TweakPC



Thermaltake Riing Quad RGB Lüfter im Test - 54 LEDs mit 4 Zonen (2/4)

Der Lüfter

Für unseren Test der Lüfter schauen wir uns die Version in 12 cm an. Der Thermaltake Riing Quad 12 ist ein klassischer 120-mm-Lüfter mit entsprechenden Bohrungen. So kann der Lüfter auf allen Radiatoren, Kühlern oder Gehäuseplätzen mit einer 120-mm-Borhung sicher einsetzten lassen.

Thermaltake Riing Quad

Die Lüfter bestehen nahezu komplett aus Kunststoff. Im hinteren Bereich ist die Rahmenkonstruktionen wie angesprochen schwarz oder weiß. Der eigentliche Rotor, sowie ein breiter Rahmenaufsatz sind in milchigem Kunststoff gefertigt. Dieser dient dann dazu, dass die Beleuchtung der vier Zonen mit insgesamt 54 LEDs richtig schick zur Geltung kommt und sich gleichmäßig verteilen soll. In der Mitte ziert das TT-Logo den Lüfter und deckt die Lüfternabe ab.

Thermaltake Riing Quad

An den Bohrungen sind jeweils Antivibrationspads angebracht. Diese sorgen dafür, dass der Lüfter im montieren Zustand entkoppelt gelagert ist. Die Antivibrationspads finden sich auf beiden Seiten.

Thermaltake Riing Quad

Neun Lüfterblätter sowie ein hydraulisches Lager sollen für einen langlebigen und leistungsstarken Betreib sorgen. Die Lüfter verfügen über einen Drehzahlbereich von 500-1500 U/min und werden mit einem 9-Pin-Stecker direkt mit dem mitgelieferten Controller verbunden. Das erleichtert die Verkabelung natürlich ungemein, führt aber eben auch dazu das der Lüfter nur an den Thermaltake-Controller angeschlossen werden kann. Der Anschlußstecker ähnelt dem internen USB 2.0-Stecker. Die Kabel sind mit einem gummierten Sleeve ummantelt und sorgen mit einer Länge von 90 cm dafür, dass die Lüfter auch in großen Gehäusen problemlos verkabelt werden können.

Highlight der Lüfter ist natürlich ganz klar die RGB-Beleuchtung mit 54 LEDs mit bis zu 16,8 Mio Farben, in vier Zonen. Die erste Zone ist der innere Rotor mit acht LEDS, die zweite äußere Ring am Rotor mit acht LEDs, dann die beiden äußern Ringe mit jeweils 18 Leds. Daher auch der Name „Riing Quad“.

54 LEDs in 4 Zonen hört sich natürlich nach extrem vielen und interessanten Effekten an, und diese können komplett nach den eigenen  Wünschen angepasst werden.

Thermaltake Riing Quad

Technische Daten:

  • Abmessungen 120 x 120 x 25 mm
  • Betriebsspannung 12 VDC
  • Luftdurchsatz 69,53 m³/h
  • Geräuschentwicklung 25 dB(A)
  • Drehzahl 500 - 1100 U/min
  • Stecker 9-Pin
  • Leistungsaufnahme 12V- 0.09 A , 5v – 0.9A (1 Lüfter)
  • Startspannung 9 Volt
  • Fan Rated Voltage 12 V & 5V
  • MTTF 40.000 h bei 25°
  • RGB TT hauseigene 54 LEDs pro Lüfter
  • RGB-Spannung - V
  • RGB Eingangsstrom - A
  • Gewicht 189 g (1 Lüfter)

Die Montage

Die Thermaltake Riing Quad RGB werden dann je nach Anwendungsgebiet mit den beiliegenden Schrauben am Gehäuse oder dem Radiator befestigt. Wenn der Lüfter auf einem Kühler montiert werden soll, stellt dies durch die 120-mm-Bohrungen keine Probleme dar. Auch die Kabellänge ist mehr als ausreichend, um die Lüfter auch in größeren Gehäusen ohne Probleme zu montieren.

Der eigentliche Controller kann mithilfe der beiliegenden Klettverschlüsse am Wunschort platziert werden. Der Klettverschluss ist selbstklebend und kann daher ohne Zusatz von Kleber nur einmal angebracht werden. Auf der Rückseite des Controllers kann man noch einige Einstellungen tätigen, wenn mehrere Controller miteinander verknüpft werden. Dies ist dann nützlich, wenn mehr als fünf Lüfter angeschlossene werden sollen.

Thermaltake Riing Quad

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.