TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Streitgespräche

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 14:25   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Intel Abzockerrei, kein Update der CPU möglich!

der grund ist:

intel wechselt alle 1/2 jahr den CPU Standart, das aufrüsten durch eine schnellere CPU ist dann kaum noch möglich,weil es nix mehr zu kaufen gibt!

im jahr 1999 PIII Slot 1 auf 470 ,
2000 von PIII auf P4 Pin 423,
2001/07 P4 wieder ein Neues P4 CPU format,

so und soll angeblich den jetzige P4 auch bald wieder einstampfen, angeblich soll auch eine 64 bit P4 auf dem markt kommen anfang 2003.

ich habe nun langsam die schnauze gestrichen voll von "Intel", das man jedes mal zur teuren CPU noch das neues Borad kaufen muß.
also werde ich wohl wenn ich aufrüste, ein AMD Borad so wie AMD+ 1.6 und 2.0 Prozessor nehmen!

amd ist da etwas beständiger K6 auf K7 ahtolon
ende 2002 ein 64 bit system?


das specht fazit:
wenn du dir heute einen neunen PC kaufst, dann gehste bestimmt nicht gleich morgen los und den dann aufzurüsten?
man rüste meist so nach einem 3-7 monaten den PC nach oder um, z.b. durch eine schneller und bessere grafik-karte, oder eine schneller CPU.

bei intel ist das dann so, das du nach einem 1/2 jahr gar keine schneller CPU mehr für dein Borad bwz. PC bekommst, wird nicht mehr unterstützt!


das ist INTEL
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #2 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Bevor du sowas behauptest solltest dich besser informieren, da es einen P4 mit 2Ghz für deinen Sockel und auch P3s bis 1.1Gz gibt.

Vor einem halben Jahr stand schon lange fest bzw. gab es schon die neuen Board. Da hätte man schon wissen müssen das man auf ein Auslaufmodell setzt.

Bei AMD isses nix anderes, man denke nur an den Sockel 7, Slot A ( ~500Mhz bis 1Ghz ), etc.....
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.323

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

@freezer

Sehe ich auch so


Aber beim P4 nimmt das ganze auch schon etwas Überhand.
Exit ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hi normaler weise gibt es keine grund gegen intel zu meckern?

aber letzten sagte jemand, nenne mir einen wirklichen plausiblen grund warum lieber AMD als Intel.

meine argumentation dazu steht hier ganz oben!

die präferenz geschichte welche CPU ist schneller, AMD ist schneller ist kindergraten !

beide haben vor und nachteile sage mal, was alleine die CPU betrifften.
aber darum geht es eigentlich nicht.
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #5 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Erstmal muss ich sagen das ich absolut ********** finde das Posting nachträglich so zu modifizieren. Nur weil deine Angaben zum größten Teil falsch waren hättest die noch lange nicht alle löschen müssen und durch neue ersetzen.... aber gut, das bringt mich auf ne Idee.

Das man für ein 64er Bitter ne neue Plattfporm benötigt sollte klar sein, ist ja auch bei AMD so.

Bei einem Intel System hat man wenigstens die Möglichkeit via Adapterplatine eine neue Sockel 370 CPU in einem altes Slot 1 Board zu betreiben.

Lediglich die Sachen mit dem Sockel 423 ist für den Käufer nicht so gut gewesen. Aber AMD hat mit dem Slot A ja auch keinen so guten Griff gemacht.

So zur Info, auch wenn der Sockel 370 nichtmehr der aktuellste ist, man bekommt trotzdem noch sehr viele verschiedene CPUs von 800Mhz bis 1.1Ghz dafür. Einen Slot A Athlon in dem Mhz Bereich findet man nichtmehr, obwohl der Slot A sogar später auf den Markt kam als der Sockel 370.


Oben schreibste alle 1/2 Jahr, drei zeilen tiefer steht 1999 , 2000 und 2001 .... soso...


sorry, aber wenn man nicht wirklich Argumente hat, dann sollte man das lieber lassen.

Da fällt mir gerade ein gutes Beispiel ein. Mein altes Asus P2B Board von Ende 1998 hat gerade einen schnelleren Prozessor, einen Pentium 3 1@1.33Ghz, spendiert bekommen.... obwohl es so alt ist kann es damit noch problemlos mit aktuellen Systemen mithalten.
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #6 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Nene

Das Problem vor dem ich stand war noch ein ganz anderes...

Ich hatte damals ein ASUS P2B, jedoch war ein upgrade der CPU (damals PIII800) genauso teuer wie ein Athlon 1000MHz sammt nagelneuem Mabo...

Also: Upgadefähigkeit bietet Intel schon, aber selber schuld wer´s nutzt!
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #7 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

da haste recht,

Aber wiedersagt Intel CPUs sind gut und Argumente wie AMD oder Intel ist besser = Kindergarten !

Aber die Sache mit dem Preis und das AMD "ob wohl die billiger sind" mehr von Produkt treuer hält sind Argumente die für AMD sprechen!

Tcha also die Preise: Also was eine neue aktuelle Intel P4 kostet, für das gleiche Geld bekommst du bei uns, bei einem Händler ein Komplette Upgrade Kit , bestehen aus MSI Borad, AMD 1800+ CPU und Lüfter.

Was das MSI Borad betrifft, es ist recht ordentlich.
Von MSI halte ich eine ganze menge, jedenfalls ist der Services besser als bei Asus.
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #8 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Das Intel Prozessoren teurer sind stimmt.
Andere Argumente die gegen Intel sprechen ( aufrüsten, Speed, etc....... ) kann man aber getrost vergessen.
Allerdings sollte man wirklich überlegen, ob es bei einem ~1500-2000€ teuren System nachher auf ~100-150€ mehr oder weniger ankommt oder nicht...
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #9 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard He?

Ich dachte wir reden hier über Upgrades und nicht über den Kauf von Komplettsystemen.

Beim Upgrade (CPU, Mabo, Speicher) liegt Intel ein Ganzes Stück weiter hinter AMD, da hier die hohen CPU Preise sammt der höheren Preise für P4 Mabos und Rambus Speicher anfallen.

Das Argument mit den "gerademal" 150€ zieht aber selbst bei Komplettsystemen nicht.
150€ bzw 10% Mehrpreis bei eventuell gleicher Leistung sind kein wirkliches Argument für Intel,
150€ kann ich in sinnvollere Dinge investieren, als in ein Intel Inside Aufkleber und irrsinnig hohe Tacktfrequenzen...!

Egal wie mans dreht und wendet... AMD macht das rennen!
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #10 (permalink)
Headbanger
 
Benutzerbild von InFlames
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 4.138

InFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

@ freezer

Obs bei 2000€ auf 150-200 ankommt ist so eine Sache. Das sieht jeder anders. Mir persönlich ist es auch ziemlich egal. Wenn ich schon 2000€ verbrat kann ich auch noch 200€ mehr zahlen. Aber wie gesagt das ist Ansichtssache.
[FONT=Arial]Back to the roots...[/FONT]
[FONT=Arial][/FONT]
[FONT=Arial]On an on south of heaven...[/FONT]
InFlames ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #11 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard He?

Ich weiss ja nicht wo ihr immer eure 2000€ hernehmt...

mein topaktuelles AMD System jedenfalls kam nicht ansatzweise in diese Preisregion, und ein Intelsystem wäre mich um einige 100€ teurer gekommen...

2000€ für ein Intelsystem... Ihr liefert ja selbst das beste Argument für AMD. HAHA
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #12 (permalink)
Headbanger
 
Benutzerbild von InFlames
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 4.138

InFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

XP 2100 ~300€
2 Festplatten ~200€ (billig geschätzt)
gf 4 ti4400 ~400€
MSI K7T266 PRO2-RU ~170€
512mb DDR cl2 ~190€

Das ist mal das nötigste (nur geschätzt die Preise)

1260€

zu nem System gehört ein Monitor. Mindestens mal 19", kostet ein guter ~500€

1760€
*tadaa*
Dann hier noch bissel Soundkarte/Netzwerk/Platten hinzu und ich hab meine 2000€.

Fazit: Es ist immer möglich soviel Geld zu verbraten. Es hängt von jedem selbst ab.
InFlames ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #13 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard He?

Ich glaube nicht das jeder der sein system upradet direkt 2 Platten und einen neuen Monitor braucht und GF4 ??? von was geht ihr hier aus???

Aber bitte jeder sein eigen ding...




Komm mal runter... ein normaluser braucht so einen schwachsinn doch wirklich nicht.
Selbst ich, und ich zähle mich nicht zu den Anfängern, brauche derzeit so ein system nicht. Selbst in einem Jahr werden die dann aktuellen Games mein system nicht in grobe performanceengpässe bringen...!
Aber du hast recht wenn man sich zu diesem Zeitpunkt ein solches system kauft hat man von Prei Leistung wohl noch nichts gehört und 200€ verlieren den Schrecken!!!
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #14 (permalink)
Headbanger
 
Benutzerbild von InFlames
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 4.138

InFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Sollte ja auch nur ein Beispiel sein.
2 Platten -> Raid

Auf der einen Seite hast du ja recht, aber auf der anderen hab ich auch recht. Das ist das was ich sagen wollte.
InFlames ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #15 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Deswegen habe ich auch 1500-2000€ geschrieben. Mit 1500€ ist man minimum dabei...

Wenn ich mir jetzt Board & CPU neu kaufen müßte, würde ich auf jeden Fall einen Northwood 1.6Ghz oder 1.8Ghz kaufen.... ist schnell und läßt sich im Gegensatz zu den aktuellen AMD Prozessoren sehr gut übertakten.
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #16 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 376

Buma befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Aufrüsten ,warum?
Was braucht denn die Geschwindigkeit.
Das zusammenspiel der Komponenten macht die Geschwindigkeit,
Kühlung, Treiber usw. spielen auch ne rolle.

Buma
Buma ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #17 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.04.2002
Beiträge: 28

jeeTTZZZZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich hab immernoch den besten größten längsten standfestesten und ausdauernsten und schönsten der Welt!!!!!! nen C64
jeeTTZZZZ ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #18 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.323

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

@InFlames und @Freecer

Ihr müsst besser zwischen uns "IRREN" und den "Normalsterblichen" Unterscheiden. Ist doch klar das wir solch Popelrechner nicht nehmen würden - aber die meisten Leute kaufen halt sowas.

Ich sage immer 90% der Deuschen Bevölkerung sind wie Frau "Zindler"

Naja und wenn ich überlege was bei mir da bisher so an Geld reingeflossen ist

P3 1,4 = 499€
Leadtek Geforce 4 Ti4600 = 519€
2*WD 1000BB = 530€
512MB SDRAM PC150 = 250€
Plextor 12/10/32s SCSI = 360€
Pioneer DVD SCSI = 150€
iiyama Vision Master 512 = 1000€

= 3308€

Naja und den ganzen Kleinkram wie Netzteil, Soundkarte, Fernsehkarte, SCSI Controller, RAID Controller usw. habe ich da noch gar nicht mitgezählt.

(Preise waren die damaligen Preise die ich bezahlt habe)
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #19 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

.h
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #20 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 261

Dj  Piet befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

so ihr noobs

jetzt rede ich

ich hab demnächst beides p4 nw 1,6 und amd xp system ich werde dann meinen xp 1,666 GHz (reale taktfrequenz) dem intel gegenüberstellen um die reine rechenleistung der cpu´s auszuloten

aber ich weiss jetzt schon wer gewinnt. auf alle fälle der amd.

anständiges mainboard für p4 ca. 190 euro
anständiges mainboard für amd ca. 140 euro

p4 2000 ca. 380 euro
xp 2000+ ca 250 euro

also wofür entscheiden sie sich
Dj  Piet ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #21 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Preis-/Leistungsverhältnis: AMD
besseres OC-Potential: Intel

Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #22 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 12.04.2002
Beiträge: 5.434

Ce_Jäger wird schon bald berühmt werdenCe_Jäger wird schon bald berühmt werden

Standard

irgentwie redet ihr an euch vorbei...

wer sagt das amd/intel besser zu übertakten sind?
(im allgemeinen werden amds MEHR übertakten [in quali & quanti])

__________

amd ist unbestreitbar billiger UND hat das bessere preis/leistungsverhältnis.

__________

bei so manchem von euch frage ich mich schon: wieso overclocken
--- habn da nen 800e nen 1ghz nen 1.4 nen 1,8 & planen schon den nächsten zu kaufen --- [ist übrigens NICHT prozessor-typ abhängig]

__________

ich hab nen tb900, reicht mir, werde aufrüsten mit gf4 ti4200 VIELLEICHT werde ich mir dazu noch ne schnelle cpu VIELLEICHT.

__________

ich würd mir vom preis her keinen intel kaufen, denn den Unterschied der systeme kann man ja nur noch durch benchmarke feststellen - der privatuser merkt davon nur im äußersten extremfall was.

__________

aber wenn ihr zvui geld habt kauft was IHR wollt mir isses eig. wurscht.
Ce_Jäger ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #23 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Naja, die aktuellen XPs lassen sich mehr als schlecht übertakten, sind halt mit 0,18µ am Limit.
Die Northwoods dagegen schaffen dagegen ~600-1000Mhz mehr...
Gast ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #24 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.637

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

da bin ich mal gespannt auf meinen nw 1,6 mit wakü also 2,2-2,4 will ich schon schaffen komme was will und wenn ich den selber anschieben muss die investition muss sich ja gelohnt haben
Dj Piet ist offline  
Alt 22.11.2002, 14:25   #25 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 230

Intelritter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Intel hat das gute Recht als Marktführer die Standards so oft zu ändern wie es der technische Fortschritt erforderlich macht. Es wäre reine Resourcenvergeudung veraltete Produkte weiter zu fördern.

mfg
Intelritter
Intelritter ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
abzockerrei, cpu, intel, update


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GTX 560 ti Phantom - kein Einbau möglich lastregister NVIDIA GeForce Grafikkarten 5 29.12.2011 01:51
kein booten möglich theon Sonstige Hardware 16 07.11.2011 10:49
PCI-E Fix ==> kein OC möglich? BlueMaster Overclocking - Übertakten 7 10.02.2010 19:59
Vista 64 Bit kein booten möglich Cool Master Windows & Programme 5 27.11.2008 22:49
Fritz!Box SL WLAN - kein Zugriff auf Box möglich Jim Phelps Netzwerk 4 10.07.2005 21:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:28 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved