TweakPC



Intel: Neue Referenz-Tablets mit Android geplant

Montag, 27. Apr. 2015 12:06 - [ar] - Quelle: digitimes.com

In der zweiten Jahreshälfte 2015 wird Intel mit neuen Referenz-Tablets auf Android-Basis aufwarten.

Um die Verbreitung der geplanten SoFIA-SoCs anzukurbeln wird Intel günstige Tablets mit 7, 8 und 10 Zoll Displaydiagonalen auf den Markt bringen. Die Tablets sollen auf Googles Betriebssystem Android basieren und zu Preisen zwischen 80 und 130 US-Dollar den Besitzer wechseln.

Durch die SoFIA-SoCs dürften alle Tablets auch mit der LTE-Technik und der 3G-Technik ausgestattet sein. In dieser Preiskategorie muss bislang bei den meisten Tablets noch auf die Mobilfunktechnik komplett verzichtet werden.

Als Fertiger der neuen Tablets werden gleich mehrere Firmen genannt, neben Foxconn Electronics sollen auch Compal Electronics, Pegatron, Wistron und Elitegroup Computer Systems (ECS) die Teile der Geräte produzieren.

Ob die SoFIA-Tablets auch in Europa auf den Markt kommen werden, ist bislang noch nicht geklärt.

Intel: Neue Referenz-Tablets mit Android geplant
(Bild: SurfTab xintron i 7.0 das aktuell Referenz-Tablet auf Android-Basis von Intel)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.