TweakPC



Foxconn möchte Sharp nun endgültig übernehmen

Dienstag, 29. Dez. 2015 10:44 - [ar] - Quelle: tomshardware.de

Angeblich will der auftragsfertiger Foxconn den LCD-Panel-Fertiger Sharp komplett übernehmen.

Foxconn hat bereits 2012 einen Anteil von rund 10 Prozent von Sharp übernommen, nun strebt man anscheinend die komplette Übernahme des Unternehmens an. Bislang wurde nur spekuliert, dass Foxconn an der Übernahme der Panelfertigung von Sharp interessiert ist.

Für die Übernahme muss Foxconn rund 2,5 Milliarden US-Dollar aufbringen, durch ausstehende Verbindlichkeiten, welche noch ausgelöst werden müssen, könnte der Preis sogar noch ansteigen. Die Übernahme soll mit Forderungen an eine Umstrukturierungen in der Führungsebene bei Sharp geknüpft sein. In den letzten Jahren musste Sharp einige Verlust bei dem Geschäft mit TV-Geräten und Monitoren hinnehmen.

Der Aktienkurs von Sharp hat sich allein durch das Gerücht der Übernahme in den letzten Stunden um 8,2 Prozent  verbessert.

Foxconn möchte Sharp nun endgültig übernehmen
(Bild: Das offizielle Sharp-Logo)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved