TweakPC



ASRock X370 Pro BTC+: Bitcoin-Mining-Mainboard für 8 Grafikkarten

Freitag, 24. Aug. 2018 08:05 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

ASRock stellt mit dem X370 Pro BTC+ ein neues Mining-Mainboard vor, welches mit acht PCI-Express-x16-Slots ausgestattet ist.

Das Format und die Länge des X370 Pro BTC+ von ASRock ist wie bei vielen Mining-Mainboards eher ungewöhnlich. Auf dem X370 Pro BTC+ finden insgesamt acht Grafikkarten über acht PCI-Express-x16-Slots Platz. Dabei sind diese so angeordnet, dass selbst Dual-Grafikkarten verwendet werden können. Die PCI-Express-x16-Slots sind zudem noch verstärkt, sodass selbst ein horizontaler Aufbau mit dem Mainboard möglich ist.

ASRock X370 Pro BTC+: Bitcoin-Mining-Mainboard für 8 Grafikkarten
(Bild: Das X370 Pro BTC+ von ASRock)

Als eines der wenigen Mainboards die speziell für das Mining konzipiert sind, setzt das X370 Pro BTC+ auf die AM4-Plattform. Erst mit der Einführung der günstigen Ryzen-CPUs für unter 100 US-Dollar mit 28 PCI-Express-Lanes kann sich die Plattform überhaupt gegen die Intel-Systeme mit günstigen Pentium- oder Celeron-Chips zum Mining anbieten.

Für den Betrieb des X370 Pro BTC+ mit allen PCI-Express-Slots werden drei 24-Pin-ATX-Stecker sowie sechs 4-Pin-Stromanschlüsse benötigt.

ASRock X370 Pro BTC+: Bitcoin-Mining-Mainboard für 8 Grafikkarten
ASRock X370 Pro BTC+: Bitcoin-Mining-Mainboard für 8 Grafikkarten

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.