TweakPC


Xbox One S und X: Microsoft kündigt Freesync-Unterstützung an

Montag, 12. Mär. 2018 13:08 - [ar] - Quelle: pcper.com

Die beiden neueren Varianten der Xbox One werden mit Freesync-Unterstützung variable Hertzraten bei Bildschirmen unterstützen.

Bislang kam die Freesync-Technologie lediglich bei PCs zum Einsatz, künftig dürfen sich auch Besitzer einer Xbox One S oder Xbox One X über das Feature freuen. Wie Microsoft auf einer Inside-Xbox-Show bekannt gab, sollen Tester im Alpha-Ring bereit in dem kommenden Tagen mit einem Update der Konsolen versehen werden und die Technologie ausprobieren können. Die Freesync-Technik ist dabei Teil des HDMI 2.1-Standards, welcher von der ersten Generation der Xbox One nicht unterstützt wird, weshalb das Feature nur bei der Xbox One S und der Xbox One X möglich ist.

Für die Nutzung von Freesnyc ist allerdings neben dem Update für die Konsole auch ein entsprechender Monitor nötig. Die meisten TVs unterstützen die Freesync-Technologie nicht, obwohl sich schon mehr als 250 Monitore mit der Technologie finden lassen.

Bild
(Bild: Die Xbox One X)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved