TweakPC



Thermaltake Riing Quad RGB Lüfter im Test - 54 LEDs mit 4 Zonen (3/4)

Software und Effekte

Die Software zur Steuerung der Lüfter hört auf den Namen TT RGB Plus Software, damit können eure angeschlossenen Riing Quad Lüfter nach euren Wünschen ganz genau angepasst werden. In der Software werden alle LEDs, die im Rahmen integriert sind entsprechend angezeigt und können dann einzeln angepasst werden, pro Lüfter und Zone. Man kann sich hier die wildesten Effekte zurechtbasteln.

Zudem kann natürlich auch die Drehzahl entsprechend angepasst werden. Als einfache Option steht zudem die Auswahl zwischen einem Silent- und einem Performance-Mode zur Verfügung. Die Steuerung per PWM kann wahlweise aus oder eingeschaltet werden.

Thermaltake Riing Quad

Thermaltake Riing Quad

 Effekte können in der Software natürlich gespeichert und auch wieder abgerufen werden. Weiterhin verfügt die Software über die Möglichkeit, Effekt auch Zeitversetzt zu aktivieren. Als Beispiel: erst Lüfter 1 rot, dann Lüfter 2 grün usw. Die Software lässt sich unserer Meinung nach intuitiv bedienen und mit etwas Zeit und Spaß, lassen sich hiermit ganz individuelle Akzente und Effekte herausarbeiten.

Thermaltake Riing Quad

Thermaltake Riing Quad

Thermaltake Riing Quad

Thermaltake Riing Quad

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.