TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2011, 21:03   #1 (permalink)
GID
Neuling
 

Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 4

GID befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Unglücklich PC schaltet sich während Bootvorgang aus

Ich habe bereits seit ein paar Tagen das Problem das Windows XP zwar im abgesichertem Modus
hochfährt und problemlos funktioniert, der PC sich aber bei einem normalen Startversuch

abschaltet. Der PC schaltet sich wenige Sekunden nachdem das Windowslogo und der
blaue Ladebalken zu sehen sind einfach aus.

Anfangs schaffte es der PC noch hochzufahren und auch stabil zu laufen,
schaltete sich aber manchmal spontan nach unterschiedlichen Zeitspannen aus.
Die Belastung zu Zeit des spontanen Abschaltens war unterscheidlich,
es geschah sowohl im Leerlauf als auch unter Belastung durch zB ein 3D Spiel.
Mitlerweile lässt er sich wie oben bereits erwähnt im normalen Modus nicht mehr hochfahren.

Ich ging zunächst davon aus das es an meiner defekten Festplatte liegen würde
da mir von dieser ein Oberflächenfehler bekannt war.
Fatalerweise besteht nun das Problem nach der
Instalation einer brandneuen Festplatte immernoch.



System:

500W Inter-Tech SL500 Netzteil
Update: NT wurde mitlerweile gegen
cougar a350 350w atx 2.3 | Preisvergleich - TweakPC.de
ausgetauscht, was aber zu keiner behebung des problemes führte.

Abit NF-M2SV Mainboard

AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4600+

Samsung HD321KJ 320.0 GB 8.9 ms S-ATAII/300 16.0 MB Festplatte

2mal 1GB DDR2-PC667 RAM

Phoenix Technologies, LTD BIOS
version 2006/12/19
date 04/04/2007

Microsoft Windows XP Home Edition Service Pack 3 (Build 2600)




Ich habe bereits alle Stecker geprüft und alle Lüfter drehen sich ebenfalls.

Speedfan zeigt im abgesichertem Modus eine Temperatur von 45-50 C an.




Im Folgenden eine Liste der Dinge die ich bereits ausprobiert habe
und welche NICHT zu einer Beseitigung des Problems geführt haben:

MSCONFIG: "Alle deaktivieren" unter dem Reiter Systemstart

BIOS: "Fail safe Defaults" aktiviert

Kühlung: sämtliche Lüfter und Kühlelemente gereinigt

Festplatte: neue HD gekauft, eingebaut, partioniert+formatiert, Win XP instaliert

Laufwerke: sämtliche Laufwerke bis auf HD mit Betriebsystem vom Mainboard getrennt,
Stromzufuhr ebenfals getrennt

Grafikkarte: ausgebaut, PC fährt nun auf onboard grafik

RAM: zuvor 2 RAM riegel zu je 1GB, wechselnd je einen der beiden in unterschiedlichen

Steckplätzen ausprobiert, Memtest konnte soweit auch keine Fehler finden

Stromkabel: andere Steckdose ohne Verlängerung oder Multistecker ausprobiert

Netzteil: neues cougar a350 350w atx 2.3 | Preisvergleich - TweakPC.de eingebaut

Geändert von GID (05.01.2011 um 15:30 Uhr)
GID ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2011, 21:23   #2 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

Inter Tech als PSU MArke ist mir nicht bekannt also würde ich es mal in die Schublade billig Teil einstufen.
Daher mein erster Tipp ist das Netzteil.Vll kann du ja mit einem anderen gegentesten.

MFG

----------

Hier ein passendes Beispiel für ein billig Netzteil: (oh siehe da, es ist ein Intertech)
Privatkunden Shop, Inter-Tech SL-700 Stromversorgung (intern), Artikelnummer: S7494874, Hersteller-Artikel-Nr: 88882052

Du wirst kein neues 700W Netzteil mit guter Qualität für nen bissle mehr als 35€ bekommen. Selbst das doppelte würde nicht reichen. (Modular)

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2011, 21:39   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

Mein erster Tipp wäre auch das NT, erklär mir aber dann mal warum der PC im abgesicherten Modus ohne Probleme hochfährt.

Da würde ich eher auf einen SW Fehler tippen.

Hast du nach dem einbauen der neuen Platte ein Image/Backup eingespielt oder komplett neu installiert?
Wobei du ja schon was von einer Neuinstallation geschrieben hast... mh, das macht die Sache nicht gerade leichter.

Erst recht wenn noch eine Fehlerquelle mit Memtest ausgeschlossen werden kann.

Ich würde jetzt mal auf einen Treiber tippen... aber der sollte doch eigentlich in einen BSoD enden.

Wie zeigen sich denn die Abstürze genau, bzw. siehst du was im Windowslogfile?

Grüße
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2011, 21:41   #4 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

Er kann ja mal Prime95 und Furmark laufen lassen, um ne möglichst hohe Leistungsaufnahme zu erzielen.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2011, 21:47   #5 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

Das Eine muss ja das Andere nicht ausschließen. Natürlich klingt das erst mal nach Treiber. Aber es kann ja sein, dass die GraKa im VGA-Modus das NT noch nicht stark beansprucht, aber im normalen Windows-Modus dann das NT aussteigt.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
5 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Legion of the Damned (04.01.2011), Mother-Brain (06.01.2011), Profi Overclocker (04.01.2011), simply mod (05.01.2011), swatcher1 (04.01.2011)
Alt 04.01.2011, 22:05   #6 (permalink)
Unregistriert
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

nach dem einbau der neuen festplatte habe ich diese partioniert + formatiert und dann windows XP frisch instaliert, nach der instalation, also noch bevor ich irgendwelche windowsupdates oder treiber draufziehen konnte hatte ich direkt dasselbe problem mit dem auschalten beim hochfahren.
ich bekomme keine fehlermeldungen oder bluescreens, der rechner schaltet einfach direkt den strom ab.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2011, 23:28   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

Würde das von Uwe angesprochene Probleme ja gut treffen. Klingt aber so, als hätte das NT einen Schutzschalter verbaut, welchen man bei der Preisklasse normalerweise nicht anfindet.

Wie auch immer, hast du ein anderes NT da mit dem du den Rechner mal durch testen kannst?

Evtl. auch einfach mal ein neues bestellen, wenn es das Probleme löst sind alle glücklich, wenn nicht kannst du es ja mit dem Fernabsatzgesetz zurück senden. (Wobei ich dir so oder so ein höherwertiges NT empfehle.)

Ich kenn zwar deine Grafikkarte nicht aber das hier sollte gut zum Rest passen:
cougar a350 350w atx 2.3 | Preisvergleich - TweakPC.de

Grüße
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2011, 23:54   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.270

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

ich glaube nicht, dass der vorgang des abschaltens von nem schutzschalter ausgelößt wird, das ist wohl jedesmal glück das alles aus ist, ehe das netzteil zündbereit ist
das mit dem fernabsatzgesetz ist so eine sache... funktioniert vielleicht, aber gut beraten sollte sich jemand mit der masche nicht unbedingt fühlen. lieber mal auf kulanz in nem kleinen shop irgendein anderes ranhängen lassen und gucken ob es dann auf schlag geht.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 01:08   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von simply mod
 

Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 633

simply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

Inter Tech ist nen Distributor, die vertreiben die Handelsmarken Sinan und Coba (wahlweise auch mit Suffix, CobaKing oder ähnliches) und eben auch diese Handelsmarke SL. Sind auch allesamt billige Netzteile, wenn auch nicht der allerletzte Bodensatz.

On-Topic: Verwunderlich ist, dass der PC im Speichertest problemlos läuft (hier gibts auch recht viel CPU-Last, bei Hitzeproblemen geht er da gerne mal aus) und auch mit onBoard-Grafik das Problem besteht, welches auch noch nach meinem Verständnis neuerdings immer zum selben Zeitpunkt auftritt. Ich denke, dass entweder Mainboard oder Netzteil die Fehlerquelle darstellen. Beim Mainboard kann man ja nen schnellen Blick auf die Kondensatoren werfen, vielleicht ist das ja schon die Lösung.
simply mod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 15:28   #10 (permalink)
GID
Neuling
 

Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 4

GID befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

Update:
Habe mir heute vormittag von Legion empfohlene NT
cougar a350 350w atx 2.3 | Preisvergleich - TweakPC.de
besorgt.
Schönes Teil, macht nen guten Eindruck und der Einbau war auch realtiv einfach.
leider....
hat das neue Netzteil das Problem nicht behoben.
naja ich sehe das neue NT als investition ind die zukunft

aber was nun ? wer ist der übeltäter ?
es verbleiben ja nur noch CPU und Mainboard oder ?

zum Mainboard: die Kondesatoren und anderen Bauteile sehen für mein ungeübtes Auge in Ordnung aus
GID ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 23:31   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.546

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

hast du mal getestet ob der Rechner im abgesicherten Modus lange läuft ?

Analytisch würde ich so rangehen:
was ist im abgesicherten Modus anders:
-Verwendung eines Standard-Grafikkarten-Treibers (VGA) mit einer Auflösung von 640×480 Pixel bei 60 Hertz.

-Teile der Registrierdatenbank werden nicht geladen, darunter Hard- und Software-Einträge (Gerätetreiber)

-Autoexec.bat und config.sys werden übersprungen

-Alle Autostartobjekte werden deaktiviert (In der Registry unter Load= und Run=)

Ich tippe darauf, dass die Gerätetreiber nicht zu laden dass Problem beseitigt. Wahrscheinlich ist ein Teil auf dem Mainboard defekt und beim laden des Treibers werden evtl. im Chipsatz defekte Regionen angesprochen, bzw. anders benutzt was zum Absturz führt ohne das Windows ne Chance zum Bluescreen hat.
"Hardware Killer" aus Überzeugung!
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 10:02   #12 (permalink)
GID
Neuling
 

Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 4

GID befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

soll heissen mainboard ist defekt ?
wie kann ich das nochmal sicher prüfen ?
oder soll ich die angeführten punkte im abgesicherten modus deaktivieren und schauen ob dann windows normal startet ?
GID ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 15:02   #13 (permalink)
GID
Neuling
 

Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 4

GID befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC schaltet sich während Bootvorgang aus

*PUSH*

ok ich denke ich habe die alte kiste jetzt aufgegeben,
habe noch diverses ausprobiert und nichts hat zu einer behebung des problemes geführt.
der PC geht jetzt auch überhaupt nicht mehr an , auch nicht im abgesichertem modus.

ich würde jetzt gerne zu dem vorhandenem Case, dem neuen netzteil, der neuen
festplatte und den bereits vorhandenen DVD laufwerk und DVD brenner
passendes mainboard, RAM, CPU und graka hinzukaufen.
könnte so ca. 250-300 euro investieren.
wichtig wäre für mich das aktuelle adobe software (CS4) problemlos läuft.
schön wäre auch wenn spiele (müssen nicht die aktuellsten titel sein, Bioshock reicht zum beispiel) auf zumindest mittleren einstellungen flüssig laufen.

kann mir bei der auswahl der teile ZB bei hardwareversand behilflich sein ?
bin für jede hilfreiche empfehlung dankbar, da ich rasch einen funktionierenden PC brauche.

hier nochmal die bereits vorhandenen teile die ich gerne übernehmen würde:
NT: cougar a350 350w atx 2.3
HD: Seagate ST3500418AS Sata-II 500GB
DVD laufwerk SATA-II (genaue bezeichnung wird bei bedarf nachgereicht)
DVD Brenner IDE (genaue bezeichnung wird bei bedarf nachgereicht)
Case (genaue bezeichnung wird bei bedarf nachgereicht)
GID ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bootvorgang, schaltet


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PC schaltet während BIOS Post ab Madddi CPUs und Mainboards allgemein 0 16.07.2009 12:14
Steam friendlist hängt sich während NFS Most Wanted auf ?!? Streetdeath Games Talk allgemein 0 09.07.2009 18:56
TFT schaltet sich ab sSeLeMaHs TFT, LCD Displays 9 29.01.2008 00:01
PC schaltet sich aus Gast AMD: CPUs und Mainboards 7 06.11.2004 17:56
PC schaltet sich aus! Gast Sonstige Hardware 7 11.03.2004 15:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:20 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved