TweakPC


HP Drucker: Neues Firmware-Update erlaubt wieder die Verwendung von Drittanbieter-Tinte

Donnerstag, 13. Okt. 2016 12:15 - [ar] - Quelle: support.hp.com

Eine neue Firmware-Version für alle aktuellen Drucker von HP ermöglicht erneut die Verwendung von Tinte, welche nicht von HP ausgeliefert wird.

Mit einem Firmware-Update hatte HP im vergangenen Monat die Nutzung von Patronen von Drittanbietern komplett unterbunden. Es wurde bereits spekuliert, dass HP absichtlich gegen die Verwendung von Drittanbietertinte vorgeht. HP stellt nun jedoch eine überarbeitete Version der Firmware für Officejet-Bürogeräte zur Verfügung, welche die umstrittene Einschränkung wieder aufhebt.

HP warnt allerdings weiterhin vor der Verwendung von Tinte welche nicht von HP stammt, da nicht sichergestellt werden kann, dass die Druckqualität dem HP-Standard entspricht und das Gerät durch die Verwendung der nicht zugelassenen Patrone beschädigt wird.

Das Update mit der Versionsnummer 1640B steht ab sofort für die meisten HP -Drucker der Officejet-, Officejet-Pro- und Officejet-ProX-Serien über die Website von HP zum Download zur Verfügung.


(Bild: Tintenstrahldrucker von HP)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved