TweakPC



Denuvo v4.8: Erstes Spiel mit dem bislang sicheren Kopierschutz gecrackt

Montag, 22. Jan. 2018 14:41 - [ar] - Quelle: reddit.com

Die Release-Szene-Group "CPY" hat 'Sonic Foces' cracken können und damit erstmals ein Spiel mit dem Denuvo-4.8-Kopierschutz.

'Sonic Forces' wurde bereits am 7. November 2017 veröffentlicht und konnte bis gestern nicht von Softwarepiraten gespielt werden. Erst 75 Tage nach dem offiziellen Release des Spiels gelang es der Szene-Release-Group "CPY" - oder auch "CONSPIR4CY" - eine lauffähige Version des Spiels zu veröffentlichen. In Warez-Szene gilt dies als Durchbruch, da es bislang noch keiner Release-Group gelang, überhaupt ein Spiel mit dem Denuvo-v4.8-Kopierschutz zu cracken.

Die Anzahl der Spiele, welche Denuvo 4.8 als Kopierschutz nutzten stieg in den letzten zwei Monaten stark an. Neben 'Need For Speed Payback' und 'Assassin's Creed: Origins' nutzen auch 'Injustice 2', 'Star Wars Battlefront II', 'Football Manager 2018' und 'Star Ocean: The Last Hope HD Remaster' die neueste Version des Kopierschutzes von Denuvo und sind bis heute nicht als illegale Raubkopie spielbar.

Unklar ist, ob es CPY gelang eine allgemeingültigen Crack für Denuvo v4.8 zu entwickeln, oder ob jedes Spiel mit diesem Kopierschutz mehrere Wochen an Disassembling benötigt, um einen Crack zu realisieren.


(Video: SONIC FORCES Gameplay Trailer (2017) PS4/Xbox One/Switch/PC)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2023 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.