TweakPC



Wearables sind für Deutsche unnützer Schnickschnack

Montag, 11. Aug. 2014 20:59 - [ar] - Quelle: crn.de

In etwa 96 Prozent von 1.100 befragte Deutsche sehen in Googles Glass und Smartwatches keinen Mehrwert.

Mit Smartwatches und Wearables soll der nächste Technik-Trend anstehen, überzeugt sind die Kunden allerdings davon bei weitem noch nicht.

Das Global Mobile Forum hat 1.100 Deutsche zu ihrer Meinung über Wearables befragt und nur vier Prozent geben an, dass es sich nicht nur um "Schnickschnack" handelt.

Konkret konnte eine Aussage von den Probanten allerdings nicht beantwortet werden. Die Behauptung, "Wearables wie Google Glass oder die Apple iWatch sind technischer Schnickschnack, den niemand wirklich benötigt." ist bereits bei der Art der Stellung sehr negativ behaftet und nur bedingt Aussagekräftig.

In den Anfängen der Mobiltelefone wurde die neue Technik allerdings auch von über 90 Prozent der Verbraucher abgelehnt, bis sich die Vorteile im Alltag kenntlich machen konnten. Verbraucher sind im Normalfall immer skeptisch bis sich ein komplett neues Produkt etabliert hat.

Wearables sind für Deutsche unnützer Schnickschnack
(Bild: Meinung über Wearables bei einer Befragung von 1.100 Deutschen, Grafik: Rhino Inter Group/Diplomatic Council)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.