TweakPC



XFX Radeon R9 Fury X vorgestellt

Mittwoch, 24. Jun. 2015 13:30 - [rj]

Direkt zum Launch der neuen Radeon R9 Fury X ist auch XFX neben anderen AMD Partnern mit einer Karte am Start.

XFX präsentiert mit der XFX Radeon R9 Fury X die erste Grafikkarte mit High-Bandwidth Memory (HBM). Die neue Karte liefert bis zu viermal mehr Performance pro Watt im Vergleich zu herkömmlichen Grafikkarten und etwa 60% höherer Speicher-Bandbreite als eine bereits sehr schnelle XFX Radeon R9 290X.

Die Performance der XFX Radeon R9 Furx X liegt bereits zum Launch mit der GeForce GTX 980 Ti auf Augenhöhe, wobei man bedenken muss, das Nvidia in der Regel zum Start die besseren Treiber präsentiert. Bei der Radeon Fury X schlummert vermutlich daher noch etwas Potential nach oben.

Bei XFX macht sich angesichts der neuen Fury X großer Optimismus breit und so kommentiert Marc Goldlücke, Regional Sales Manager bei XFX, den Launch der Karte wie folgt

„Zugegeben, wir liefern uns seit Jahren ein Kopf an Kopf Rennen mit den Nvidia-Karten. Aber diesmal ziehen wir ein gutes Stück davon und geben Hardcore-Gamern die eindeutig beste Grafikkarte in die Hand. Es wird eine ganze Weile dauern, bis diese Grafikleistung getoppt wird – abgesehen von der nächsten AMD-GPU-Generation natürlich ;c)“.

Die neue XFX Karte im AMD Referenzdesign ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet etwa 700 Euro.

XFX Radeon R9 Fury X vorgestellt

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2024 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.