TweakPC



WLAN: Störhaftung soll zeitnah abgeschafft werden

Donnerstag, 05. Mai. 2016 09:38 - [tj] - Quelle: golem.de

Die Bundesregierung möchte WLAN-Betreiber noch vor der politischen Sommerpause von der Störhaftung befreien.

Trotz Ankündigung und monatelanger Diskussion ist es der großen Koalition bisher nicht gelungen, sich auf eine Regelung bezüglich der Störhaftung privater WLAN-Netzwerke zu einigen. Nun drängt die Kanzlerin Angela Merkel aber offenbar auf eine Einigung noch vor der Sommerpause. In der Folge könnten CDU und CSU von ihrer bisherigen Position abrücken, so dass private Anbieter von der Störhaftung befreit werden könnten. Das berichtet jedenfalls das Magazin Golem.

Unklar ist allerdings weiterhin, wie die Lösung im Detail aussehen wird. Eine zwingende Verschlüsslung scheint vom Tisch zu sein. Möglich wäre etwa, dass eine vorgeschaltete Seite samt Rechtstreueerklärung zur Pflicht wird, auf der Nutzer den Regelungen dann bewusst zustimmen müssten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.