TweakPC


Qualcomm bestätigt Notebook mit Windows 10 mit Snapdragon 835

Dienstag, 25. Apr. 2017 10:10 - [ar] - Quelle: mspoweruser.com

Noch in diesem Jahr wird Qualcomm ein Notebook mit Windows 10 als Betriebssystem auf Basis des Snapdragon-835-SoCs vorstellen.

Steve Mollenkopf, der CEO von Qualcomm, hat für das vierte Quartal 2017 neue Mobil-Systeme mit Windows 10 angekündigt. Ausgestattet mit dem neuesten System-on-Chip Snapdragon-835 auf ARM-Basis dürften die Geräte auf das noch nicht angekündigt Windows 10 Cloud setzen. Mit Windows 10 Cloud wird Microsoft versuchen sich besser gegen Google Chromebooks positionieren zu können.

Bereits im Dezember 2016 hatten Qualcomm und Microsoft angekündigt an einer Lösung für die Portierung von Windows auf das Snadragon-835-SoC zu arbeiten. Anstatt nativ den Code auszuführen, wird ein x86-32-Bit-Emulator verwendet um den Architekturfremden Programmcode interpretieren zu können. Mittels dieser Methode soll sichergestellt werden, dass alle x86-Programme auf dem Windows 10 mit ARM-Prozessor funktionieren.

Ein Vorteil der Systeme wäre, dass das Snapdragon-835-SoC die Funkmodule wie WLAN, Bluetooth und LTE direkt zur Verfügung gestellt werden können und die Notebooks diese wohl auch nutzten könnten. Welche Hersteller die Geräte mit Windows 10 und Snapdragon-835-SoC anbieten werden, konnte noch nicht beantwortet werden.

Qualcomm bestätigt Notebook mit Windows 10 mit Snapdragon 835
(Bild: Windows 10 Notebooks mit Qualcomm-SoC)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved