TweakPC



Toshiba liefert erste MAMR-Festplatten in diesem Jahr aus

Freitag, 22. Feb. 2019 18:58 - [ar] - Quelle: sdk.co.jp/

In diesem Jahr plant Toshiba die ersten Festplatten mit der MAMR-Technik an Partner auszuliefern.

Toshiba liefert erste MAMR-Festplatten in diesem Jahr aus

Die neue mikrowellenunterstützte MAMR-Technik für magnetische Festplatten soll von Toshiba noch in diesem Jahr mit funktionierenden Mustern vorgestellt werden.

Geplant ist die Auslieferung erster MAMR-Festplatten, welche mit Magnetscheiben von je 2 Terabyte pro Platter aufwarten können, noch in diesem Jahr. Die Festplatten sollen die maximale Kapazität von 3,5-Zoll-Modellen auf 18 Terabyte anheben. Für die Technologie müssen die Festplatten mit Helium befüllt werden, was bereits bei SMR-Festplatten angewandt wird.

Neben dem Vorteil der höheren Kapazitäten sollen die Festplatten mit der MAMR-Technologie mit dem CMR-Aufnahmeverfahren arbeiten und damit keine Leistungseinbrüche beim dauerhaften Schreiben aufweisen. Die MAMR-Festplatten dürften bei geringer Ausfallwahrscheinlichkeit die klassischen Magnetscheibenfestplatten in Rechenzentren schnell ersetzen. Bislang ist allerdings noch nicht bekannt, welche Preise der Festplattenhersteller für die MAMR-Modelle aufrufen werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved