TweakPC



Intel: Weltweiter Halbleitermangel kann mehrere Jahre andauern

Montag, 31. Mai. 2021 14:00 - [ar] - Quelle: fudzilla.com

Der anhaltende Mangel an Halbleiterprodukten soll laut Intel-CEO noch mehrere Jahre andauern.

Intel: Weltweiter Halbleitermangel kann mehrere Jahre andauern

Die aktuellen Lieferprobleme der Automobilindustrie sowie der Unterhaltungselektronik könnten sich nach Angaben von Intel-CEO Pat Gelsinger über mehreren Jahren ziehen.

Da in der Halbleiterindustrie kurzfristige Engpässe durch Lagebestände kaum auszugleichen sind, die Technologien immer komplexer werden und die Nachfrage weiter steigt, könnte sich der Mangel an Produkten bei den Halbleitern noch mehrere Jahre weiter fortsetzen. Erst wenn die Kapazitäten der Fertigungsstätten sowie die Substrate und Komponenten in ausreichender Menge erhöht werden können, dürfte sich der Mangel an Chips langsam auflösen.

Intel will mit dem massiven Ausbau der Fertigung in den USA und Europa die Halbleiterproduktion weiter voranbringen und zudem auf eine nachhaltige Lieferkette für alle Regionen der Welt gewährleisten. Insgesamt plant Intel mit Investitionen von rund 20 Milliarden US-Dollar für die Ausweitung der eigenen Produktionsstätten. Darüber hinaus will Intel die Fertigungsstätten dann auch für externe Kunden öffnen, sodass Intel dann selbst als Auftragsfertiger auftritt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.