TweakPC


Tizen: Launch des Samsung-Betriebsystems erneut verschoben

Dienstag, 16. Dez. 2014 18:17 - [tj] - Quelle: winfuture.de

Samsung hat den Verkaufsstart des ersten Smartphones mit dem hauseigenen Betriebssystem Tizen erneut verschoben.

Bereits zum wiederholten Male hat Samsung den Launch des hauseigenen Betriebssystems Tizen verschoben. Nachdem der Verkaufsstart eines ersten Einstiegsgeräts mit Tizen für Mittwoch den 10. Dezember geplant war, Samsung diesen Termin aber verstreichen ließ, heißt es nun, dass der Verkaufsstart vorerst verschoben wurde. Das Tizen-Smartphone mit dem Namen Samsung Z1 sollte zum Start für den indischen Markt angeboten werden, wo ein  lokaler Händler als Partner dienen sollte.

Zuvor war bereits der Verkaufsstart eines High-End-Tizten-Smartphones in Japan abgesagt worden. Auch der angekündigte Launch eines Tizen-Geräts in Russland wurde von Samsung bisher nicht realisiert.

Während einige Kommentare Tizen bereits als Vapoware klassifizieren und das Samsung-System mit dem Duke vergleichen, vermuten andere Quellen, dass Samsung mit dem Ökosystem von Tizen noch nicht zufrieden sei und einen Start mit hakeligen Ökosystem um jeden Preis vermeiden wolle um einen negativen Ersteindruck vom System zu vermeiden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved