TweakPC



Watch Dogs: Grafikvergleich zwischen den Plattformen

Dienstag, 27. Mai. 2014 11:04 - [tj]

Ubisofts Watch Dogs nutzt die Disrupt-Engine. Im Folgenden einige Grafik-Vergleiche zwischen den Plattformen und den PC-Einstellungen von Low bis Ultra.

Watch Dogs erscheint zwar für den PC, die Xbox 360, die Xbox One, die PlayStation 3, die PlayStation 4 und die Wii U, doch wie üblich ist die Qualität der Grafik nicht auf allen Plattformen gleich. Technische Basis von Watch Dogs ist die brandneue Disrupt-Engine, die Ubisoft Montreal im Jahr 2013 erstmals vorgestellt hat und die speziell für den Einsatz in Watch Dogs entwickelt wurde. Die Engine wurde nahezu von Grund auf neu entwickelt und nutzt lediglich einige Komponenten der AnvilNext- und Dunia-Engines. Dabei stellte die AnvilNext-Engine das Open-Wortld-Management zur Verfügung, während die Dunia-Engine die KI und die Vegetation beigesteuert hat. Im weitesten Sinne steckt also wohl auch noch ein Funken der CryEngine in der Disrupt-Engine.

Watch Dogs ist ab sofort verfügbar. Die ersten Tests werten überwiegend positiv.

Watch Dogs im Grafikcheck
Im folgenden eine Reihe von Videos, die sowohl die Watch-Dogs-Grafik auf den verschiedenen Plattformen vergleichen, als auch die verschiedenen Einstellungen auf dem PC.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved