TweakPC



Alien Isolation: Einfache Oculus-Rift-Unterstützung freischaltbar

Montag, 13. Okt. 2014 14:20 - [ar] - Quelle: neogaf.com

Obwohl der neue Survival-Horror Alien: Isolation die VR-Brille Oculus Rift nicht unterstütz, lässt sich der inoffizielle Support einfach freischalten.

Alien: Insolation wurde auf der E3 von dem Entwickler-Team The Creative Assembly noch mit der Oculus-Rift präsentiert. Das offizielle Spiel, welches seit dem 7. Oktober für alle Gaming-Plattformen erhältlich ist, bringt dieses Feature nicht von Haus aus mit.

Grund für den nicht offiziellen Support der Oculus-Rift dürfte dabei die VR-Brille selbst sein, welche bislang noch nicht frei erhältlich ist.

Über eine einfache Änderung der Engine_Setting.xml lässt sich das Spiel aber dennoch mit der Oculus-Rift sehr gut spielen. In der Datei muss lediglich der Stereo-Modus für die Rift mit vier Zeilen aktiviert werden:

1) In der Datei ENGINE_SETTINGS.XML( Im Ordner DATA )
muss die Stereo Option geändert werden zu:

< setting name="Stereo Mode">
< quality name="Rift" precedence="4">
< quality name="Off" precedence="4">
< /quality>< /quality>< /setting>

2) Die Oculus in den extended mode setzen.
3) Im Oculus Configuration Utility "pause the service".
4) Das Spiel starten
5) Um das Spiel normal zu spielen den Service reactivieren durch display mode öffnen und dann "direct to rift" setzen

In den Einstelungen der Oculus Rift muss diese dann noch auf den '"Extended-Mode" gestellt werden, danach lässt sich das Spiel auch mit der VR-Brille genießen.

Alien Isolation: Einfache Oculus-Rift-Unterstützung freischaltbar
(Bild: Alien: Isolation mit der Oculus-Rift VR-Brille)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.