TweakPC



Biostar A68MDE: Neues Mainboard mit Sockel FM2+

Dienstag, 06. Feb. 2018 15:32 - [ar]

Biostar hat ein neues Mainboards vorgestellt, welches mit dem alten Sockel FM2+ von AMD ausgestattet ist.

Das Einsteiger-Mainboard A68MDE ist im MicroATX-Format gehalten und bietet zwei PCI-Express-Slots. Während sich der erste Slot über die komplette Länge mit 16 Lanes anbietet fasst der zweite PCIe-Slot nur im PCIe-x1-Karten. Für die Verwendung von Arbeitsspeicher stehen zwei DDR3-RAM-Slots zur Verfügung die bis zu 64 Gigabyte Arbeitsspeicher mit 2.600 MHz aufnehmen können. Bedingt durch die aktuellen DDR4-RAM-Preise soll die Nutzung von DDR3-RAM das System in Verbindung mit dem A68MDE deutlich günstiger gestalten.

Das Mainboard bietet für die Ausgabe der integrierten Grafikeinheit der APU einen DVI- und einen D-Sub-Ausgang. Des Weiteren befinden sich zwei vier USB-Ports, zwei PS/2-Anschlüsse, ein Gigabit-LAN-Anschluss und drei Audiojacks auf dem I/O-Panel des Mainboards.

Aktuell ist das Biostar A68MDE noch nicht verfügbar. Preislich dürfte sich das Mainboard noch unter dem Biostar A68MD Pro, welches für rund 40 Euro angeboten wird, einordnen.

Biostar A68MDE: Neues Mainboard mit Sockel FM2+
Biostar A68MDE: Neues Mainboard mit Sockel FM2+
Biostar A68MDE: Neues Mainboard mit Sockel FM2+
Biostar A68MDE: Neues Mainboard mit Sockel FM2+
(Bilder: Das neue Biostar A68MDE)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.