TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2009, 23:48   #1 (permalink)
Taschenrechner
 
Benutzerbild von AniWeAta
 

Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 51

AniWeAta befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Hallo,

mein PC, Windows XP, hatte seit 1,5 Monaten einen Virus. Da ich jetzt nun endlich die Zeit hatte mich darum zu kümmern, wollte ich schlichtweg XP nochmal neu installieren.

Jetzt kommt sowohl bei der Neu-Installation von XP als auch beim Versuch das Betriebssystem zu reparieren bei ca. 40% der Formatierung die folgende Fehlermeldung:

*** stop: 0x0000007E (0xC000001D, 0xF767FA0E, 0xF7CBEB84, 0xF7CBE880)

*** atapi.sys - Address F767FA0E base at F7679000, DateStamp 41107b4d

Zuvor wird noch geschrieben, dass Windows jetzt runtergefahren wird, bevor die Hardware ebschädigt wird.

Kann jemand mit der Fehlermeldung was anfangen? Hat dieser Fehler möglicherweise was damit zu tun, dass ich einen Virus habe?

Könnte man es lösen, indem ich die Festplatte an einen anderen PC anschließe und von dort aus das Laufwerk formatiere?
AniWeAta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2009, 00:44   #2 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Zitat:
Zitat von AniWeAta Beitrag anzeigen
Könnte man es lösen, indem ich die Festplatte an einen anderen PC anschließe und von dort aus das Laufwerk formatiere?
Das ist das schnellste und beste was du machen kannst. Sollte es danach noch zu Fehlern kommen würde ich sagen das die CPU nen knacks hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2009, 14:19   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 544

Caramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Ich würde mir ein Tool vom Plattenhersteller holen und einen Low Level Format durchführen.

Natürlich von einem sauberen Medium booten.

Ich habe dazu einen USB-Stick mit DOS formatiert. Floppy, oder bootfähige CD-ROM geht natürlich auch.
Phenom II X6 1055T, GeForce GT 720, Asus M3N78-EM, 2x4 GB DDR2-800.
Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2009, 18:06   #4 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Das is so ne sache mit dem LL-Format würde ich nicht machen. An ein Windows PC anschließen und nicht doppel klicken sondern rechts klick und Format.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2009, 18:30   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.768

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Zitat:
Zitat von Cool Master Beitrag anzeigen
Das is so ne sache mit dem LL-Format würde ich nicht machen.
Warum genau?
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2009, 20:50   #6 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Warum genau?
Weil man zu Hause gar kein LLF machen kann (die ganzen Hersteller-Tools machen nur Zero-Fills und checken die Blöcke durch). Ich würde das eher per gparted Live-CD probieren, der Windows-Setup ist da vermutlich etwas überempfindlich. Außerdem mal die Verbindungen an der HDD und am Mainboard überprüfen.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2009, 23:05   #7 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 544

Caramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Zitat:
Zitat von redfalcon Beitrag anzeigen
Weil man zu Hause gar kein LLF machen kann (die ganzen Hersteller-Tools machen nur Zero-Fills und checken die Blöcke durch).
Eben. Dann ist der Virus definitiv platt und man weiß, ob die Platte i.O. ist.

Zitat:
Außerdem mal die Verbindungen an der HDD und am Mainboard überprüfen.
Jau. Das auf jeden Fall als erstes.

Evtl. auch Kabel tauschen. Hatte bei den 80-pol. PATAs schon 2 mit Kabelbruch. Das eine davon war sogar nur ein paar Wochen alt, das ist gleich beim ersten Basteln hops gegangen.
Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2009, 16:21   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Zitat:
Ich würde das eher per gparted Live-CD probieren,....
Wäre auch meine erste Anlaufstelle....
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 14:24   #9 (permalink)
Taschenrechner
 
Benutzerbild von AniWeAta
 

Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 51

AniWeAta befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Also, ich kann schon mal sagen der PC läuft wieder, auch wenn irgendwie der Virus der Hardware ziemlich geschadet hat, teilweise bleibt der PC schon einfach nur beim Videos schauen hängen.

Ich habe die Festplatte an einen anderen PC angeschlossen und dort das Laufwerk C formatieren lassen. Als ich die Festplatte wieder an meinen PC angeschlossen habe und Windows installieren wollte, kam wieder die selbe Fehlermeldung. Ich hab das immer mal wieder versucht, bis es auf ein mal geklappt hat, ganz komische Sache..
AniWeAta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 14:54   #10 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.455

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Ein Virus, der der Hardware geschadet hat?
Gehört wohl eher ins Land der Mythen und Märchen.

Ich würd aus der Ferne mal auf ein defektes CD-|DVD-Laufwerk und|oder ne nicht mehr ganz astreine Windows-CD tippen, mehr aber auch nicht.

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 17:16   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Zitat:
Zitat von Joshua Beitrag anzeigen
Ein Virus, der der Hardware geschadet hat?
Gehört wohl eher ins Land der Mythen und Märchen.
durchaus nicht. an den richtigen stellen angesetzt, kann man mit wenigen veränderungen an der software teile der hardware grillen oder anderweitig dauerhaft schädigen. pauschal also durchaus möglich.
trotzdem ist die idee mit der cd/dvd nicht zu abwägig. bei gelegenheit ruhig mal ausprobieren ob andere medien oder lesegeräte anders arbeiten/ nicht streiken.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 18:11   #12 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Falsch! Ein Wurm kann keine HW kaputt machen:

Execute-Disable-Bit-Technologie und die Sicherheit in Unternehmen

AMD müsste das auch haben aber ka wie es sich dort nennt.
  Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poloniumium (11.08.2009)
Alt 11.08.2009, 18:50   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Peacemaker_bin
 

Registriert seit: 11.07.2009
Beiträge: 434

Peacemaker_bin wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Wie funktioniert eig ein Bios Update unter Windows? Nach dem Prinzip könnte ja rein theoretisch das Bios zerschossen werden.

(Ich weiß gehört nicht zum Topic.)
Peacemaker_bin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 22:00   #14 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Floppy oder USB und zack Flaschen. Oder wenn es ein MSI oder Asus Board ist direkt in Windows danach restart geht bei mir seit ~4 Jahren super.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 22:10   #15 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Peacemaker_bin
 

Registriert seit: 11.07.2009
Beiträge: 434

Peacemaker_bin wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Ich mein nicht, wie man es verwendet, sondern wie es aufs Bios zugreift. Wie man ein Bios flasht ist mir schon klar, hab ich shcon oft genug gemacht
Peacemaker_bin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 22:14   #16 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Da Win Seven nichts anderes als Vista 2.0 ist genau vie Vista und XP und 98^^ Da is kein unterschied^^
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 22:35   #17 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Peacemaker_bin
 

Registriert seit: 11.07.2009
Beiträge: 434

Peacemaker_bin wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Ich will doch wissen wie er auf das Bios zugreift

P.S: ******* bin ich dicht, fall gleich vom Stuhl
Peacemaker_bin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 23:07   #18 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Zitat:
Zitat von Peacemaker_bin Beitrag anzeigen
Ich mein nicht, wie man es verwendet, sondern wie es aufs Bios zugreift.
Wenn du besoffen bist lass das Posten....
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 09:16   #19 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Peacemaker_bin
 

Registriert seit: 11.07.2009
Beiträge: 434

Peacemaker_bin wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Zitat:
Zitat von Cool Master Beitrag anzeigen
Da Win Seven nichts anderes als Vista 2.0 ist genau vie Vista und XP und 98^^ Da is kein unterschied^^

Kann ich nur zurückgeben. Aber du verstehst meine Frage nicht ganz:
------------------------
Rein theoretisch kann doch ein Virus das gleiche Prinzip wie ein Bios Liveupdate verwenden und dadurch das Bios löschen bzw falsch schreiben, sodass man nicht mehr booten kann. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
Peacemaker_bin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 17:38   #20 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Laufwerk C: formatieren fehlgeschlagen mit Fehlermeldung - XP

Nicht wirklich. Dafür müsste man die funktionen der Motherboard Hersteller haben und da die Programme in C++ geschrieben sind geht das nicht da beim compilen alles in Binär umgewandelt wird und das nicht rückgänig gemacht werden kann.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fehlermeldung, fehlgeschlagen, formatieren, laufwerk


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flashversuch fehlgeschlagen was nun? Wishmaster2105 Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 2 16.06.2007 00:01
Köpfen fehlgeschlagen!!! VL CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 10 27.02.2006 14:07
Wieso kann ich Laufwerk F nicht formatieren ?? Help carinio Festplatten und Datenspeicher 8 11.02.2006 09:07
NTdetect fehlgeschlagen Heinz-Erich Windows & Programme 22 13.05.2005 11:17
Laufwerk c:\ formatieren und was mache ich mit den Progr.? Porsche Windows & Programme 1 04.02.2003 17:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:25 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved