TweakPC



Cooler Master CM Storm Reaper Gaming-Maus im Test (4/4)

Fazit

Mit der CM Storm Reaper rundet Cooler Master sein Programm an Gaming-Mäusen nach oben ab. Die Maus zeichnet sich vor allem durch die hochwertige Verarbeitung und die technische Ausfühung aus. Bezüglich der Haptik ist die CM Reaper mit dem großen Aluminiumrücken sogar eine Rarität. Im ersten Moment wenn man die Reaper anfass, wirkt sie durch das Aluminium recht kalt, zugleich aber auch sehr hochwertig. Die dazu im Kontrast stehende SoftTouch-Oberfläche der Seiten gibt einen guten Grip, so dass die Maus sicher in der Hand liegt. Das Mausrad hinterlässt ebenfalls durch die Materialwahl einen guten Eindruck.

Der Avago ADNS-9800 ist derzeit so etwas wie der Luxus-Standard-Laser bei den Gaming-Mäusen. So nutzen neben der CM Storm Sentinel Advance II auch die Kone Pure und die Kone XTD von Roccat den 8.200-dpi-Sensor auf Basis der Lasertechnologie. In Punkto Präzision und Laufverhalten gilt hier also weitestgehend der gewohnt hohe Standard aus der Premium-Klasse.

Cooler Master CM Storm Reaper

Die ergonomische Form ist wie immer natürlich Geschmackssache. Wer die Maus eh nur mit dem Daumen und dem kleinem Finger bewegt, braucht sie eigentlich nicht und wird sich eher am höhern Gewicht stören. Wer lieber die komplette Hand auflegt, der wird an der Form der Reaper gefallen finden. Die Maus ist hier in guter Gesellschaft mit anderen großen Ergomäusen.

Die  CM Storm Reaper wird für etwa 70 Euro angeboten (Amazon.de*, Caseking*) was angesichts der hochwertigen Materialien durchaus in Ordnung geht.

Positiv:

  • Optik mit Aluminium als Stilelement
  • Omron-Switches
  • dpi-Zahl frei einstellbar
  • Max 8200 dpi
  • 3-Wege-Mausrad aus Aluminium
  • Makro-Funktionalität

Negativ:

  • sehr groß, daher weniger für kleine Hände geeignet
  • relativ hohes Gewicht

06.01.14 / tj

Inhaltsverzeichnis:
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.