TweakPC



Neue Konkurrenz für Core 2 Quad

Freitag, 06. Apr. 2007 23:17 - [zk] - Quelle: TweakPC

Ihre Notwendigkeit wird noch vielerorts stark bezweifelt, schließlich findet sich nur selten ein Anwendungsgebiet, dass vier Cores gleichzeitig nutzen kann. Doch wenn der Preis sinkt, dann schwinden auch die Bedenken.

Der Intel Core 2 Extreme QX6700 kostet gegenwärtig noch mindestens 900 Euro und die kleinere Core 2 Quad Q6600 Version auch noch über 700 Euro. Kein Wunder das sich die Kunden in Zurückhaltung üben und noch der Dinge harren, die da kommen sollen. Da verwundert es nur ein bisschen, dass es nicht Intels Konkurrent ist, der mit günstigeren (oder überhaupt mit) Quad-Core-Prozessoren den Markt bereichert. Nein, es ist die Firma Intel, die sich hier selbst in die Quere kommt. Um genau zu sein, handelt es sich um Intels Xeon, der ab dem Xeon E5310 nun auch in Deutschland für bescheidene 329 Euro den Einstieg in das Quad-Core-Segment möglich macht.

Damit kostet er nicht einmal halb soviel wie der Core 2 Quad Q6600, aber dies nicht ohne Grund. Statt bei 2,4GHz taktet jeder einzelne Core des Xeon nur mit 1,6GHz. Auch benötigt er ein Socket-771 Mainboard, die erst ab 250 Euro erhältlich sind und ausnahmslos die etwas teureren FB-DIMMs voraussetzen (1GB circa 100 Euro). Viel Geld spart man also nicht. Aber es gibt noch andere Gründe, die für den Xeon sprechen. Denn für ihn finden sich auch Dual-Prozessor-Mainboards und zwar schon ab 300 Euro. So ein Dual-CPU bzw. Dual-Quad-Core System kann seine volle Leistung auch unter Windows XP Pro oder per Windows Vista Ultimate entfalten und könnte also auch Desktop-Anwender erfreuen.

Die eigentliche Frage ist aber, ob sich auch Anwendungen finden, die acht Cores sinnvoll einsetzen können. Normale Anwender müssen dies mit Nein beantworten, aber in naher Zukunft, wenn vor allem auch die Spiele-Industrie verstärkt auf Multi-Core umstellt, könnten acht Cores durchaus interessant werden. So empfiehlt es sich, die Quad-Core Xeons zumindest im Auge zu behalten, denn neben Intels regulärer Quad-Core-Garde und AMDs zukünftigen Kontrahenten, wird der Xeon immer wieder eine Alternative darstellen.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.