TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Streitgespräche

Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr von diesem Mittel gegen P2P Netzwerke?
Ist korrekt, schließlich wird die Musikindustrie um Millionen betrogen 3 13,64%
Unverschämtheit, die sollen lieber mal ihre Marketingstrategien überdenken und dort reformieren 19 86,36%
Teilnehmer: 22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2003, 12:48   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Kriegserklärung der Musikindustrie?

Hallo!

Was haltet ihr davon?

http://www.vnunet.de/testticker/news...ker&Page=3

Ist das rechtlich überhaupt zu verantworten kommerziell Viren zu programmieren?
Finde das schon recht krass, auch wenn ich nicht denke, dass damit Tauschbörsen gross angreifbar sind.
Kazaa kann sowas schon schaden, Emule ist damit nicht angreifbar wie ich es einschätze.
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2003, 13:17   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 1.544

StefanW wird schon bald berühmt werden

Standard

wo her wollen diesen prog. wissen, was meine selbstaufgenommen oder selbst gesampelten titel sind oder was raubkopiert ist? Sobald ein solches "virus" auf den user-markt kommt ist 3 oder 4 tage später eh ein prog. da, welches den "virus" blockiert oder was anderes vorgaukelt.
Ich sehs nicht so schlimm. soweit ich weis ist von den "stars" noch keiner verhungert. Ein Kübelböck verdient mir immer noch zu viel!
StefanW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2003, 13:21   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.666

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Lol was habt Ihr denn erwartet!

Die Idee P2P Netzwerke lahmzulegen - ist völlig legitim und meines erachtens auch absolut korrekt! Ok es ist klar - das die meisten Leute damit ordentlich Geld sparen! Aber seid mal ehrlich - Raubkopie bleibt Raubkopie - mit allen Vor- und Nachteilen!

Das ganze geht sicher zu weit - weil mit sicherheit mehr gelöscht wird als richtig ist! Mit Sicherheit wird es aber wie mit jedem Virenschutz sein - die Firewall blockt und der Virenscanner löscht

Ausserdem könnte es der Musikindustrie im Klagefreudigen Amerika dabei sicher sehr schnell selbst an den Kragen gehen
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2003, 13:36   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 04.09.2002
Beiträge: 2.017

DerDon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

....diese netten kleinen programme sind vielleicht nicht nur da, um sachen zu löschen und pcs zu blockeren
DerDon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2003, 14:13   #5 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 28.02.2003
Beiträge: 1.232

cEdRiC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

jaja....ich find das eigentlich ned so ganz i.o....

Ich muss Exit recht geben, das wird entweder ned lange bleiben (durch anklagen usw.) und es werden sicher Progs programiert werden welche dies verhindern


@DerDon Wie meinst du das jetzt genau??
cEdRiC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2003, 14:29   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von Exit
Die Idee P2P Netzwerke lahmzulegen - ist völlig legitim und meines erachtens auch absolut korrekt!
Es ist keineswegs legitim die lahmzulegen, deswegen gab es schon genug Gerichtstermine. Die Netzwerke selbst sind nicht illegal, sondern nur das was damit gemacht wird/werden kann.
Legtim wäre es diese Netze besser zu kontrollieren, soweit die Möglichkeit besteht, aber nicht durch elektronische Attentate auf die User deren PCs und Daten zu gefährden.
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2003, 22:55   #7 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 12.04.2002
Beiträge: 5.434

Ce_Jäger wird schon bald berühmt werdenCe_Jäger wird schon bald berühmt werden

Standard

ich mein die MusikIndustrie hat es übertrieben.
allerdings haben die Tauschbörsen auch den Bogen überspannt.

mM bringt ein verklagen aller tauschbörsennutzer nichts.
...vielleicht noch mehr überfüllte Gefängnisse... :P
Die überflutung mit falschen musikstücken ist ok. Gute Musik kommt eh nicht von den großen Musikverlagen.
Sachschäden Verusachende Dateien zu verbreiten ist illegal. da freu ich mich schon auf die klagen

Die Großen der MI sollen sich endlich mal an der eigenen Nase packen, und ihre strategie Gründlich überdenken. Wer soll den deren tausendsten Auflage eines bescheuerten Liedes sich des kaufen?
Ich machs nicht. Und bin da wohl net der einzigste...
(ich lad mir den sche|ss aber au net ´runter)

was ich bei den Tauschbörsen krank finde, ist der exzessive "handel" mit diesen Kinoabfilmungen...

____

darf man eigentlich musikvideos herunterladen oder ist dass auch verboten?

mfg Ce.
Ce_Jäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 07:10   #8 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.066

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

Sehe das genauso wie Ce_Jäger!

Gute Musik kommt selten von großen Verlägen.

Ich persönlich nutze Kazaa z.B. zu 90% um Techno runter zuladen.
Da ist es aber auch nicht so einfach, weil die guten Sachen (nicht der schotter der im Radio läuft) nicht so einfach zu bekommen sind.

Z.B. LiveMixe aus irgendwelchen Clubs.
Das sind so Sachen die interessieren die Musikindustrie nicht, und fallen meistens auch gar nicht unters CopyRight. Oder seh ich das falsch?

An sich bleibt zu sagen, dass die Musikindustire, sollte ihr ein Fehler mit ihren Viren unterlaufen kräftig bluten muss!

kann jetzt bitte die ANTI-Techno-Fraktion hier im Forum einfach mal keine abfälligen und unqualifizierten Kommentare abgeben?! DANKE!
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 11:53   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Damit überschreitet die Musikindustrie eindeutig ihre Grenzen.
Ich hätte große Lust diesen Virus auf meinem System wüten zu lassen und eine Schadensersatzforderung zu stellen.
Es ist nicht illegal P2P Börsen zu benutzen.
Aber es ist illegal Viren beabsichtigt zu verbreiten.
Ich nutze keine P2P börsen um mir Musik zu saugen. Und gute Musik kaufe ich mir aber bei dem Schrott der derzeit vermarktet wird brauche ich nichts zu kaufen. Und die Preise für CD's sind meiner Meinung nach absolut nicht gerechtfertigt. 10? für eine CD wobei Materialkosten nur <20Cent sind der Transport auch nicht mehr kostet und der Künstler wenn es hoch kommt 1? verdient und der Laden 3? dann bleibt für die Musikindustrei noch über 5? über und wofür?
Werbung und Vermarktung kann doch gar nicht soo teuer sein.
Es ist eine Frechheit sich auf der einen Seite Gebühren auf Datenträger zahlen zu lassen und das Geld zu nutzen um Leute dafür zu bezahlen das sie dafür sorgen keiner mehr Musik kopieren kann.
Ich kenne ein klein Band persönlich und wenn ich mir Musik von denen brenne verdient die Musikindustrie schon mit obwohl sie rein gar nicht geleistet hat. Wenn ich Daten auf CD sichere verdient die Musikindustrie.
Die sollten die letzten sein die sich beschweren. Jeder sollte mit seiner Arbeit Geld verdienen können. Aber wenn man einfach zu blöd ist Musik vernünftig über das Internet anzubieten ist man eben selbst schuld wenn sie illegal getauscht wird. Und Geld zu bekommen ohne etwas geleistet zu haben ist auch eine Unverschämtheit.
Am meisten stört mich jedoch das die Musikindustrie so rücksichtslos vorgeht. Gebühren auf Datenträger verdanken wir denen schon jetzt ein Virus und ein noch größeres Übel wird TCPA (Das zwar nicht allein der Musikindustrie zu verdanken ist aber die haben da auch ihre Finger im Spiel). Es macht meine PC's unsicher, schränkt mich bei der Wahl meiner Software ein und man kann mich jederzeit kontrollieren. Aber es verhindert nicht das ich Musik illegal saugen kann.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 15:20   #10 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

-----------------------------------------------------------
kann jetzt bitte die ANTI-Techno-Fraktion hier im Forum einfach mal keine abfälligen und unqualifizierten Kommentare abgeben?! DANKE!
-----------------------------------------------------------

ok mach ich halt mal nicht!


zum thema:

soweit wird es nie kommen! das kann ich euch schon fast garantieren.
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 15:31   #11 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.666

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Zitat:
Zitat von Simonsen
Zitat:
Zitat von Exit
Die Idee P2P Netzwerke lahmzulegen - ist völlig legitim und meines erachtens auch absolut korrekt!
Es ist keineswegs legitim die lahmzulegen, deswegen gab es schon genug Gerichtstermine. Die Netzwerke selbst sind nicht illegal, sondern nur das was damit gemacht wird/werden kann.
Recht hast Du damit - das P2P Netzwerk selbst - ist eigentlich unschluldig - nur die Personen die damit illegale Sachen machen sind schuldig! Sehe ich auch ganz genau so - somit Programmiert die Musikindustrie Viren - die net das Netzwerk lahm legen - sondern die PCs der User! Somit wird auch nur das P2P Netzwerk benutzt - und nicht mal geschädigt - ausser sein Ruf vielleicht - aber das machen die User ja auch!

Das das ganze natürlich rechtlich net ok ist - steht auf nem ganz anderen Blatt - und das sehe ich auch so! Somit war es sinnvoller wenn die Musikindustrie kaputte Stücke einschmuggelt - aber Viren sind da schon ein ganz anderes Kaliber!

Aber ich würde da mal einen Vergleich anstellen wollen:
Wenn eine Person mit Waren handelt (in dem Fall unser P2P Netzwerk) und darunter auch Maschinenpistolen dabei sind - die vielleicht untergeschoben sind - aber Ihm auch bewusst sind - das Sie dabei sind! - dann wäre das nach Deinen Argumenten ok - denn genau das macht so ein P2P Netzwerk!

Die Betreiber wissen - das die Hälfte Ihrer User mit illegalen Musikstücken handeln - aber sie tun nichts dagegen! Somit hat für mich auch das P2P Netzwerk ne gewisse Mitschuld!
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 15:33   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 04.09.2002
Beiträge: 2.017

DerDon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@cedric

ich könnte mir z.B. gut vorstellen, dass dieser virus oder was auch immer noch an das Plattenlabel schreibt, welches stück runtergeladen wurde (um "marktforschung" zu betreiben)...

und wo sie schon dabei sind, vielleicht noch name und serriennumern von programmen etc...
DerDon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 18:18   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Das P2P Tauschbörsen missbraucht werden wird wohl fast jedem klar sein. Aber dafür sind nur die User verantwortlich die diese Tauschbörsen zu illegalen Zwecken missbrauchen. Soweit ich weiß ist es in manchen Ländern nichtmals illegal.
Darf man eigentlich mp3's von Stücken herunterladen die man auch auf CD hat? Sollte doch eigentlich legal sein und bei neuen Kopierschutzverfahren würde es auch Sinn machen.
Aber um zurück zum Thema zu kommen. Mit Viren handelt die Musikindustrie als ob sie eine Zivile Straße auf der Waffen geschmugelt werden in ein Mienenfeld verwandelt die auf Metall reagieren.
Es kann zu viele Unschuldige treffen. Ich würde denen sofort ne Klage anhängen wenn meine Daten dadurch zu Schaden kommen. Die gehen einfach zu weit. Wenn sie die Dateien erst überprüfen ob es auch Stücke sind die dem Urheberrecht unterliegen wäre das wenigstens nachvollziehbar aber da wissen die ja auch nicht ob man die jetzt schon bezahlt hat oder nicht. Ich habe meine CD's fast alle gerippt und es wäre absolut illegal einen Virus zu verbreiten der diese Daten zu zerstören soll.
Außerdem stellt ein solcher Virus auch ein Sicherheitsrisiko dar.
Jeder soll sein Geld verdienen aber das Leute verhaftet werden können wenn sie in die USA einreisen nur weil sie einen Kopierschutz knacken können und beabsichtigt Rechner mit Viren zu infizieren geht eindeutig zu weit. Aber man sieht mal wieder das Recht liegt bei dem stärkeren/reicheren.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 19:00   #14 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Also ich bin zwar noch kein Jurist (will es werden) aber ich glaube wenn ein/e Amerikaner/in Anklagt dann wird es wieder um eine 6 Stellige Summe gehen wenn die Musikindustrie Viren ins Internet Stellet oder Progs die die Festplatte löschen.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 21:26   #15 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

6 stellig ist da noch wenig!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 18:57   #16 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

ich wollte nicht übertreiben
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kriegserklärung, musikindustrie


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] SlySoft: Abmahnung an die Musikindustrie TweakPC Newsbot News Archiv 0 07.01.2009 21:53
[News] Musikindustrie mahnt heise online ab TweakPC Newsbot News Archiv 0 06.01.2009 14:36
[News] Musikindustrie ist wieder optimistisch TweakPC Newsbot News Archiv 0 12.12.2008 18:02
[News] Nächste Runde: Musikindustrie vs. Kazaa TweakPC Newsbot News Archiv 0 21.11.2008 14:22
Apple hat die Musikindustrie zerstört TweakPC Newsbot News 0 31.10.2007 18:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:03 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved