TweakPC



AMD Radeon Software Adrenalin mit Auto-Overclocking und weiteren Funktionen

Dienstag, 14. Sep. 2021 11:30 - [ar]

AMD hat ein größeres Update der eigenen Radeon-Treiber veröffentlicht.

AMD Radeon Software Adrenalin mit Auto-Overclocking und weiteren Funktionen

Die neue Radeon Software Adrenalin von AMD für die eigenen Grafikkarten enthält eine Reihe von Neuerungen.

Erstmals sind die Treiber nicht nur für Windows 10, sondern auch Windows 11 ausgelegt und können dementsprechend mit dem noch nicht finalen Betriebssystem verwendet werden. Die Treiber schalten zudem das "Smart Access Memory"-Feature für die Radeon RX 5000-Serie frei. Voraussetzung ist für die Nutzung von SAM ein neuerer Ryzen-5000- oder ein kompatibler Ryzen-3000-Prozessor. Mittels SAM wird dem Prozessor erlaubt Zugriff auf den Grafikspeicher zu erlagen, was die Gaming-Performance, je nach Spiel um bis zu 15 Prozent verbessern kann.

Die neue Radeon-Treiber von AMD können direkt über die Website des Herstellers heruntergeladen und installiert werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.