TweakPC



Intel Rocket Lake S: CPU auf über 6,9 GHz übertaktet

Samstag, 09. Jan. 2021 20:45 - [ar] - Quelle: twitter.com

Mit ersten LN2-Benchmarks schafft es Intel noch vor Release der Rocket-Lake-S-CPUs die Neugier der Overclocker zu wecken.

Intel Rocket Lake S: CPU auf über 6,9 GHz übertaktet

Eine bislang noch nicht näher genannte CPU der Rocket-Lake-Generation wurde auf fast 7 GHz übertaktet.

Mit einem Takt von 6,923 GHz wurde eine CPU mit acht Kernen und 16 Threads gesichtet. Bei dem LN2-Benchmark dürfte es sich um eine Rocket-Lake-S-CPU handeln, da SHA sowie AVX512F als Befehlssatz unterstützt werden. Eigentlich sollte das Video nur die gute RAM-Übertaktbarkeit des Gigabyte-Mainboards mit 6.666 MHz bei 1,83 Volt zeigen.

Bei dem verwendeten Mainboard dürfte es sich um ebenfalls noch nicht veröffentlichtes Z590-Mainboard von Gigabyte handeln. Weitere Details zur Übertaktbarkeit der Rocket-Lake-S-CPUs für den Sockel LGA 1200 werden zur CES 2021 in den wenigen Tagen erwartet. Neben der ersten offiziellen Vorstellung der CPUs soll auch ein neuer Chipsatz auf den Markt kommen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.