TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > RAM

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2019, 18:14   #1 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von sachsenlok
 

Registriert seit: 13.05.2016
Beiträge: 103

sachsenlok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard guten und passenden RAM gesucht

Moin ihr Tweak-PC´ler

ich brauche mal wieder euren Rat. Es geht drum, dass ich für mein geplantes Systemupgrade auf die Ryzen Plattform RAM brauch. So wie es geplant war klappte es nicht, da einige abgesagt hatten und es an der Kostenbeteiligung dann fehlte.

ursprünglich war ein Crucial Kit Ballistix Tactical DDR4-3000 CL15, dies ist aber nicht mehr lieferbar.

was könnt ihr empfehlen. Die such tools der bekannten Hersteller (Crucial, Kingston, GSkill) sind wenig zufrieden stellend. Es soll ein 16GB Kit sein.

Kingston sagt nur bis DDR4-2666. Crucial hat dann im Preisrahmen nur das ballistix Sport AT lieferbar, das hat aber CL17. Der RAM Konfigurator von Gskill gibt mir gar nur bis DDR4-2400 aus (der Einkauf bei der Verbrecherbande Amazon fällt grundsätzlich flach.

Lieferbar bei crucial wäre zwar das ballistix sport LT 16GB hat dann wieder CL16.

Drum möchte ich eure Meinung wissen ob ihr ein gutes Kit kennt, was passt.

zu den Kenndaten dann:

Board: ASUS Prime B350M-A
CPU: Ryzen 5 2600 (non x, wird die neue Woche abgeholt)

der Rest wie in meinem Profil.

grüße
sachsenlok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 19:09   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von JaRaFi
 

Registriert seit: 17.10.2016
Beiträge: 528

JaRaFi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Abend,


was machst du den zum Großteil mit dem PC?
Klar 3000 MHz bringen etwas mehr Performance, aber ich selbst nutze nur 2400 MHz und bin Glücklich.


Darf es auch was von Corsair sein?


Grüße
JaRaFi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 19:23   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 4.368

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Nimm die billigsten xD

Aktuell fallen die Preise
https://www.caseking.de/crucial-ball...-mecc-189.html
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 22:07   #4 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von sachsenlok
 

Registriert seit: 13.05.2016
Beiträge: 103

sachsenlok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Zitat:
Zitat von JaRaFi Beitrag anzeigen
Abend,


was machst du den zum Großteil mit dem PC?
Klar 3000 MHz bringen etwas mehr Performance, aber ich selbst nutze nur 2400 MHz und bin Glücklich.


Darf es auch was von Corsair sein?


Grüße
Bei mir laufen neben Gaming u.a. auch 2 Elektronik-CAD Programme zur Hardware Entwicklung + IDE zum proggen ( Arduino). und ein normales CAD Programm ( Medusa Personal). Dazu läuft nebenbei Radiostream oder meine Musik Datenbank via WinAmp ( der Windoof Mediaplayer frisst mir zu viel ressourcen). Immer offen ist auch der Browser ( ich nutze Opera, gefällt mir am besten, frisst nicht zu viel)

Bin relativ markenoffen. Jenachdem wie sich unsere deutsche Gerichtsbarkeit ausmehrt wird bei zeiten auch nochmal eine hochrüstung möglich sein. ( dann fliegt der Rest vom alten Mist auch aufn Jordan)

Grüße Johannes
sachsenlok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 22:10   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von JaRaFi
 

Registriert seit: 17.10.2016
Beiträge: 528

JaRaFi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Zitat:
Zitat von sachsenlok Beitrag anzeigen
Bei mir laufen neben Gaming u.a. auch 2 Elektronik-CAD Programme zur Hardware Entwicklung + IDE zum proggen ( Arduino). und ein normales CAD Programm ( Medusa Personal). Dazu läuft nebenbei Radiostream oder meine Musik Datenbank via WinAmp ( der Windoof Mediaplayer frisst mir zu viel ressourcen). Immer offen ist auch der Browser ( ich nutze Opera, gefällt mir am besten, frisst nicht zu viel)

Bin relativ markenoffen. Jenachdem wie sich unsere deutsche Gerichtsbarkeit ausmehrt wird bei zeiten auch nochmal eine hochrüstung möglich sein. ( dann fliegt der Rest vom alten Mist auch aufn Jordan)

Grüße Johannes

Also auch eher Profi-Anwendungen. Ich mach viel VIdeoschnitt etc. hab 32 GB 4 x 8GB 2400 MHz von Crucial. Kann nicht klagen. Ich schau aber mal noch.
JaRaFi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 20:58   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 743

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Hallo sachsenlok,
wenn Du Wert auf Schnelligkeit (Timings) und hohe Transferraten legst, dann empfehle ich DDR4-3200 CL16 (oder CL15, CL14).

Für Gaming kann da im CPU-Limit auch mal 10-15% Mehrleistung zur Verfügung stehen.
Das wirkt sich auf ein paar mehr FPS und auf höhere Mindest-FPS aus.

DDR4-3200 Vergleich

Beachte sowohl die Timings als auch die Modulhöhe (damit der RAM nicht mit dem CPU-Kühler/Lüfter kollidiert).
Grüße, MiMo

P.S.
Bei den Klevvs lässt sich das RGB-Gedöns eventuell auch abmontieren, dann werden sie auch niedriger & 1-3°C kühler dadurch.
Die Trident-Z sind die performantesten und lassen sich sicherlich auf CL14 übertakten, wenn man das will. (Anleitung gibt's auch dazu)
PC: +++ AMD Ryzen 2700X +++ ASRock X470 Taichi +++ G.Skill 16GB DDR4 @3200 CL14 +++ MSI R9 290X Lightning +++

Heimkino: +++ Fantec 3DFHDL +++ DENON AVR-1910 +++ 7.1 LS-System +++ LG 37"LV5590 TV +++

Geändert von MiesMosel (16.02.2019 um 21:10 Uhr)
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
sachsenlok (27.02.2019)
Alt 17.02.2019, 07:50   #7 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von sachsenlok
 

Registriert seit: 13.05.2016
Beiträge: 103

sachsenlok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Hallo MiMo

das mit dem CPU-Kühler dürfte nicht so das Problem werden, sollte ich bei einer Luftkühlung bleiben wäre es der Cryorig R1 Universal der Kühler meiner Wahl

bei einer Wasserkühlung (worüber ich immer noch überlege eine einzubauen, vorrausgesetzt ich kriege einen Waküblock für die geplante GPU).

Die Gskill Trident Z wären eigentlich die RAM´s meiner Wahl.

grüße Johannes
sachsenlok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 13:29   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 743

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Hallo Johannes!

"eigentlich" ... ... was sind die Zweifel?


Besser geht natürlich immer ...

DDR4-3200 CL14 sowie DDR4-3600 CL15 (alle Samsung b-die)

Die Ripjaws V haben Temperatursensoren.
Die FlareX sind extra für AMD Ryzen kompatibel.

... aber ob sich das (im Moment) für Dich lohnt?
Sind ja nur weitere wenige Prozente für's Gaming, aber ~50€ Aufschlag.

Falls Du vorhast demnächst auf Ryzen 3000 umzusteigen, dann könnte der 3600 CL15 interessant werden. Ryzen 2000 kommt über 3466 kaum hinaus (OC). Ryzen 3000 sollte aber nochmals Verbesserungen mit sich bringen.

Bei Viedeobearbeitung sollen sich bessere Latenzen nicht auswirken.

Grüße, MiMo
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (17.02.2019), sachsenlok (27.02.2019)
Alt 17.02.2019, 20:11   #9 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.269

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Kleiner Tipp am Rande.



Nimm die Vorschläge von Miesmosel bitte ernst. Wir haben bei Wölfchen "normalen" (nicht Samsung b-Die) GSkill TridentZ DDR4 3200 CL16 Speicher eingebaut (Ryzen 5 2600X, X470 Gigabyte Aorus) und das lief am Ende leider nur als DDR4 3000 stabil. Bei 3200 gab es immer wieder Fehler.


AMD ist in Sachen Speicher leider immer noch wählerisch wie eh und je.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 23:35   #10 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 743

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Naja, wenn man sich ans RAM-OC ranwagt & die Subtimings entsprechend optimiert, dann wäre wohl auch Wölfchen zu 3200 MHz gekommen (evtl. mit schlechteren Timings oder höherer Vdim bzw. Vsoc).

Dafür gibt's mittlerweile Hilftools, Anleitungen & direkte Hilfe von erfahrenen RAM-OC'ern.
Kostet eben ein bisschen Zeit & Nerven, dafür bekommt man satte Performance.
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 17:18   #11 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von sachsenlok
 

Registriert seit: 13.05.2016
Beiträge: 103

sachsenlok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Hallo

also ich war heute einkaufen bei MF und habe mich auf eine von MiMo´s Empfehlungen für den F4-3200C16D-16GVKB entschieden.

In dem Zuge habe ich auch ein neues Netzteil gekauft, ein vollmodulares Bequiet Straight Power 11 750W, das wurde bereits bei TweakPC getestet, hab mir auch den Testbericht angesehen.

Ich denke mal das es auch Freitag ankommt alles zusammen, es war beides lieferbar/verfügbar

ein Wechsel auf die 3000er Ryzen Serie steht erstmal nicht zur Debatte.

grüße Johannes
sachsenlok ist offline   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (28.02.2019), MiesMosel (27.02.2019), poiu (27.02.2019)
Alt 27.02.2019, 19:07   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 4.368

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Viel spaß berichte mal ob du zufrieden bist
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 21:19   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 743

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

@sachsenlok

Je nachdem welche Board/CPU-Kombination Du nutzt, hoffe ich, dass Du mit dem RAM auch die 3200 MHz erreichst. Falls das XMP nicht stabil läuft, dann melde Dich nochmal. Ich kenne von anderen Foren (CB, HW-Luxx) noch hilfreiche Seiten, Tools & erfahrene Leute zum Thema RAM-OC.

Zum "Cryorig R1 Universal": Falls Du ihn neu kaufen möchtest, dann bestelle doch gleich das passende AM4-Kit (ist nämlich leider nicht im Standardzubehör enthalten) dazu.

Wünsche noch frohes Zusammenbauen & Austesten!
Gruß, MiMo
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2019, 03:23   #14 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von sachsenlok
 

Registriert seit: 13.05.2016
Beiträge: 103

sachsenlok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Moin MiMo

Der Cryorig wird neu gekauft, aber es wird noch etwas dauern. Der originale Wraith Kühler soll so schlecht nicht sein.

Aber erstmal müssen die Sachen zur Transplantation geliefert werden.

Grüße Johannes
sachsenlok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2019, 07:48   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.572

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Zitat:
Zitat von sachsenlok Beitrag anzeigen
Hallo

also ich war heute einkaufen bei MF und habe mich auf eine von MiMo´s Empfehlungen für den F4-3200C16D-16GVKB entschieden.

In dem Zuge habe ich auch ein neues Netzteil gekauft, ein vollmodulares Bequiet Straight Power 11 750W, das wurde bereits bei TweakPC getestet, hab mir auch den Testbericht angesehen.

Ich denke mal das es auch Freitag ankommt alles zusammen, es war beides lieferbar/verfügbar

ein Wechsel auf die 3000er Ryzen Serie steht erstmal nicht zur Debatte.

grüße Johannes
Die 500 Watt Variante kam gestern bei mir an. Ich bin nur so mäßig überzeugt.

Aber gut, hat auch nur knapp über 50 € gekostet. Dafür ist es echt okay. Für ähnliche Leistungswerte (500 Watt, Gold, leise im Betrieb, gute Schutzschaltungen, 5 Jahre Garantie, ohne CM) habe ich vor knapp 7 Jahren das doppelte bezahlt.

Jetzt ist es im Gehäuse und ich muss die offenen, da zu kurzen, PCIe Kabel nicht sehen.

Und das die Anschlüsse von SATA immer noch "falsch" rum aufm Kabel sind, werde ich auch nicht verstehen. Die Nase von jedem Gerät zeigt nach unten. Bei den Kabel vom Netzteil zeigen sie nach oben. Macht durchaus Sinn, wenn das Netzteil nach ATX Norm oben im Gehäuse hängt. Aber bei welchem Gehäuse ist das denn noch so?
Darüber habe ich mich gestern echt etwas aufgeregt, so muss man echt hässliche Konstrukte bauen und braucht unnötig Länge vom Kabel.
Mit dem nächsten System wird es besser. Keine USB 3 Karte die Strom braucht und vermutlich auch keine SATA SSD mehr.

Grüße

Geändert von Legion of the Damned (28.02.2019 um 08:20 Uhr) Grund: Exit hatte Recht...
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 08:57   #16 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von sachsenlok
 

Registriert seit: 13.05.2016
Beiträge: 103

sachsenlok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Moinsen ihrs,

also kurzes Statement am 2. Betriebstag der neuen HW

- das Board hat standardmäßig mit 2133MHz eingestuft und auf 1,2V eingestellt beim ersten Init
- Ich konnte den RAM gleich auf 3200MHz im Bios einstellen (mit den CL16) = läuft stabil (mit zuerst 1,2V standard)
- ich habe den RAM auf die angegebene Spannung von 1,35V eingestellt = läuft stabil

@Legion of the Dammned

- bei meinem Straight Power 11 750W waren zumindest die Kabel etwas störrisch, aber sonst keine Probleme. Es ist aber auch vollmodular. Die Anschlüsse passen so wie sie sollen.

Bei mir liegt das PSU auch unten ( ich habe ja quasi 2 "Etagen" im Gehäuse, das ist das HAF XB evo), aber keine Probleme mit den Kabellängen. Das Stromkabel Sata vom PSU zur HDD, der Kingston SSD und der kleinen 2,5 HDD (wo eigentlich mein OpenSuSe 15 drauf ist) war etwas bescheiden zu verlegen.

-----------------------------------------

Ergänzung:
- der einzige Minuspunkt war, das ich einen neuen Windows 10 Pro Key kaufen musste

grüße Johannes

Geändert von sachsenlok (02.03.2019 um 11:12 Uhr)
sachsenlok ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (03.03.2019), MiesMosel (02.03.2019)
Alt 04.03.2019, 08:59   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.572

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: guten und passenden RAM gesucht

Ich hab dann auch erst gesehen, dass ich ein Pure Power gekauft habe und kein Straight Power. Gut möglich, dass hier nochmals andere Kabel mitgeliefert werden.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gesucht, passenden, ram


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grafikkarte mit "guten" TV-Out gesucht Mystique Grafikkarten 4 14.03.2008 10:46
Suche passenden Handyvertrag baecker Off Topic 20 28.08.2007 21:21
guten Midi Tower mit Netzteil zu einem guten Preis Sebastian2 Gehäuse, Lüfter & Netzteile 4 28.12.2005 19:11
suche n guten cpu kühler und nen guten vga cooler ms27a Cooling - Kühler, Lüfter etc. 4 19.01.2005 16:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:46 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved