiede?

Jo, ist kein Problem. Allerdings wird der CL2 dann auch nur mit CL 2,5 laufen.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aufruesten, aufrüsten, speicher, unterschiede


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CPU Aufrüsten oder Board+CPU+Speicher Neu? Neue Graka? agrorule Kaufberatung 35 17.02.2011 14:18
Aufrüsten von GraKa und Speicher GanTaMaN Kaufberatung 3 10.11.2006 20:30
Unterschiede CRT - TFT DaKarl TFT, LCD Displays 10 31.12.2005 17:34
Unterschiede ? Kodak Grafikkarten 12 28.04.2005 12:09
Frage zum Speicher beim Aufrüsten Gast Sonstige Hardware 4 29.10.2003 15:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved