TweakPC



AMD Radeon RX590: Overclocking-Modell mit 1.600 MHz aufgetaucht

Montag, 12. Nov. 2018 08:13 - [ar] - Quelle: videocardz.com

Noch ist die Radeon RX590 noch gar nicht offiziell von AMD vorgestellt worden, da finden sich die ersten Hinweise auf stark übertaktete Modelle.

AMD Radeon RX590: Overclocking-Modell mit 1.600 MHz aufgetaucht

Die Radeon RX 590 Fatboy OC+ von XFX ähnelt optisch den Modellen der RX-580-GTS-Serie des Herstellers. Mit einem zusätzlichen Stromanschluss kann die Grafikkarte aber mit mehr Strom versorgt werden. Laut den technischen Details, welche die Kollegen von Videocardz.com zusammen mit dem ersten Foto der Grafikkarte veröffentlicht haben, soll die Radeon RX 590 Fatboy OC+ einen Boost-Takt von bis zu 1.600 MHz besitzen.

Die übertaktete Radeon RX 590 würde damit einen rund 11 Prozent höheren Chiptakt erreichen als die Standard-Variante der Radeon RX 580. Die TDP der Grafikkarte wird allerdings nicht angeben. Das Kühldesign der Grafikkarte nimmt drei Slots in Beschlag, woher auch der Name "Fatboy" abgeleitet werden dürfte.

Neben der Radeon RX 590 von XFX sind auch Daten zu der Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ Special Edition im Internet aufgetaucht, welche mit maximal 1.560 MHz zu Werke gehen soll.

AMD Radeon RX590: Overclocking-Modell mit 1.600 MHz aufgetaucht

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.