TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2006, 17:16   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard pc nach windows xp update langsam

hallo,

ich habe ein sehr nerviges problem. vor ca. drei wochen habe ich die aktuellen xp updates von der microsoft seite installiert. es waren nicht viele. drei glaub ich. da ich mein system immer regelmäßig update. hat auch immer alles wunderbar geklappt.

doch nach diesen letzten xp updates ist mein pc sehr langsam. braucht zum starten sehr viel länger und auch alle programme vom explorer bis hin zu nero, brauchen viel länger zum starten.

immer wenn ich ein programm öffne, z.b. den firefox browser, dann ruckelt auch der sound. also winamp gibt dann die mp3s ruckelig wieder, bis das programm geöffnet ist.

alles sehr komisch. weil ich zwei 512 arbeitsspeicher riegel habe.
und der pc immer sehr schnell war.

wer könnte mir helfen, netten gruß, peer

warum kann ich eigentlich kein bild anhängen, dann könnte ich euch mal zeigen, was im task manager alles läuft. damit kenne ich mich nicht so gut aus.

Geändert von peer (04.03.2006 um 17:20 Uhr)
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2006, 17:33   #2 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

Zitat:
Zitat von peer
warum kann ich eigentlich kein bild anhängen, dann könnte ich euch mal zeigen, was im task manager alles läuft. damit kenne ich mich nicht so gut aus.
Lad es bei www.imageshack.us hoch.

Hast du mal probiert die Updates via Systemsteuerung zu deinstallieren? Am besten eins nach dem anderen (Rebooten!) und dann gucken, ob nach der Deinstallation der PC immer noch lahmt. Aber poste erst mal das Bild vom Taskmanager.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2006, 22:24   #3 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

hallo,

ich war lange nicht mehr am pc, weil mich dieses problem echt nervt.
habe schon überlegt, xp neu aufzusetzen. aber das nervt. treiber und software. alles muss neu installiert werden.

da kauft ich mir schon einen anständigen pc, von der leistung her und dann ein problem auf einmal.

früher war firefox sofort da, wenn ich diesen kleinen browser gestartet habe.

nun warte ich ca. 10 sec. bis der browser sich öffnet.
einmal geöffnet, springt er dann aber immer wieder schnell an. wenn ich firefox schließe und dann wieder starte, geht es wieder gewohnt schnell.

die musik ruckelt sich bei jedem programm erst start. so etwas von zurecht. was kann das nur sein?

an redfalcon:

danke für deine hilfe. aber wenn ich uptates deinstalliere, die späteren, dann ist das ja auch nicht so toll. müßte doch auch mit den neuen updates gut laufen, mein system, oder ?


netten gruß, peer
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2006, 22:42   #4 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

Zitat:
Zitat von peer
danke für deine hilfe. aber wenn ich uptates deinstalliere, die späteren, dann ist das ja auch nicht so toll. müßte doch auch mit den neuen updates gut laufen, mein system, oder ?
Ja muss es. Hört sich für mich jetzt so an als hast du keine bzw alte Chipsatztreiber installiert.

Poste doch auch mal die restlichen Systemkomponenten. Dann kann man dir noch etwas besser weiterhelfen.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2006, 00:16   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.319

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

Aber "Antivir PE" haste net aus versehen installiert?

Seit dem die von Version 6.xxx auf 7.xxx umgestellt haben - und dies auch zwangsmäßig per Internet Update umgebogen wurde - und man sich so gegen die 7er Version nicht wehren konnte - hatte ich genau die selben Probleme wie Du sie beschreibst!

Seit dem nutze ich die AVG Free Edition, und alles läuft wieder sauber.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2006, 00:28   #6 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

hallo,

ich muss jetzt leider ins bett. muss morgen früh aufstehen und fahre nach hannover zur cebit.

danke für die hilfe.

ja, ich benutze Avira AntiVir (warum auf einmal avira, keine ahnung?)

hatte es immer für ein gutes programm gehalten. jahre lang benutzt.
weiß nicht welche version. ist noch die 6xxx. aber der guard ist 7xxx.

warum kann denn so ein programm, den explorer, browser und alle programme (nero...) beim start beinflussen?

gute nacht an alle und ich melde mich in einigen tagen wieder um eine genaue pc system angabe zu machen.
ach was solls. so viel zeit ist noch.


p4p800-e deluxe asus board
ati 9800pro
2 mal eine 160 gb maxtor sata festplatte
2 mal 512 ram
bios ist das 7te oder 8te
sound on board ac97 codec (alc 850)

netten gruß, peer
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 12:35   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.319

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

Hm habe es auch gestern erst gelesen, dass das plötzlich Avira heißt!

Ansonsten empfehle ich Dir mal das Avira runter zu kicken - und dafür mal AVGFree zu installieren. Dann kannste testen ob Dein PC besser läuft. Falls nicht kannste ja Antivir wieder installieren.

Hier war zwar Antivir besser - aber was nützt einem so ein Programm - wenn man den PC danach nicht mehr ordentlich nutzen kann!

AVG Free bekommste hier
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 15:14   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Don_Bilbo
 

Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 2.745

Don_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nett

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

Jetzt wo du es sagst des heißt echt Avira!

Ich hab es drauf und keine Probs, aber auf meinem anderen PC macht das Prog. auch solche spinner! Am besten einfach mal runterschmießen!
Don_Bilbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2006, 19:23   #9 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

hallo,

ich habe jetzt mal antivir deinstalliert und avg free installiert.
leider sind keine bemerkenswerten system verbesserungen zu erkennen.

bleibt aber jetzt erst mal drauf. mal ausprobieren. sieht ja auch ganz nett aus und hat eine gute update funktion.

aber nun zu meinem problem:

es kommt mir echt so vor, als wenn der pc nach diesen schon erwähnten updates von der mircrosoft seite, nicht mehr richtig läuft. kann aber auch einbildung sein.
aber seit dem habe ich das problem ungefähr.

der pc funktioniert eigentlich gut.

doch alle programme brauchen für den erststart so lange ?
( wenn ich sie wieder schließe und dann öffne, geht es wieder gewohnt schnell)

und immer ruckelt die musik (mp3), die gerade von winamp abgespielt wird, wenn ein programm göffnet wird.

zu guter letzt, der pc brauch viel länger zum starten.

was kann das nur sein ?

hilft da nur eine nervige format c: und alle programme und treiber wieder aufspielen ?

wenn mir einer einen tipp geben könnte, was ich noch versuchen sollte, das wär super.

gruß, peer
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 00:38   #10 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 262

Wishmaster2105 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

was fürn BS hast de denn???Hast du SP1 oder 2 drauf???
wo ich auf das SP2 umgestiegen bin,wurde bei mir der Rechner auch langsamer.Mittlerweile bin ich dran gewöhnt,aber die Umstellung war auch ungewohnt.
Aber wenn die Musik hakt,denke ich mal das du ein Treiberproblem hast.
Ich hatte mal Probleme mit den N-Force Treiber und der Rechner hat bestimmt über 2 Minuten nur zum starten gebraucht.
Wishmaster2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 10:24   #11 (permalink)
Strafbank!
 
Benutzerbild von roadster
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 81

roadster kann nur auf Besserung hoffen

Ausrufezeichen AW: pc nach windows xp update langsam

Zitat:
Zitat von peer
hallo,

ich habe jetzt mal antivir deinstalliert und avg free installiert.
leider sind keine bemerkenswerten system verbesserungen zu erkennen.

bleibt aber jetzt erst mal drauf. mal ausprobieren. sieht ja auch ganz nett aus und hat eine gute update funktion.

aber nun zu meinem problem:

es kommt mir echt so vor, als wenn der pc nach diesen schon erwähnten updates von der mircrosoft seite, nicht mehr richtig läuft. kann aber auch einbildung sein.
aber seit dem habe ich das problem ungefähr.

der pc funktioniert eigentlich gut.

doch alle programme brauchen für den erststart so lange ?
( wenn ich sie wieder schließe und dann öffne, geht es wieder gewohnt schnell)

und immer ruckelt die musik (mp3), die gerade von winamp abgespielt wird, wenn ein programm göffnet wird.

zu guter letzt, der pc brauch viel länger zum starten.

was kann das nur sein ?

hilft da nur eine nervige format c: und alle programme und treiber wieder aufspielen ?

wenn mir einer einen tipp geben könnte, was ich noch versuchen sollte, das wär super.

gruß, peer

was ist denn langsam geworden,
D3 oder CPU Bench
oder nur der Fenster Aufbau ? (Cache) ??

was wirklich langsam wird nach dem vor letzten Update
ist die Internet Verbindung
dieser Patch verursacht das:

WindowsXP-KB913446-x86-DEU

bei mir v92 ca. 19 % langsamer danach
habe ich mehr mals ausprobiert,

Die Firma Micosoft wümmelt geschickt ab, wenn sich Beschwert und verweist auf eine 0900 Hotline.

Wird langsam Zeit das sich das Windows Cloonne OS durchsetzt, dann ist man auf diese Schwei*e Firma nicht mehr angewiesen, dieses Windows Cloonne soll W2000 kompatibel sein, naja ist aber noch in der Entwicklung.

Geändert von roadster (20.03.2006 um 10:27 Uhr)
roadster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 15:55   #12 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

hallo,

also die sound treiber sind in ordnung.

es kommt mir so vor, als wenn der pc einfach in allem ein wenig langsamer geworden ist.
beim erststart der programme ist er immer im task manager zu 90 prozent ausgelastet.

war sonst nicht so bei 2 mal 512 ram und 2,3 pentium4 chip.

darum hakt dann die musik auch immer, glaube ich.

hat er das programm, egal welches, ob nun der xp explorer oder nero, einmal gestartet, dann geht beim zweitstart alles gewohnt schnell.
(auch die musik ruckelt dann nicht mehr)

ich werde jetzt einen günstigen zeitpunkt abwarten und halt noch mal xp(mit sp2) rauf auf c:

dann ist das problem bestimmt weg. dauert nur immer unendlich lange, alles wieder neu einzurichten.

na ja, vielen dank an euch !

gruß, peer
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 16:20   #13 (permalink)
Strafbank!
 
Benutzerbild von roadster
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 81

roadster kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

ist es nicht einfacher das Update wieder rückgäning zu machen, z.b. mit der Wiederherstellung oder dem de.installieren der Patches?

gab mal für Windows XP glaube für XP und sp1
einen Patch danach wurde
tatsächlich der PC langsamer,
MS hatte dann einen raus gebraucht,
der das wieder beheben sollte.

dieser hier : Q811493_WXP_SP2_x86_DEU.exe
sollte das problem beheben !

Geändert von roadster (21.03.2006 um 16:25 Uhr)
roadster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 17:01   #14 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

hallo,
ich bin kein pc kenner. deswegen hat mir bei solchen problemen xp neu aufsetzen immer geholfen.

ich hatte den pc mit windows xp sp2 integriert installliert.
dann die ganzen updates und nie ein problem.

bis auf jetzt.

danke, ich werde mich mal mit dem update beschäftigen und mich dann mal melden, ob es geholfen hat.

netten gruß, peer
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 17:20   #15 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

ich kann diesen patch nicht installieren.

kommt immer eine anzeige: die auf diesem computer installierte service pack version ist neuer als diese aktualisierung.
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 17:45   #16 (permalink)
Strafbank!
 
Benutzerbild von roadster
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 81

roadster kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

du hattest ja nicht gesagt, was für ein Windows du hast,
ist klar das der Patch bis einschließlich XP Sp 1 ist
nicht für SP2,
aber dein Problem hört sehr seltsam an, vielleicht ist
beim Update noch ein Trojaner mit eingeschleust wurden,
was ich bald mal so vermuten würde,
Die hohe Systemlast nach dem booten ist schon etwas auffällig, kuck doch mal im Taksmager nach, welche
SAchen eine hohe System Last verursachen?
mir fällt noch was ein,
msconfig, deaktiveren von Nero und anderen SAchen,
die nicht unbedingt notwenig sind , mal versuchen.
Vieleicht hat sich ja was von alleine dort aktivert
und wird nun jedes mal nach dem booten und starten von von programmen mit ausgeführt.?
Spy Ware z.b. das sind ja eigenldich schon Trojaner.

Geändert von roadster (21.03.2006 um 17:53 Uhr)
roadster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 00:19   #17 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 23.03.2006
Beiträge: 1

laxi22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

hallo ..ich habe genau das gleiche problem
ich besitze windows xp mit sp2 und allen updates, die microsoft released hat ...
seit ca 3 wochen ist mein pc beim booten um mindestens 100 % langsamer geworden ..(besonders beim boot-logo).
naja und wenn ich winamp laufen habe und gleichzeitig ein anderes programm öffnen will kommt es auch bei mir zu einem hacken des sounds.
Viren und Trojaner kann ich auf meinem System ausschließen.
Auch ich benutze Antivir in der 7er Version....

Hat jemand einen Ahnung welche Updates vor ca. 3 wochen von Windows im systemintegrierten "automatischen Update" released wurden ..dann könnte man dem ganzen evtl auf die Spur kommen ..

Gruß
laxi22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 02:36   #18 (permalink)
Strafbank!
 
Benutzerbild von roadster
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 81

roadster kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: pc nach windows xp update langsam

mein I640 machte seit Tagen auch Zicken
z.t hänger war aber nicht langsam beim boote nir konnte ich
manch mal keine Programme mehr starten,
ich glaube es lag am update von Framework , ä
de. installieren braucht nix dann ging gar nix mehr,
weil ich ja ein schlaues kerlichen bin,
+ Format c:
und die letzte Sicherung von DVD vom 02/2006 wo ich das update noch nicht gemacht hatte wieder druff,
nu loppt die Kiste wieder normal .
Zeitaufwand 24 min
roadster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
langsam, update, windows


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
windows (xp) langsam - besonders die startleiste Rednoak Windows & Programme 13 04.01.2010 21:12
nach update --> bootfehler Stassi V2 AMD: CPUs und Mainboards 1 26.01.2008 15:02
windows update probleme SofaSurfer Windows & Programme 4 24.07.2005 17:40
problem nach bios update Gast AMD: CPUs und Mainboards 1 05.04.2003 10:07
LoadQM.exe abschalten !? (windows update abschalten) silence²°°²db Windows & Programme 8 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:07 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved