TweakPC


Bitcoin-Betrug: Betrüger mit gefälschten Twitter-Accounts von Elon Musk

Mittwoch, 07. Nov. 2018 08:53 - [ar] - Quelle: qz.com

Kriminelle versuchen derzeit mit geklauten und gefälschten Twitter-Account gutgläubige Nutzer um ihr Geld zu erleichtern. Die Betrüger geben sich dabei gerne als der bekannte Tesla-Chef Elon Musk aus.

Bitcoin-Betrug: Betrüger mit gefälschten Twitter-Accounts von Elon Musk

Wie die Kollegen von BBC berichten, wurde zuletzt viele Twitter-Accounts von unbekannten übernommen, welche mit einem weißen Häkchen und blauen Punkt versehen wurden und damit als besonders glaubwürdig von Twitter verifiziert wurden. Die gekaperten Accounts wurden vor allem genutzt um Anwender zu Investitionen mittels Bitcoin zu animieren.

Das komplette Konstrukt aus gefälschten und übernommen Twitter-Accounts wurde professionell aufgezogen. So wurden nicht nur vermeintliche Tweets von Elon Musk gefälscht, sondern mit den verifizierten, gekaperten Accounts, wurden diese Einträge als seriös und vertrauenswürdig bestätigt. Durch diese scheinbare Glaubwürdigkeit und die positiven Reaktionen sollen mehrere Nutzer in die Digitalwährung Bitcoin investiert haben. Insgesamt sollen die Betrüger mit dieser Masche bereits 150.000 US-Dollar von den Opfern entwendet haben.

Twitter geht zwar gegen solchen Machenschaften aktiv vor, durch die Schnelligkeit des sozialen Netzwerkes können alle kriminellen Aktivitäten jedoch nicht verhindert werden.

Bitcoin-Betrug: Betrüger mit gefälschten Twitter-Accounts von Elon Musk

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved