TweakPC



Apple iPhone 8 mit USB-Typ-C statt Lightning-Port?

Donnerstag, 02. Mńr. 2017 13:35 - [ar] - Quelle: crn.de

Angeblich wird Apple bei dem iPhone 8 auf den USB-Typ-C-Stecker setzen und sich von dem selbst entwickelten Lightning-Port verabschieden.

Apple wird aller Voraussicht nach im Herbst 2017 das neue iPhone 8 auf den Markt bringen. Bereits im Vorfeld ranken sich, wie jedes Jahr, einige Gerüchte um das kommende Smartphone von der Firma aus Cupertino. Spekuliert wird, dass Apple bei dem iPhone 8 auf ein OLED-Display setzen wird, welches leicht gebogen ist. Ein weiteres Gerücht kam nun in Umlauf, dass das iPhone 8 von Apple keinen Lightning-Port mehr besitzen wird, sondern den einheitlichen USB-Typ-C-Standard zum Laden des Smartphone nutzen wird.

Bereits bei dem aktuellen MacBook setzt Apple auf den USB-Typ-C-Standard als Schnittstelle für externe Geräte. Darüber hinaus setzten immer mehr Hersteller auf den USB-Typ-C-Standard. Mittels USB-Typ-C würde sich Apple von den unzähligen Adaptern trennen, die oftmals nötig sind um das Smartphone mit Dritthersteller-Peripherie zu nutzen. Künftig soll der USB-Typ-C-Anschluss auch den Klinke-Anschluss ersetzen.

Apple iPhone 8 mit USB-Typ-C statt Lightning-Port?
(Bild: Lightning-Anschluss-Kabel von Apple)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.