TweakPC



Nvidia GeForce 3080 Ti wird auf unbestimmte Zeit verschoben

Montag, 11. Jan. 2021 09:20 - [ar] - Quelle: twitter.com

Nvidia kann den eigentlich für Ende Februar angesetzte Release-Termin für die GeForce RTX 3080 Ti mit 20 GB Speicher wohl nicht einhalten.

Nvidia GeForce 3080 Ti wird auf unbestimmte Zeit verschoben

Nvidia wollte eigentlich die GeForce RTX 3080 Ti mit 20 Gigabyte GDDR6X-Grafikspeicher Ende Februar 2021 vorstellen. Vorerst wird die Grafikkarte aber wohl auf unbestimmte Zeit verschoben.

Wie VideoCardz über Twitter bekannt gab, kann Nvidia den angesetzten Release-Termin, welcher allerdings öffentlich auch nie kommuniziert wurde, nicht einhalten und wird die GeForce RTX 3080 Ti wohl um ein paar Wochen oder sogar Monate verschieben. Konkrete Gründe für die Verschiebung des Releases gibt es nicht, allerdings kann davon ausgegangen werden, dass ein Release der Grafikkarte auch nur auf dem Papier stattgefunden hätte, denn andere High-End-Grafikkarten der 3000er-Serie sind ebenfalls kaum erhältlich.

Bedingt durch die allgemeine Knappheit an Komponenten, könnte Nvidia sich dazu entschlossen haben, vorerst keine weitere High-End-Grafikkarte vorzustellen und dafür die Produktionskapazitäten für die bereits eingeführten Modelle zu nutzen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.