TweakPC



AMD: Neue Mainboards mit B450-Chipsatz auf der Computex 2018?

Freitag, 01. Jun. 2018 16:20 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Angeblich werden die ersten Mainboardhersteller auf der Computex 2018 mit neuen AM4-Mainboards mit B450-Chipsatz aufwarten.

Der B450-Chipsatz für den Sockel AM4 wird als Mainstream- und gleichzeitig Overclocking-Variante erwartet. Während sich der aktuelle X470-Chipsatz vor allem an Enthusiasten richtet, soll der B450-Chipsatz die Vorteile des X470-Chipsatzes wie den verbesserten XFR-2.0-Boost und StoreMI in Verbindung mit den Ryzen-2000-CPUs zu einem deutlich günstigeren Preis bieten.

Während offiziell noch keine Ankündigung des B450-Chipsatzes seitens AMD vorliegt, wird dennoch erwartet, dass die neuen Mainboards in den kommenden Tagen auf der Computex 2018 präsentiert werden.

Die größte Einschränkung durch den B450-Chipsatz im Vergleich zu dem X470-Chipsatz dürfte die offizielle RAM-Kompatibilität von DDR4-Modulen mit bis zu 2.667 MHz sein. Zudem wird erwartet, dass sich die Lanes für die GPU-Nutzung nicht aufteilen lassen, sodass nur eine Grafikkarte schnell mit den Mainboards mit B450-Chipsatz angebunden werden kann.

AMD: Neue Mainboards mit B450-Chipsatz auf der Computex 2018?
(Bild: ASRock auf der Computex 2018)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.