TweakPC



Lian Li präsentiert von Community mitentwickeltes Gehäuse PC-A51

Samstag, 15. Feb. 2014 12:04 - [ar]

Bei dem PC-A51 von Lian Li handelt es sich um einen Mini-Tower, welcher aktiv mit der Community entwickelt worden ist.

Im November 2013 rief Lian Li alle Interessenten auf, sich aktiv an der Gestaltung des PC-A51 zu beteiligen. Das PC-A51 ist das Ergebnis von vielen Vorschlägen und deren Umsetzung.

Das PC-A51 wird in vier verschiedenen Versionen auf den Markt kommen. Dabei kann der Kunde zwischen Schwarz, Silber, Schwarz mit Sichtfenster und Rot und Schwarz mit Fenster wählen. Das Gehäuse besteht wie von Lian-Li gewohnt aus gebürstetem Aluminium.

Im Inneren finden bis zu fünf 3,5-Zoll-Festplatten und noch einmal zusätzlich drei 2,5-Zoll-Festplatten Platz. Die maximale Grafikkartenlänge ist mit 400 Millimeter angegeben, so dass auch die größten Boliden in den Midi-Tower hineinpassen.

Das PC-A51 ist ab sofort erhältlich und kostet je nach Version zwischen 115 und 169 Euro.



(Video: LIAN LI PC-A51)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.