TweakPC



Team Fortress 2 erhält Unterstützung für VR-Brille Oculus Rift

Dienstag, 19. Mär. 2013 12:13 - [tj] - Quelle: xbitlabs.com

Virtual Reality für Team Fortress 2. Unterstützung für Oculus Rift angekündigt.

Valve, das Studio hinter Spiele-Serien wie Half Life, Counter-Strike, Left4Dead und Portal, gab heute bekannt, mit seinem nächsten Patch für den hauseigenen Free2Play-Shooter Team Fortress 2 eine Virtual-Reality-Unterstützung zu integrieren, der es ermöglichen soll, sämtliche Spiel-Modi mit der VR-Brille Oculus Rift spielen zu können.

"Als wir zum ersten Mal eine frühe Fassung der Virtual-Reality-Unterstützung in Team Fortress sahen, hat uns die Immersion schlicht umgehauen. VR wird einen großen Einfluss auf das Gaming nehmen. Dieses Update ermöglicht es uns, die Erfahrungen mit mehr Leuten aus der Team-Fortress-Community zu teilen", so Joe Ludwig von Valve.

Team Fortress 2 erhält Unterstützung für VR-Brille Oculus Rift
(Bild: Die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.