TweakPC


Mozilla soll an sprachgesteuertem Browser arbeiten

Donnerstag, 14. Jun. 2018 09:20 - [ar] - Quelle: engadget.com

Mozilla soll an einem neuen Projekt für einen sprachgesteuerten Browser arbeiten.

Laut Informationen aus einem internen Meeting von Mozilla arbeitet das Unternehmen bereits an einem Browser, welcher sich vor allem durch die Navigation per Sprachsteuerung auszeichnet. Dabei ist noch unklar welche technischen Voraussetzungen für einen "Sprach-Browser" überhaupt erfüllt werden müssen. Der interne Vortrag von Mozilla soll sich dabei auf die Architektur und die Schlüsselkomponenten für eine eigene Sprachplattform bezogen haben, davon ausgehend dürfte das komplette Projekt noch in den Kinderschuhen stecken.

Während die Kollegen von CNET die Plattform bereits als neuen sprachgesteuerten Browser als Konkurrenz zu den Sprachassistenten von Google, Amazon, Apple und Microsoft interpretierte, wurde diese von Mozilla weder bestätigt noch dementiert. Mit einer einfachen Implementierung des Browsers für fast jedes Gerät mit Mikrofon könnte Mozilla allerdings einen großen Vorteil im Vergleich zu den Sprachassistenten der andere Mitbewerber bieten.

Darüber hinaus ist Mozilla bekannt für ein starkes Engagement für die Privatsphäre und den Schutz von Benutzerdaten.

Bild
(Bild: Logo von Mozilla)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved